Ein Traum für Tierfreunde: Diese Hunde und Katzen brauchen Hilfe 225
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern Top Update
Alles muss raus! Bevor dieser Markt in Zeitz schließt, holt Ihr Euch Technik so günstig wie nie! 8.709 Anzeige
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! Top
225

Ein Traum für Tierfreunde: Diese Hunde und Katzen brauchen Hilfe

Tiere aus dem Tierheim München suchen neue Besitzer

Im Tierheim München warten viele Tiere auf neue liebevolle Besitzer und ein neues Zuhause.

Von Friederike Hauer

München - Neben rund 3000 Fundtieren jährlich werden im Münchner Tierheim etwa 5000 Haustiere, Nutztiere und kleinere Wildtiere untergebracht und versorgt. Viele werden innerhalb eines Jahres vermittelt, doch manche Sorgenkinder sind mehrere Jahre oder sogar lebenslang im Heim.

Die hier vorgestellten Tiere haben eine besondere Geschichte, aber haben es deshalb nicht weniger verdient, geliebt und umsorgt zu werden.

Hundegeschwister Clifford und Lisa

Die Geschwister Clifford (rechts im Bild) und Lisa wurde am 21. April 2004 geboren. Beide sind kastriert. Sie kamen 2018 auf den Gnadenhof des Tierheims, da ihr Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte.

Beide Hunde sind freundlich und unauffällig. Sie sind für ihr Alter fit und mit Artgenossen verträglich. Sie laufen schön an der Leine, sind folgsam, sehr gut erzogen und stellen keine großen Ansprüche. Da Clifford und Lisa nur zusammen vermitteln werden, sollte der neue Besitzer genügend Platz bieten können. Eine ruhige Familie mit Jugendlichen ab 12 Jahren im ländlichen Bereich wäre ein Traum.

Wenn Du Dich für die Vierbeiner interessierst, kann Du Dich von Mittwoch bis Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr auf dem Gnadenhof in Kirchasch bei Erding melden. Telefonische Auskünfte bekommst Du unter Tel.: 0812214351 oder Tel.: 01752573482. Außerdem kannst Du bei Interesse eine E-Mail an petra.strauch@tierschutzverein-muenchen.de schreiben.

Malteser-Mix Lesi

Malteser-Mischlingsrüde Lesi wurde durch die Behörden wegen schwerer Misshandlung beim ehemaligen Besitzer am 30. Januar 2019 beschlagnahmt. Er war ein sogenannter "Bettlerhund" und hatte zahlreiche alte Rippenbrüche. Der Mischling wurde am 10. September 2017 geboren und ist nicht kastriert.

Trotz seiner schmerzhaften Erfahrungen ist Lesi ein lustiger und anhänglicher kleiner Kerl geblieben, der sich gerne und schnell an seine Menschen bindet. Lesi braucht etwas Fellpflege und sollte, wegen seiner kurzen Beinchen, nicht zu viele Treppen steigen müssen.

Es wird eine nette Familie gesucht, die sich um den kleinen Mann kümmert und ihn seine schreckliche Vergangenheit vergessen lässt.

Wenn Du ein Herz für Lesi hast, melde Dich bitte von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Hundequarantäne im Tierheim. Telefonische Auskünfte bekommst Du unter Tel.: 08992100043.

Katze Hexi

Die Europäisch-Kurzhaarkatze Hexi wurde 2008 geboren und kam ins Tierheim, weil sich ihre Vorbesitzerin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte.

Hexi ist eine ruhige Katzendame, die jedoch in ihrem neuen Zuhause keine Kinder oder andere Tiere um sich haben möchte. Lieber genießt sie Freigang in verkehrsarmer Gegend.

Ihre neuen Halter sollten bereits Erfahrung mit Katzen mitbringen, denn laut Vorbesitzerin ist die Katze angriffslustig. Seit einer Zahnbehandlung im Tierheim ist Hexi aber viel braver geworden, daher wird vermutet, dass sie einfach nur zickig ist, wenn sie Schmerzen hat oder ihr etwas nicht passt. Hexi möchte nicht bedrängt werden, daher sollten in ihrem neuen Zuhause Rückzugsmöglichkeiten vorhanden sein.

