Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

NEU

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.448

Das Schicksal der vergessenen Tierheim-Exoten

Dresden - Hunde und Katzen stehen seit Jahrzehnten unangefochten an der Spitze der beliebtesten Haustiere Deutschlands. Jedoch entscheiden sich immer mehr Leute für eher ungewöhnliche Mitbewohner - gerade Reptilien erfreuten sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit.
Das Tierheim Dresden an der Straße Zum Tierheim 10 lädt heute und morgen zum Vermittlungswochenende ein - jeweils 13 bis 15 Uhr.
Das Tierheim Dresden an der Straße Zum Tierheim 10 lädt heute und morgen zum Vermittlungswochenende ein - jeweils 13 bis 15 Uhr.

Von Lisa-Marie Henle

Dresden - Hunde und Katzen stehen seit Jahrzehnten unangefochten an der Spitze der beliebtesten Haustiere Deutschlands. Jedoch entscheiden sich immer mehr Leute für eher ungewöhnliche Mitbewohner - gerade Reptilien erfreuten sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit.

So landen aber auch immer mehr exotische Tiere im Dresdner Tierheim und warten dort oft Jahre auf einen neuen Besitzer.

Momentan leben zwölf Wasserschildkröten, 14 Schlangen, ein Leguan und eine Bartagame in städtischer Obhut. „Besonders alte Tiere sind schlecht vermittelbar“, erklärt die stellvertretende Tierheimleiterin Kathrin Meuschke (45). Dieses Schicksal hat auch „Kalle“, einen 1,50 Meter langen männlichen Königspython ereilt, der schon fast vier Jahre im Tierheim sitzt.

„Kalle“ wurde 2012 bei einer Wohnungsräumung zusammen mit mehr als 13 anderen Schlangen beschlagnahmt.

Dieser junge Leguan kam völlig verwahrlost ins Tierheim, konnte sich aber gut erholen.
Dieser junge Leguan kam völlig verwahrlost ins Tierheim, konnte sich aber gut erholen.

Kathrin Meuschke rät Reptilieninteressierten, im Voraus Informationen zu sammeln und Tipps erfahrener Tierhalter einzuholen.

Während Wüstentiere wie Bartagamen ein eher trockenes Terrarium bevorzugen, fühlt sich der Grüne Leguan in einem tropenähnlichen Umfeld wohler. Um dem Tier ein artgerechtes Leben zu ermöglichen, müssen neben dem passenden Futter auch die richtige Lichtzufuhr, Luftfeuchtigkeit und Größe des Terrariums stimmen.

Da die Haltung gewisse Schwierigkeiten mit sich bringt, benötigt das Tierheim eine spezielle Genehmigung für Reptilien. Trotzdem können nicht alle Abgabetiere aufgenommen werden, erklärt Meuschke.

Gefährliche Tiere wie Giftschlangen müssten prinzipiell abgelehnt werden: „Die Gefahr ist einfach zu groß.“

Fotos: Ove Landgraf

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

NEU

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

2.461

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

700

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.460

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.174

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

5.914

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.045

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

4.659

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

6.086

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.552

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.225
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.364

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

7.853

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

8.102

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

7.477

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.251

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.386

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.391

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

835

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.166

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.370

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

2.848

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.394

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.389

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.469

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

11.621

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.159

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.423

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

10.640

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

4.370

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.052

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

10.639

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.633

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.128

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.796

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.366

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.627

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.775

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

18.627

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.815

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.688

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

11.566