Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.563

Thüringen will acht Flüchtlingsunterkünfte schließen

Erfurt - Seit Monaten sinken die Flüchtlingszahlen. In vielen Unterkünften ruht der Betrieb seit Wochen, weil niemand mehr untergebracht werden muss. Nun sollen einige Häuser dauerhaft geschlossen werden.
Migrationsminister Dieter Lauinger (53, Grüne) beim Besuch einer Flüchtlingsunterkunft in Gera.
Migrationsminister Dieter Lauinger (53, Grüne) beim Besuch einer Flüchtlingsunterkunft in Gera.

"Wir müssen reagieren", sagte Migrationsminister Dieter Lauinger (53, Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit werden acht von zehn Unterkünften nicht genutzt.

Der nächste Schritt sei, dass im August der Vertrag mit dem Ökumenischen Hainich Klinikum nicht verlängert werde, erklärte der Minister. Es kümmert sich um die Betreuung der Flüchtlinge in der ehemaligen Kaserne in Mühlhausen, die aber seit einigen Wochen leer steht.

Darüber hinaus sollen in Ohrdruf und Gotha mittelfristig ebenfalls keine Flüchtlinge mehr untergebracht werden.

Die Zeiten, als an der Unterkunft in der Kaserne Ohrdruf die Flüchtlinge anstanden sind lange vorbei. Im Herbst wird entschieden, ob das Objekt geschlossen wird.
Die Zeiten, als an der Unterkunft in der Kaserne Ohrdruf die Flüchtlinge anstanden sind lange vorbei. Im Herbst wird entschieden, ob das Objekt geschlossen wird.

Die Bundeswehr-Kaserne in Ohrdruf sei im Sommer zunächst für drei Monate zurückgegeben worden.

"Im September wird es dann Gespräche geben, wie es endgültig weitergeht", erklärte der Minister. Auch die Polizeistation in Bad Lobenstein (Saale-Orla-Kreis) könnte wieder als Wache genutzt werden. Nach Angaben von Lauinger will sich das Land künftig auf wenige Standorte konzentrieren.

Dazu gehören die Einrichtungen in Gera-Liebschwitz und das ehemalige Wismut-Krankenhaus in Gera, wo aktuell 443 Flüchtlinge leben. In Suhl sind es laut Ministerium 56 Menschen. Dieses Haus solle ebenfalls erhalten bleiben. Dort wickelt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Asylverfahren ab.

Als Notquartier soll weiter die ehemalige Industriehalle in Hermsdorf fungieren.

Im Juni registrierten die Behörden 341 neue Flüchtlinge und damit fast 200 mehr als noch im Mai. Im Juni 2015 kamen 895 Flüchtlinge nach Thüringen. Mit fast 6000 war im November der monatliche Spitzenwert erreicht worden.

Seither gingen die Zahlen spürbar zurück, nicht zuletzt wegen der Schließung der Balkanroute. Nach Zahlen des Ministeriums wurden im ersten Halbjahr 4242 Menschen registriert, 1000 weniger als noch in den ersten sechs Monaten 2015.

Deutlich gestiegen ist die Zahl der Abschiebungen - von 61 im ersten Halbjahr 2015 auf nun 334 seit Jahresbeginn 2016. Thüringen hatte als Reaktion auf den Flüchtlingsstrom die Ausgaben für Abschiebungen um knapp 4 auf 4,9 Millionen Euro in diesem Jahr aufgestockt.

1303 Flüchtlinge kehrten in den ersten sechs Monaten freiwillig in ihre Heimatländer zurück. Im gleichen Zeitraum vor einem Jahr waren es 339.

Fotos: dpa

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

NEU

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

7.500

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

1.822

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

391

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.538

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

2.117

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

4.704

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.133

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

4.611

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

396

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.686

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.538

Von Leipzig direkt nach New York!

3.814

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.165

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

601

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.512

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.597

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

256

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.525

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.851

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.810

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.156

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.300

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.065

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.578

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.333

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.942

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.799

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.320

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.317

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.279

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.116

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.236

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.991

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.371

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.040

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.042

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.647

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

18.422

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.080

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

6.041