Tierfreunde aufgepasst: Diese Hunde und Katzen brauchen Dich

München - Im Münchner Tierheim werden tausende Tiere untergebracht und versorgt. Viele werden innerhalb eines Jahres vermittelt, doch manche Sorgenkinder sind sogar lebenslang im Heim. Die hier vorgestellten Tiere haben eine besondere Geschichte, aber haben es deshalb nicht weniger verdient, geliebt und umsorgt zu werden.

Die Bewohner des Tierheims in Riem freuen sich von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr über Besuch.

Mischling Molly

Mischlingshündin Molly kam am 7. Mai 2019 wegen einer Sicherstellung der Behörden ins Tierheim. Sie wurde am 10. Oktober 2017 geboren, hat ein derzeitiges Gewicht von 8 Kilo und eine Schulterhöhe von circa 30 cm.

Ihre Vergangenheit ist sehr traurig: Molly diente der sogenannten "Bettelmafia" als Einnahmequelle. Im Tierheim hat sich die pfiffige Hündin gut eingelebt, ist anhänglich und mit Artgenossen verträglich. Molly sollte zu einer tierlieben Familie, die viel Zeit mit ihr verbringen kann. Da sie gelehrig ist, sollte sie zeitnah mit ihren Besitzern eine Hundeschule besuchen.

Die hübsche Hundedame kann man von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Hundequarantäne kennenlernen. Telefonische Auskünfte bekommst Du unter Tel.: 08992100043.

© Tierheim München

Kater Garfield und Azriel

Das ängstliche Geschwisterpaar Garfield und Azriel ist im April 2014 geboren. Die beiden wurden im Tierheim abgegeben, weil sie gebissen haben sollen.

Garfield und Azriel sind zwei, nach Eingewöhnung verschmuste, aber schüchterne Katzen, die ein ruhiges Zuhause brauchen. Es wird ein Plätzchen bei Katzenfreunden ohne Kinder gesucht, die Zeit und Geduld haben und bei denen sie nicht bedrängt werden. Garfield und Azriel werden nur in Wohnungshaltung vermittelt. Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein vernetzter Balkon warten würde.

Alles Weitere erfährst Du im Katzenhaus des Tierheims oder unter Tel.: 08992100036.

© Tierheim München

Katze Maunzi

Die schüchterne Katzendame Maunzi wurde circa 2006 geboren. Sie wurde im Tierheim abgegeben, weil sich der Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um Maunzi kümmern konnte.

Maunzi sucht ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung bei geduldigen Katzenfreunden ohne Kinder, die der anfangs ängstlichen Katzendame Zeit geben, um Vertrauen fassen zu können. Wenn sie ihre Schüchternheit überwunden hat, genießt die verschmuste, menschenbezogene Maunzi ihre Streicheleinheiten sehr. Über einen vernetzten Balkon, wo sie sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen kann, würde sich die Katzendame bestimmt freuen.

Du kannst Maunzi zu den Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr im Katzenhaus besuchen. Weitere Auskunft bekommst Du auch unter Tel.: 08992100036.

© Tierheim München

Dackel Wasti

Wasti ist ein am 14.03.14 geborener, reinrassiger Rauhaardackel Rüde und kam ins Tierheim, weil sein Besitzer leider verstorben ist.

Für den charakterstarken Rüden werden erfahrene Halter in einem ruhigen Zuhause ohne andere Tiere und ohne Kinder gesucht. Der sehr besitzergreifende Rüde verteidigt seine Ressourcen und zeigt sich selten kompromissbereit. Liebhaber mit viel Geduld werden mit ihm einen aktiven und treuen Begleiter haben.

Wenn Du Dich für Wasti interessierst, melde Dich im Hundehaus 2 zu den Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Telefonische Auskünfte bekommst Du auch unter Tel.: 08992100020.

© Tierheim München

Mischling Sunny

Mischlingshündin Sunny kam am 22. März 2019 über eine Sicherstellung der Behörden ins Tierheim. Sie hat eine Schulterhöhe von ungefähr 60 cm und ein Gewicht von rund 28 Kilo.

Die aktive Hündin ist gelehrig und anpassungsfähig. Anfänglich zeigt sie sich unter verschiedenen Umwelteinflüssen unsicher. Daher sollte ihr neuer Besitzer eine ruhige Ausstrahlung und ein kompetentes Auftreten haben. Sunny muss körperlich wie auch geistig gefördert und ausgelastet werden. Das Tierheim empfiehlt den Besuch einer guten Hundeschule.

Sunny kann man von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Quarantäne im Tierheim besuchen. Telefonische Auskünfte bekommst Du unter Tel.: 08992100043.

© Tierheim München

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0