Irre: Hier wäscht ein Schimpanse wie ein Mensch Klamotten

Chongqing - Schimpansen sind für ihre Intelligenz bekannt, doch diese Aktion hat selbst den Zoowärter eines Themenparks im chinesischen Chongqing verblüfft: Als der 18 Jahre alte Schimpanse Yuhui nämlich ein weißes Shirt auf dem Boden liegen sah, fing er plötzlich an dieses per Hand zu waschen!

Im Sommer darf es auch gern mal ein Eis sein. So wie hier, bei einem Schimpansen im Magdeburger Zoo.
Im Sommer darf es auch gern mal ein Eis sein. So wie hier, bei einem Schimpansen im Magdeburger Zoo.  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Der Primat hatte seinen Wärtern oftmals dabei zugesehen und legte am Freitag dann erstmals selbst Hand an. Eine halbe Stunde brachte Yuhui damit zu, das Shirt sauber zu rubbeln.

Nachdem seinem Zoowärter nämlich auffiel, dass Yuhui ihn jedes Mal beim Wäschewaschen musterte und penibel darauf achtete, was er tat, testete er Yuhui letztlich - und dieser bestand den Test mit Bravur und einer weißen Weste!

Der Pfleger postierte das T-Shirt, sowie die Reinigungsutensilien neben eine kleine Wasserlache - und siehe da: Yuhui zögerte nicht lange und machte sich an die Arbeit. So fing er kurz nachdem er mit seiner 17-Jährigen Schimpansen-Schwester ins Außengehege gekommen war an, das Kleidungsstück zu säubern - Ja, wenn's sonst keiner tut.

Unter den kritischen Augen seiner Schwester tauchte Yuhui also die Seife zunächst mehrfach ins Wasser, bevor er sie dann über das Kleidungsstück rieb. Sobald sich dann etwas Schaum bildete, spülte er diesen vorsichtig im Wasser ab.

Etwa eine halbe Stunde dauerte der "Schnellwaschgang" Yuhuis. Seine Pfleger bereiteten in der Zwischenzeit das Essen für die Schimpansen vor - das nennt man dann wohl Arbeitsteilung.

Schimpansen sind äußerst reinliche Tiere

Schimpansen teilen mit uns Menschen etwa 99 Prozent der DNA und sind unsere nächsten lebenden Verwandten auf der Erde. Sie gelten als eines der intelligentesten Tierarten unseres Planeten.

Darüber hinaus sind sie auch besonders reinliche Tiere. Wie der "dailymail" berichtet, belegen Studien, dass sie ihre Betten sauberer halten, als wir Menschen.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0