Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.037
Anzeige
1.399

Diese Tiere suchen ein liebevolles Zuhause

Dresden/Chemnitz - In Dresden veranstaltet das Tierheim am Samstag erstmals einen Vermittlungstag. Auf Mopo24 könnt ihr euch die armen Tiere ansehen, die ein neues Zuhause suchen.
Tierheim-Chef Hanns-Hendrik Kluge (59) lädt am Samstag in Dresden zum ersten Vermittlungswochenende.
Tierheim-Chef Hanns-Hendrik Kluge (59) lädt am Samstag in Dresden zum ersten Vermittlungswochenende.

Von Dirk Hein

Dresden - Das neue Jahr hat gerade begonnen - Zeit einen der guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Wer Hund, Katze, Schlange oder Taube ein neues zu Hause bieten will: Im Dresdner Tierheim findet am Wochenende das erste Vermittlungswochenende statt.

Samstag und Sonntag ist dann jeweils von 13 bis 15 Uhr geöffnet. Regulär ist das Tierheim sonst nur unter der Woche offen.

Lediglich einmal im Quartal werden auch am Wochenende Tiere vermittelt. „Die Regelung hat sich bewährt. Der Aufwand ist enorm und öfter nicht zu stemmen“, sagt Tierheim-Chef Hanns-Hendrik Kluge (59).

Die Nachweihnachtszeit sieht Kluge übrigens entspannt. „Das Tiere als ungewünschtes Weihnachtsgeschenk einfach abgegeben werden, kommt fast nie vor.“

Der Vermittlungsbedarf ist dennoch weiterhin hoch. Etwa 50 Hunde und 80 Katzen warten auf neue Herrchen oder Frauchen.

Kater Jack

Der erste Eindruck trügt: Jack (7) ist keineswegs immer sooooo scheu.

Der Kater liebt vor allem seinen Freigang.

Jack wurde bereits einmal als Stubentiger vermittelt - rebellierte dort aber vehement.

Kurios: Sein Tierheim-Asyl teilt sich Jack übrigens mit vier schwarzen Katzen.

Letztes Jahr waren teilweise über 30 kohlrabenschwarze Samtpfoten im Tierheim untergebracht.

Die zwei Pfautauben

Diese zwei prachtvollen Pfautauben warten aktuell im Tierheim auf ein besseres zu Hause.

Sie sind etwa sechs Monate alt.

Die Tiere wurden dem vorherigen Züchter weggenommen.

Er hatte die Tauben in einer Wohnung gehalten.

Labrador-Mischling Cuno

Labrador-Mischling „Cuno“ (etwa 7) wurde von seinen einstigen Besitzern an einem Weg hinter dem Tierheim angebunden - und verlassen.

Das Tier war schwer übergewichtig, hat bereits acht Kilo verloren.

Cuno braucht regelmäßig ein Schmerzmittel - und im Idealfall Physiotherapie.

Mischlingshündin Mona

Die Tierpfleger Stefan Nürk (49) und Katrin Arzt gehen mit Mischlingshündin „Mona“ spazieren.

Die neunjährige Hunde-Dame wartet seit fast einem halben Jahr auf ein neues zu Hause.

Der Findling mag sportliche Menschen - aber keine Artgenossen.

Traurig: Monas einstige Besitzer suchten per Ebay-Anzeige nach dem Hund.

Als das Tierheim helfen wollte, war die Anzeige bereits wieder gelöscht.

Schäferhund-Mischling Whisky

Schäferhund-Mischling „Whisky“ ist seit Ende Dezember im Tierheim.

Der achtjährige Rüde musste seinem vorherigen Besitzer weggenommen werden.

Das Tier kam klapperdürr ins Heim, wird aktuell liebevoll aufgepäppelt.

Und so sieht es im Chemnitzer Tierheim aus

Liebevoll spielt Ramona Leistner (51) vom "Tiere in Not e.V." mit Mieze Rosalie. Im Vordergrund schaut "Mimi" neugierig.
Liebevoll spielt Ramona Leistner (51) vom "Tiere in Not e.V." mit Mieze Rosalie. Im Vordergrund schaut "Mimi" neugierig.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Wenn die glanzvollen Feiertage vorbei sind, der Alltag in den Wohnzimmern einkehrt, steht auch für so manches Haustier die Zukunft auf dem Spiel.

Eben noch das putzige Weihnachtsgeschenk, kann aus Hase, Meerschwein und Hund ganz plötzlich der lästige Vierbeiner werden - Endstation Tierheim.

Tierheim-Chef Jens von Lienen (56) kennt es nur zu gut: „Zuerst kommen Kleintiere wie Meerschweinchen oder Hasen zurück. Ein paar Wochen später merken viele Leute, dass Hunde und Katzen auch eine Menge Arbeit und Verantwortung bedeuten. Gerade wenn junge Hunde ins so genannte Flegel- Alter kommen, wird es oftmals anstrengend.“

Auch für dieses Frühjahr rechnet man daher mit einem Anstieg bei abgegebenen Hunden von etwa 15 Prozent.

Tierheim-Chef Jens von Lienen (56) und Hündin "Amy" (4) warten gespannt, wieviele Weihnachts-Tiere diesmal abgegeben werden.
Tierheim-Chef Jens von Lienen (56) und Hündin "Amy" (4) warten gespannt, wieviele Weihnachts-Tiere diesmal abgegeben werden.

Der Tierheim- Chef wirbt um mehr Geduld: „Wer sich einen Hund oder eine Katze zulegt, sollte bedenken, dass die Tiere um die 15 Jahre alt werden können.“

Auch beim „Tiere in Not e.V.“ im Heckert-Gebiet ist man gespannt, was in diesen Tagen an Neulingen abgegeben wird.

Objektleiterin Ute Weiß (52): „Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum. Zum Glück haben wir viele Spender, so können wir den Mehrbedarf gut ausgleichen.“

Wie im Chemnitzer Tierheim hat man auch in Röhrsdorf mit einem Vermittlungs-Stopp rund um die Feiertage versucht, das spontane vierbeinige Schnäppchen unterm Weihnachtsbaum zu verhindern.

Pflegerin Nicole Braun (27): „Mehr konnten wir nicht machen. Den Zoohandlungen ist das aber egal - die wollen nur verkaufen. Dort müsste man viel mehr aufklären.“

Fotos: Andreas Weihs, Sven Gleisberg, Uwe Meinhold

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.011

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.205

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.281

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

3.730

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.448
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

4.646

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

9.319

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.161
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.716

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

4.946

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.241

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.094

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.628

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.700

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.640

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.375

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.758

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.026

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

506

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

862

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.223
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.173

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

689

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

409

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.237

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.659

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.442
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

733

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.931

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.734

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

417

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.487

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.903

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.837

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.127

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.291

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.979

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.971

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.735

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.485

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.713

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

691