Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

TOP

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

NEU

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

NEU

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
561

Thüringer Städte halten sich mit WLAN-Hotspots zurück

Erfurt - Datenvolumen per WLAN an andere abgeben - das ist die Idee von Freifunk, den vor allem Initiativen und Vereine vorantreiben. Thüringer Kommunen sind noch zurückhaltend.
In Erfurt kann man in allen Straßenbahnen freies WLAN nutzen, flächendeckend freies Internet gibt es in der Landeshauptstadt aber nicht.
In Erfurt kann man in allen Straßenbahnen freies WLAN nutzen, flächendeckend freies Internet gibt es in der Landeshauptstadt aber nicht.

Thüringer und ihre Gäste können im Freistaat nur an sehr wenigen Orten kommunale WLAN-Angebote nutzen. "Die Thüringer Kommunen tun im Moment relativ wenig in dieser Sache", sagte Andreas Bräu von Weimarnetz, dem Weimarer Freifunk-Verein. In Erfurt und Gera gibt es demnach zur Zeit die meisten Hotspots. In Städten wie Jena und Suhl existieren Zukunftspläne, dort gibt es aktuell aber keine städtischen Angebote.

In vielen Fällen argumentieren Stadtverwaltungen mit fehlendem Geld und Personal. Für WLAN-Hotspots wird deshalb entweder auf kommerzielle Anbieter oder die Betreiber von Geschäften, Restaurants oder Cafés gesetzt. Ein Argument, das Bräu nicht gelten lassen will: Als Ergänzung zu den kommerziellen Hotspots sei der Freifunk ideal, weil eben keine großen Investitionen nötig seien.

In Erfurt betreibt die Stadt derzeit drei Hotspots in der Innenstadt.

In der Wissenschaftshochburg Jena gibt es derzeit keine städtischen  WLAN-Angebote.
In der Wissenschaftshochburg Jena gibt es derzeit keine städtischen WLAN-Angebote.

Zudem wurden kürzlich alle 76 Niederflur-Straßenbahnen mit WLAN-Routern und Antennen ausgestattet. Somit kämen die Fahrgäste auf allen sechs Erfurter Bahnlinien kostenlos ins Internet, sagt die Stadtsprecherin Heike Dobenecker. Eine Zusammenarbeit mit den örtlichen Freifunkern gibt es bisher nicht, aber zumindest berät der Stadtrat auf Initiative der Fraktion Die Linke über eine mögliche Kooperation.

In der Thüringer Wissenschaftshochburg Jena gibt es laut einer Sprecherin der Stadtverwaltung keine städtischen WLAN-Angebote, keine konkreten Aufbaupläne und keine Zusammenarbeit mit der kleinen örtlichen Freifunk-Bewegung.

Einen Schritt weiter ist Nordhausen, hier können Besucher am zentralen Nikolaiplatz kostenloses WLAN nutzen. Zugangsinformationen gebe es etwa in der Stadtbibliothek, sagte ein Rathaus-Sprecher.

Die engste Zusammenarbeit mit Freifunkern praktiziert derzeit Gera. An vier Standorten gebe es frei zugängliche Angebote, weitere seien geplant, sagt eine Stadtsprecherin. 2016 startete hier das vom Land geförderte dreijährige Pilotprojekt "Freifunk Community Gera".

Aus Sicht von Freifunkern wie Andreas Bräu beschreitet die Landesregierung hier aber den falschen Weg. "Anstatt wie vom Land gefordert ein einziges Projekt an einem einzigen Standort zu fördern, könnte viel mehr mit kleinen Summen erreicht werden, die über das Land verteilt werden."

Fotos: dpa, PR

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

NEU

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

ANZEIGE

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

1.729

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

1.368

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

2.145

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

7.227

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

4.472

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.954

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

6.092

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

6.101

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

7.488

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

4.991

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.611

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.915

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

22.010

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.174

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.731

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

4.490

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

5.109

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.854

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

11.312

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.596

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

19.876

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

743

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.946
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.835

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

7.692

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

16.291

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

6.098

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.613

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

14.279

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

5.104

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

4.445

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.843

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

9.519

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.587

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

8.380

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

3.090

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

4.276

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.967

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.726
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

883