Kater Konstantin bei Minusgeraden vor Tierheim ausgesetzt: So geht es ihm jetzt

Köln - Die Mitarbeiter des Tierheims in Köln-Bergheim waren entsetzt: Mitten im Schnee bei Minusgraden wurde ein Kater vor dem Tierheim in Köln-Bergheim ausgesetzt.

Der ausgesetzte Kater lebt jetzt erstmal im Tierheim.
Der ausgesetzte Kater lebt jetzt erstmal im Tierheim.  © Facebook / Tierheim Bergheim

Die Bilder zeigten, wie herzlos der schwarz-weiße Kater vor dem Heim ausgesetzt wurde. Mitten in der Nacht wurde das Tier von Unbekannten in einem Korb mitten im Schnee abgestellt.

Das Tier muss in der eisigen Kälte gelitten haben, da laut Tierheim-Mitarbeiter sein Urin bereits im Schnee gefroren war. Immerhin: Der Kater bekam einen Jogginghose und einen Putzlappen mit in den Korb.

Die Mitarbeiter hatten für die Aussetzaktion kein Verständnis: "Am Tor hängt ein großes Schild mit unserer Notfall-Nummer, das Tierheim ist immer besetzt. Wir nehmen keine Abgabegebühren."

Bei der Aufnahme im Tierheim hatte der Kater großen Hunger.

Eine Woche später meldete sich das Tierheim Bergheim jetzt erneut und berichtet vom Zustand des ausgesetzten Katers:

"Wie Ihr seht, hat er mächtig Glück gehabt, denn er hat noch nichtmal einen Schnupfen bekommen", heißt es aus dem Tierheim.

Und Kater Konstantin, so wird er jetzt genannt, hat wohl schon einiges erlebt: "Konstantin ist ein älterer Herr mit diversen Zahnlücken, einem kleinen Schilddrüsenproblem und unglaublich viel Charme."

Das Tierheim Bergheim

Die Einrichtung in Bergheim nimmt Hunde, Katzen & Co in Not auf und vermittelt die Haustiere an neue Besitzer.

Wer ein Tier übernehmen möchte, muss einige Dinge beachten. Neben einem persönlichen Gespräch gibt es beispielsweise bei Hunden auch einen Probespaziergang sowie einen Kontrollbesuch.

Je nach Tier fällt eine unterschiedlich hohe Schutzgebühr an, mit der die Kosten für die Unterbringung und die tierärztliche Untersuchung zum Teil gedeckt werden.

Adresse: Am Kreuzweg 2, 50129 Bergheim.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Homepage oder bei Facebook.

So wurde der Kater vor dem Tierheim ausgesetzt.
So wurde der Kater vor dem Tierheim ausgesetzt.  © Facebook / Tierheim Bergheim

Titelfoto: Facebook / Tierheim Bergheim

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0