Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

3.310

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

8.084

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

311

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.215

Streit um Wohnsitzauflage für Flüchtlinge spitzt sich zu

In Thüringen reißt der Streit über die Einführung einer Wohnsitzauflage für Flüchtlinge nicht ab. Während die SPD auf eine solche Auflage drängt, lehnen Grüne und Linke sie weiter ab.
Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger rüffelte am Donnerstag die Landesmigrationsbeauftragte Mirjam Kruppa. 
Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger rüffelte am Donnerstag die Landesmigrationsbeauftragte Mirjam Kruppa. 

Erfurt - Der Streit in der Koalition über eine Wohnsitzauflage für Flüchtlinge innerhalb Thüringens weitet sich aus. 

Am Donnerstag rüffelte Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) die Landesmigrationsbeauftragte Mirjam Kruppa. "Es ist nicht die Aufgabe der Beauftragten, Entscheidungen der Landesregierung vorzugreifen", kritisierte er. Kruppa hatte eine Wohnsitzauflage, durch die Flüchtlingen in Hartz IV-Bezug der Wohnort innerhalb Thüringens vorgeschrieben würde, für überflüssig erklärt. Geflüchtete sollen ihrer Meinung nach selbst über ihren Wohnsitz entscheiden.

Sie stellte sich damit gegen die Auffassung des SPD-Landesvorsitzenden und Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein. Dieser hatte eine solche Auflage befürwortet und dies unter anderem mit dem angespannten Wohnungsmarkt in Städten wie Erfurt, Jena oder Weimar begründet. 

Gerade die Städte hätten hohe Sozialkosten zu tragen, sagte auch Poppenhäger. Eine Verteilung der Aufgaben auf alle kreisfreien Städte und Landkreise sei deshalb geboten.

Mirjam Kruppa hatte die Wohnsitzauflage für überflüssig erklärt und handelte sich damit mächtig Ärger ein. 
Mirjam Kruppa hatte die Wohnsitzauflage für überflüssig erklärt und handelte sich damit mächtig Ärger ein. 

Die Linken im Landtag bezeichneten die Kritik des Innenministers als unberechtigt und überzogen. Die Flüchtlingsexpertin Sabine Berninger rief Poppenhäger zur Zurückhaltung auf. 

"Es ist genau das, was eine Beauftragte auszeichnet, nämlich im Sinne der Betroffenen unter Umständen auch in Widerspruch zu einzelnen Regierungsmitgliedern parteiisch zu sein und die Rechte derer, für die sie beauftragt wurde, einzufordern."

Die Grünen-Politikerin Astrid Rothe-Beinlich twitterte: "Es ist nicht Aufgabe des Innenministers, Maulkörbe an diejenige zu verteilen, die für die Integration zuständig ist." Grüne und Linke hatten sich gegen die Einführung einer Wohnsitzauflage für Flüchtlinge nach Anerkennung ihres Asylantrags ausgesprochen.

 Die Regel schreibt Flüchtlingen vor, dass sie wieder in das Bundesland ziehen müssen, in dem sie ihr Asylverfahren durchlaufen haben. Den Ländern ist es allerdings freigestellt, ob sie Geflüchteten vorschreiben, wo sie wohnen sollen.

Das grün geführte Migrationsministerium hält trotz Poppenhägers Kritik seiner Einschätzung fest. Es gebe keine Notwendigkeit, die Regelung derzeit für Thüringen anzuwenden, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Sein Ministerium beobachte aber, ob es Wanderungsbewegungen gebe und werde dann gegebenenfalls reagieren.

Fotos: Imago

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

276

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.279

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

797

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.788

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.494

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.563

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

4.153

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.946

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.397

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.961

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.040

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

21.310

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.643

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

11.053

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.404

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

503

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

19.438

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.673

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.051

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.760

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.575

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.270

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

25.007

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.671

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.389

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.927

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.480

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.768
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.430

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

534

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

36.751

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.695

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.247

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.521

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.492

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.763

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.212

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

3.177

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.820

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.274

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.959

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.477

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.304