Wenn Du das nötige Feingefühl für Hexi hast, dann bitte melde Dich im Katzenhaus unter Tel.: 08992100036 oder komm persönlich zu den Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr im Tierheim vorbei.

Katzen-Quartett

Die vier Europäisch-Kurzhaar-Katzen Cinderella, Pocahontas, Pongo und Jasmin (stellvertretend auf dem Bild sind Cinderella und Pocahontas) wurden zwischen 2016 und 2017 geboren und kamen zusammen mit einigen weiteren Katzen aufgrund von Überforderung der Besitzer ins Heim.

Menschenkontakt ist ihnen bisher anscheinend wenig zuteilgeworden: die Tiere sind sehr scheu und schreckhaft. Sie brauchen ein ruhiges, neues Zuhause bei sehr verständnisvollen und einfühlsamen Katzenfreunde. Da die Katzen bisher Freigang hatten, sollten die Katzen auch weiterhin in einem Zuhause auf dem Land raus können.

Die beiden Pärchen würden gerne jeweils zusammen ein neues Plätzchen finden, da sie sehr aneinander hängen. Mit anderen Tieren sind sie verträglich. Kindergeeignet sind die vier scheuen Miezen leider nicht.

Wenn Du Interesse an den schüchterne Katzen hast und Cinderella und Pocahontas oder Pongo und Jasmin bei Dir aufnehmen möchtest, dann bitte melde Dich im Katzenhaus unter Tel.: 08992100036 oder komm persönlich zu den Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr im Tierheim vorbei.

Pekinese-Mix Page

Mischlingshündin Page wurde am 24. Oktober 2018 geboren. Sie kam am 23. Februar 2019 ins Tierheim, weil ihr ehemaliger Besitzer kein passendes Zuhause für sie finden konnte.

Die clevere Page wohnt derzeit bei einer unserer Kolleginnen. Die Hündin ist bereits stubenrein und schläft nachts brav durch. In neuen Situationen zeigt sie sich noch ein wenig verunsichert. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit ist sie selbstbewusst. Page ist mit Artgenossen verträglich, sie ist lustig und spielt gerne, insbesondere mit kleineren Hunden. Da es die Teenagerin schon faustdick hinter ihren Plüschohren hat, sollte man ihr nicht zu viel durchgehen lassen und mit ihr eine Hundeschule besuchen.

Wenn Du Dich für das Hundemädchen interessierst, dann bitte melden Sie sich per E-Mail bei Marion Eggl unter: m.eggl@tierheim-muenchen.com.

Fotos: Tierheim München

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.199 Anzeige
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück Top
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! Top
Ihr wollt Euch komplett neu einrichten? Dann solltet Ihr diesen Sonntag nach Cottbus! Anzeige
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind Neu
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.142 Anzeige
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner Neu
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 8.334 Anzeige
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! Neu
Scheiß Job: Polizist muss Frau verhaften, die neunmal auf Parkplatz kackt! Neu
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien Neu
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück Neu
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen Neu
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's Neu
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 285
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 1.163
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.043
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 513
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 10.022
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 979
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.265
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 1.490
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 748
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 5.468
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 3.504 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 5.689 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 9.221
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.112
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 1.650
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 3.999
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 889
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 479
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 9.904
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 3.716 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 590
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.394 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 755
Katzenberger-Tochter Sophia wieder zuckersüß: "Als ich noch in deinem Bauch war..." 918
Pünktlich zum Kinostart: BVG spottet wieder über Til Schweiger 4.634
Krasses Geschenk: Laura Müller erfüllt dem Wendler einen Herzenswunsch 6.568
Das Wochenend-Wetter: Winter, kommst Du? Und wenn ja, wie lange? 2.805
Amtlich süß: Dieser putzige Welpe kennt bald keine Gnade mehr! 2.366
Katja Krasavice im Autotune-Interview: Das war ihre schmerzhafteste OP 1.798
"Bist du noch mit deinem Freund zusammen?" Jenny Frankhauser gibt überraschende Antwort 1.954
Schweres Busunglück bei Hamburg: Fahrer stirbt 8.557 Update
"Die Wolke"-Autorin Gudrun Pausewang ist tot 733
Mann stirbt bei Brand eines Bauernhauses in den Flammen 2.549 Update
Halleluja! Der Brexit-Vertrag ist unterzeichnet 2.456