Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

TOP

Knast-Details! Hoeneß hatte Angst vor Fotos in der Dusche

TOP

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

TOP

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.895

Gefährliche Aktion: Tierfreunde befreien Wild aus Gehege

Geising - Sie wollen wohl helfen, doch bringen sie den Tod: Innerhalb kürzester Zeit ließen Unbekannte mehrmals das Damwild im Wildgehege Lauenstein frei. Das kostete bereits drei Hirsche das Leben, bringt Tiere und Spaziergänger nun schon wieder in Gefahr.
Wildpark-Chef Frank Gössel (62) ärgert sich über die zerschnittenen Zäune.
Wildpark-Chef Frank Gössel (62) ärgert sich über die zerschnittenen Zäune.

Geising - Sie wollen wohl helfen, doch sie bringen den Tod: Innerhalb kürzester Zeit ließen Unbekannte mehrmals das Damwild im Wildgehege Lauenstein frei. Das kostete bereits drei Hirschen das Leben, bringt Tiere und Spaziergänger nun schon wieder in Gefahr.

Ende November ging es los: Über Nacht hatten Vandalen sich an den Zaun des Wildgeheges Lauenstein geschlichen, diesen schnell mit einem Bolzenschneider aufgetrennt - das Damwild floh. „Damit hatten sie den Tieren keinen Gefallen getan“, schimpft Frank Gössel (62), Chef des Geheges.

„Wir mussten die Tiere erschießen. Sie sind Menschen gewöhnt, kommen auf sie zu und sind so beispielsweise für Kinder, aber auch den Verkehr eine Gefahr.“ Außerdem kennt das Wild die freie Natur nicht, ist hier kaum überlebensfähig.

An dieser Stelle musste Harald Jungnickel (69) schon viermal den Zaun flicken.
An dieser Stelle musste Harald Jungnickel (69) schon viermal den Zaun flicken.

Doch der Tod der Tiere war den Befreiern keine Lehre. Kaum hatte sich das Gehege drei neue Tiere besorgt, schnitten sie wieder den Zaun auf - genau an der Stelle, wo das Wild saufen geht.

Diesmal konnten die Tiere lebendig eingefangen werden, doch noch zweimal musste Harald Jungnickel den Zaun flicken.

„Einen Hirsch vermissen wir noch“, sagt Gehege-Chef Frank Gössel gestern - fest entschlossen, auch das letzte Tier lebend zu erwischen.

„Wir haben jemanden mit einem Injektionsgewehr geholt. Der Tierarzt kann das leider nicht übernehmen, weil der Hirsch flieht, wenn er ihn wittert.“

Nicht nur die Mannschaft vom Wildgehege ist auf der Jagd: Auch die Polizei fahndet mittlerweile nach den Zaun-Kappern.

Diese beiden kleinen Damhirsch konnten schon wieder eingefangen werden.
Diese beiden kleinen Damhirsch konnten schon wieder eingefangen werden.

Fotos: Egbert Kamprath

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

TOP

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

NEU

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

NEU

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

NEU

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

NEU

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

NEU

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

NEU

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

NEU

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

3.497

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

1.912

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

4.307

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.048

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

2.298

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

3.158

Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

4.719

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

7.941

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.342

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

5.051

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

7.399

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.554

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.079

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

5.355

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.495

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

2.895

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

2.058

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

8.752

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

4.832

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

7.625

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

10.737

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.781

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.436
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

3.011

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

10.587

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

12.375

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

10.581

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.728

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

6.165

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

3.116

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

1.056

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

5.023

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

4.040

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.551

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

6.360