Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

TOP

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

NEU

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

NEU

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
986

Das sind meine Tierpark-Pläne für 2016

Chemnitz - Chefin Anja Dube hat viel vor mit dem Chemnitzer Tierpark. Viele Veränderungen stehen bevor und neue Gehege sind für 2016 geplant.
Na, wie wird’s denn 2016? Das Erdmännchen hält unter der Wärmelampe schon mal Ausschau.
Na, wie wird’s denn 2016? Das Erdmännchen hält unter der Wärmelampe schon mal Ausschau.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Ähnlich gespannt, wie das Erdmännchen auf dem Foto in die Gegend schaut, wartet die Chemnitzer Tierpark-Chefin Anja Dube (46) auf die Stadtrats-Sitzung im November. Dann entscheidet sich nämlich ihr Etat für 2016. Und die fleißige Macherin an der Pelzmühle hat viel vor.

Herbst-Flanieren mit der Chefin und ihrem Chef, Bürgermeister Miko Runkel (54, parteilos). Nach dem eher durchwachsenen Jahr 2015 - bis Ende August kamen rund 100000 Besucher, 60000 weniger als vergleichsweise 2010 - soll es 2016 wieder aufwärts gehen.

Miko Runkel verrät: „Der Tierpark soll noch mehr ins Stadtbild und -marketing eingebunden werden.“ Dazu gehört auch ein komplett neuer Eingang.

Plauderei im neuen Hirsch-Gehege: Bürgermeister Miko Runkel (54, parteilos), MOPO-Redakteur Ronny Licht (38) und Tierpark-Chefin Anja Dube (46, v.l.).
Plauderei im neuen Hirsch-Gehege: Bürgermeister Miko Runkel (54, parteilos), MOPO-Redakteur Ronny Licht (38) und Tierpark-Chefin Anja Dube (46, v.l.).

Und weitere Gehege: „Das Bärenhaus soll weg, hier wollen wir ein Freigelände für Leoparden bauen.“ Biologin Dube, die bereits als Schülerin Praktikantin im zehn Hektar großen Gelände war, freut sich auf den neuen Schneeziegenbock: „Da hoffen wir nächstes Jahr auf Nachwuchs.“

Gleich um die Ecke wird das neue Damhirsch-Gelände eröffnet, der Wildkatzenring wird fertiggestellt. Die Flamingos haben schon Zuwachs bekommen - zehn neue Vögel gab’s als Geschenk vom Förderverein.

Hinter den Gittern gab’s viele „Personal-Wechsel“. So wurden ein Persischer Leopard, Schnee-Eulen, ein Faultier und ein Klammeraffe abgegeben.

Als Neuzugänge trudelten Papageien, ein Känguru und Manule ein. Teilweise mit weiten Reisen, weiß die Chefin von 31 Mitarbeitern und rund 1000 Bewohnern: „Dieses Jahr ging’s bis nach Russland und Portugal.“

Infos rund um Öffnungszeiten, Patenschaften und den Umgang mit geplanten Futterspenden finden Sie unter: www.tierpark-chemnitz.de

Zu Unrecht angemarkert

Hier wohnte früher ein Braunbär - nun soll Leoparden-Freigelände ein entstehen.
Hier wohnte früher ein Braunbär - nun soll Leoparden-Freigelände ein entstehen.

Kommentar von Ronny Licht

"Man kann im Tierpark Chemnitz vieles schlechtreden, wenn man will. Man kann aber auch konstruktiv kritisieren, ohne die schönen Seiten zu vergessen.

Wer genau hinschaut, sieht, wie sich das Areal Stück für Stück weiterentwickelt. Tierpark-Arbeit ist keine Wochen-Aufgabe - das sind Planungen und Entwicklungen über Jahre hinweg. Sicherlich gab es da auch Versäumnisse in der Vergangenheit - aber kübelweise Spott und Hohn haben die Macher schon mal gar nicht verdient.

Noch dazu, weil dort Menschen arbeiten, die wissen, wovon sie reden - im Gegensatz zu vielen Möchtegern-Experten.

Deswegen sollte auch im Haushalt für 2016 genug Geld zur Verfügung gestellt werden, um die motivierten Pläne der Tierpark-Macher zu unterstützen. Damit die Chemnitzer wieder entdecken, wie schön das Gelände an der Pelzmühle eigentlich ist.

Damit wir auch noch in den nächsten Jahren den knuffigen Erdmännchen beim Buddeln zuschauen können, während ein paar Meter weiter das imposante Seepferdchen schwimmt und nebenan die gefiederte Sonnenralle zwitschert."

Die Zebras Molli und Susi haben prominente Paten, unter anderem Bürgermeister Miko Runkel (54, parteilos).
Die Zebras Molli und Susi haben prominente Paten, unter anderem Bürgermeister Miko Runkel (54, parteilos).
Der Zuwachs bei den Flamingos soll die Fortpflanzung anregen - die Vögel mögen es gesellig.
Der Zuwachs bei den Flamingos soll die Fortpflanzung anregen - die Vögel mögen es gesellig.
Der Chemnitzer Lippenbär ist einer von noch 20 in Europa lebenden Artgenossen.
Der Chemnitzer Lippenbär ist einer von noch 20 in Europa lebenden Artgenossen.

Fotos: Uwe Meinhold

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

NEU

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

NEU

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

NEU

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

NEU

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

NEU

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

3.435

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

5.240

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

418

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

1.551

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

12.477

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

6.064

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

12.597

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

483

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

410

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.242

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.000

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

2.733

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.929

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.170

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

5.320

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.666

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.147

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.619

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.584

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

27.032

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

7.080

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

12.693

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.921

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

791

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

21.468

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

5.220

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.879

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

8.034

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

5.070

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

8.488

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

28.231

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

6.351

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

9.017

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

6.524

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

9.311

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

8.223
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.550

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

592