Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! Top Parfum: Schockierende, verstörende und beklemmende Szenen! Ist diese ZDF-Serie zu hart? Top Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 4.602 Anzeige Diese Warnzeichen Deiner Vagina solltest du auf keinen Fall ignorieren! Top MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 1.251 Anzeige
457

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

Drei Häftlinge haben sich in diesem Jahr bereits in Thüringer Gefängnissen das Leben genommen. Hätte das verhindert werden können?
Drei Häftlinge haben sich in diesem Jahr bereits in Thüringer Gefängnissen das Leben genommen.
Drei Häftlinge haben sich in diesem Jahr bereits in Thüringer Gefängnissen das Leben genommen.

Erfurt/Suhl - Der Bund der Strafvollzugsbediensteten in Thüringen hat mit Sorge auf die Selbsttötung von drei Häftlingen in diesem Jahr reagiert.

Versäumnisse seien den Haftanstalten jedoch nicht vorzuwerfen, sagte der Landesvorsitzende der Strafvollzugsgewerkschaft, Jörg Bursian, der Deutschen Presse-Agentur. "Suizide sprechen für Lebenskrisen, die trotz der Präventionsmaßnahmen in den Thüringer Gefängnissen nicht gänzlich auszuschließen sind."

In Suhl-Goldlauter sind im März zwei Untersuchungshäftlinge tot in ihren Zellen gefunden worden. Die Männer im Alter von 34 und 51 Jahren waren einzeln untergebracht und nach Einschätzung der Vollzugsbeamten zuvor nicht auffällig. Sie saßen beide wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch von Kindern in Untersuchungshaft. Nach bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gibt es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Bereits Ende Januar hatte sich in der Justizvollzugsanstalt Tonna (Kreis Gotha) ein wegen Mordes verurteilter 26-Jähriger das Leben genommen.

Zur Suizid-Prävention gibt es in Thüringen seit 2012 eine zentrale Erstaufnahmestelle in der Haftanstalt Tonna.
Zur Suizid-Prävention gibt es in Thüringen seit 2012 eine zentrale Erstaufnahmestelle in der Haftanstalt Tonna.

Bursian warnte jetzt vor einem "inflationären Umgang" mit Überwachungsmaßnahmen.

Eine verstärkte Beobachtung oder nächtliche Kontrollen alle drei Stunden bedeuteten für die Häftlinge neben dem Freiheitsentzug weitere gravierende Einschnitte.

Für die Bediensteten sei die Abwägung solcher Maßnahmen daher immer auch eine Gratwanderung.

Nach Ansicht der SPD-Landtagsabgeordneten und Obfrau in der Strafvollzugskommission, Eleonore Mühlbauer, müssen Nachahmungseffekte unbedingt vermieden werden. "Besonders im Strafvollzug darf Selbsttötung nicht als letzter Ausweg für Inhaftierte verstanden werden."

Untersuchungsgefangene gelten bis zum Abschluss des Verfahrens als unschuldig, sagte Mühlbauer. Das Gefängnis in Suhl-Goldlauter hätte nach der ersten Selbsttötung geeignetere Schutzmaßnahmen ergreifen und mehr Sorgfalt walten lassen müssen.

Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) sagte, nach den aktuellen Fällen werde das Suizid-Präventionskonzept nochmals auf mögliche Verbesserungen überprüft. Besonders Sexualstraftäter hätten nach ihrer Verhaftung mit extremen Schuldgefühlen zu kämpfen.

Zur Suizid-Prävention gibt es in Thüringen seit 2012 eine zentrale Erstaufnahmestelle in der Haftanstalt Tonna. Dort werden laut dem Ministerium grundsätzlich alle Verurteilten mit einer Freiheitsstrafe von mehr als anderthalb Jahren aufgenommen. Die Suizidgefahr sei in der Anfangszeit der Haft besonders hoch. Mit der zentralen Einweisung solle dieser Zeitraum überbrückt werden. Zur Aufnahme gehöre unter anderem ein umfassendes Diagnoseverfahren.

Zudem sind laut dem Justizministerium alle Bediensteten gehalten, bei Gefangenen beobachtete Veränderungen unverzüglich den Fachdiensten zu melden. Deswegen sollten die Häftlinge in den Wohngruppen auch von fest zugeordnetem Personal betreut werden, sagte Gewerkschafter Bursian.

Aufgrund von Personalknappheit sei dies jedoch nicht immer möglich. Im Thüringer Strafvollzug arbeiten laut Bursian rund 970 Bedienstete.

Fotos: DPA

Droht dem DFB-Team morgen ein Zuschauer-Debakel? Top Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 5.579 Anzeige Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 1.753 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 152 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! 1.999 So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein 630 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Maddie McCann: Eltern dürfen wieder hoffen 3.183 Nächster Rauswurf bei der AfD droht: Ex-Landesvize in rechter Gruppierung aktiv? 628 "Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies": Gewerkschaft der Polizei fordert hartes Vorgehen 741 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer Anzeige Verstoß gegen Parteiengesetz: Ermittlungen gegen Alice Weidel! 656 Update Mit Elektroroller zu schnell: Teenie bekommt sechs Punkte, obwohl er noch keinen Führerschein hat 2.149 Hier liegt Kokain im Wert von 1,7 Millionen Euro 130 16-jährige Hilfskraft beklaut Patienten in Klinik, um sich Drogen zu kaufen 1.663
Sechs Jahre Gefängnis: Deutsch-kurdische Sängerin in Türkei verurteilt 897 Hier kämpft ein Plus-Size-Model mit ihren großen Brüsten 3.368 Skrupellos: 16-Jähriger bewusstlos geschlagen und zum Sterben in Fluss geworfen 3.876 Disney World schmeißt diesen Typen raus, weil er auf Achterbahn ein Schild hochhielt 3.495
Der Evangelist Lukas selbst soll dieses Bild gemalt haben! 53 Polizei warnt: Kinderpornos an Schulen im Umlauf! 1.250 "Die Menschen sind sauer": Notfallplan für Diesel-Fahrer von SPD und Grünen gefordert 128 Alles klebte, kilometerlanger Stau! Autobahn wegen Kaffeesatz gesperrt 2.140 Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei 994 Nach Drohung: Film über Feine Sahne Fischfilet wird abgesagt 2.692 Darum wurde Milliardärssohn Würth entführt 880 Nach Nazi-Eklat bei Pogromnacht: AfD will Andreas Wild loswerden 737 Parkautomat in Köln will 86.700 Euro von Moderatorin abkassieren! 2.244 Kaum Kalorien, gesund und super Snack für zwischendurch: Edamame sind das neue Superfood 1.103 Sie ist bei der Polizei die Herrin der Lüfte 90 Ossi-Klischees bei "Leben. Lieben. Leipzig": Ticken dort etwa alle so? 6.846 Erst ein Streifenwagen konnte ihn stoppen: Mazda-Fahrer rast vor Polizei davon 2.218 25-Jährige fuhr ohne Fahrerlaubnis: Ihre Ausrede ist kaum zu toppen 2.466 Schlüpfriger Protest! Deshalb zeigen Frauen jetzt im Internet ihre Reizwäsche 1.393 AfD-Fraktionschefin Ebner-Steiner fliegt aus Bar 262 Fünf Männer überfallen Familie und halten Vater Waffe an den Kopf 435 Widerlich! Rentner befriedigt sich in Gebüsch neben Kinderspielplatz 959 Flixbus verunglückt auf Autobahn: Beifahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 2.769 Was war denn da los? Mittelkreis-Ei auf Fußballplatz geht viral 947 Affen bis aufs Blut misshandelt: Jetzt kommt es zum Prozess 963 Mann fährt mit gestohlener Ziege Bahn und löst Verkehrschaos aus 1.684 Geheimkonzert in Hamburg: Jason Derulo ist zurück 102 Höhenkontrolle übersehen: Lkw steckt unter Brücke fest! 2.264 Straße bricht plötzlich ein und verschluckt Auto fast vollständig 2.748 Flucht wie im Wilden Westen: Diebin steigt aufs Pferd und reitet einfach davon! 3.860 Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze 340 Verletzungsschock bei Bayern: James fällt lange aus 749 Durch Schüsse getötet: Polizei findet vier Leichen nahe Deutscher Grenze 3.586