Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen Top Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab Top Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt Neu Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer Neu
2.314

So lässt sich jedes Tier trainieren

Dresden - Der Dresdner Tierpsychologe Axel Reichert zeigt, wie sich Tiere am besten erziehen lassen.
Seit 2009 hilft Axel Reichert (37) Rat suchenden Tierhaltern. Immer an seiner Seite sind die Australian Shepherds Jess (7, l.) und Oskar (5), die auch als Therapiehunde in Förderschulen im Einsatz sind.
Seit 2009 hilft Axel Reichert (37) Rat suchenden Tierhaltern. Immer an seiner Seite sind die Australian Shepherds Jess (7, l.) und Oskar (5), die auch als Therapiehunde in Förderschulen im Einsatz sind.

Von Antje Meier

Dresden - Wenn der Hund ständig bellt, der Wellensittich sich die Federn rupft und Miezekatze die Möbel zerkratzt, liegt das meist am Halter, meint Tierpsychologe Axel Reichert (37). Der Dresdner geht den Macken unserer Lieblinge auf den Grund.

„Macken bei Tieren entstehen durch nicht artgerechte Haltung“, klärt der Tierexperte auf.

„Wellensittiche zum Beispiel leben in großen Scharen“, sagt Reichert. Werden sie allein gehalten, ist das Federrupfen ein typisches Signal für Einsamkeit.

Stubentiger hingegen können eine Art „Lagerkoller“ kriegen. „Die Katze streift normalerweise draußen umher, prügelt sich ab und zu und fängt Mäuse. Wird sie in der Wohnung gehalten, muss sie beschäftigt werden“, meint der Katzenversteher. Denn langweilt sich die Katz’, macht sie Terror.

Tierpsychologe Axel Reichert weiß, was in den Köpfen der Tiere vorgeht.
Tierpsychologe Axel Reichert weiß, was in den Köpfen der Tiere vorgeht.

Die meisten Probleme hat der Mensch allerdings mit seinem besten Freund.

„Hunde begleiten einen mehr im Alltag. Da gibt es die Situation Hund-Jogger, Hund-Fahrrad, Hund-Katze oder Hund-Hund.“ Für jedes auftretende Symptom müsse die richtige Ursache gefunden werden.

„Oft ist aber die Kommunikation das Problem. Der Mensch versteht nicht, wie wirke ich auf meinen Hund“, weiß Reichert, der selbst zwei Australian Shepherd hat.

Doch der Tiertherapeut beruhigt: „Man kann jedes Tier trainieren. Auch wenn man ein Meerschweinchen nicht dazu bekommt, Sitz zu machen.“

Es müsse sich nur für das Tier lohnen. Wichtig seien dabei viel Geduld, Training und eine tiefe Bindung zwischen Mensch und Tier.

Mehr Infos unter: www.animalmanship.de

Wenn der Hund streikt

Wenn Hunde Macken entwickeln, kann das für andere schnell gefährlich werden.
Wenn Hunde Macken entwickeln, kann das für andere schnell gefährlich werden.

Ob groß oder klein: Jeder Hund kann zum Terror-Tier werden.

„Probleme mit dem Hund sind schwerwiegender, da jemand zu Schaden kommen könnte“, merkt Tierpsychologe Axel Reichert an. Häufigste Auffälligkeiten sind Aggressionen gegenüber Artgenossen, vor allem an der Leine, und Dauergebell in der Wohnung.

„Als Erstes muss man immer die Ursache für das Verhalten des Hundes ausmachen“, erklärt der Profi. „Dafür stelle ich zum Beispiel Kameras inder Wohnung auf, um zu sehen: Bellt der Hund, weil er das Alleinsein nicht gewohnt ist, aus Frustration, Angst oder weil er etwas hört?“

Grundlage für jede Problembehebung: eine intakte Mensch-Hund-Beziehung.

„Je stärker die Bindung, umso problemloser ist der Gehorsam.“ Gestärkt wird die Bindung durchs Spielen, Spazierengehen und ganz wichtig: Kommunikation – über Sprache, Gerüche sowie Mimik und Gestik.

Reichert: „Oft verbringt der Mensch einfach zu wenig Zeit mit seinem besten Freund.“

Wenn die Katze die Krallen ausfährt

Miau! Wenn der Katze etwas nicht passt, teilt sie das ihrem Besitzer gern lautstark mit.
Miau! Wenn der Katze etwas nicht passt, teilt sie das ihrem Besitzer gern lautstark mit.

Macht der Schmusekater Ärger, leidet darunter nicht nur der Mensch.

Oft werden Möbel, Tapeten und Gardinen zum Opfer der Krallen.

„Man kann einer Katze nichts verbieten. Ist man aus dem Haus, macht sie eh, was sie will“, erklärt Axel Reichert. „Aber man kann ihr Alternativen anbieten.“

Heißt: Sind ausreichend Kratzgelegenheiten wie Kratzbaum, Äste oder Stämme da, verschont die Katze auch das teure Sofa. Liege- und Sitzflächen an Fenstern sorgen zu dem für Unterhaltung der Katze. Denn schon vorbei fliegende Vögel oder Blätter machen das Katzenlebenviel spannender.

„Um bei Katzen die Ursache für ein Fehlverhalten zu finden,muss man Dinge ausprobieren.Wenn es nicht besser wird, lassen und das nächste probieren“, rät der Tierexperte.

Dabei sollten Katzenhalter aber nicht zu viel auf einmal verändern.

„Sonst weiß man nicht mehr,was die Verbesserung herbei geführt hat.“

Was gar nicht geht: Der Katze das Territorium wegnehmen. Durfte die Katze ins Schlafzimmer und plötzlich nicht mehr?

Das lässt sich Katze nicht gefallen und wird lautstark protestieren.

Fotos: imago, Thomas Türpe

Grillabend endet in Massen-Schlägerei Neu Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.327 Anzeige Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe Neu Motorradfahrer stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße Neu
Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst Neu Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt Neu
Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati Neu "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? Neu Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver Neu Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf Neu Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.723 Anzeige Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt Neu Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.651 Anzeige Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien Neu Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab Neu Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? Neu Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist Neu Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag Neu Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 4.393 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 1.611 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 191 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 921 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 3.139 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 188 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 126 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 1.749 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 75 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 730 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 1.369 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 4.244 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 355 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.099 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 2.311 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.191 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 11.393 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 309 Eklat bei Box-EM: Massenschlägerei im Ring 9.074 Ostritz: Polizei rüstet sich für Abreise der Neonazis 4.645 Schock beim Wandern: Frau entdeckt Männerleiche 3.902 Der "neue" Ballermann: Nacktschnecken gehen auf die Barrikaden 1.856 Heidi Klum gibt erstes offizielles Liebesstatement 8.164 TV-Duell "Klein gegen Groß": Anton (12) schlägt Olympiasieger 1.282 Frontalcrash zerfetzt zwei Autos: Fahrer stirbt 3.634 Marine-Ausbilder soll Kadetten geschlagen und getreten haben 1.119 Frankfurt löst Berlin als gefährlichste Stadt ab 1.137 Männer fliegen bei DSDS raus: Zuschauer sind einfach nur noch enttäuscht 16.003 Schockierend! Niedergestochene zwischen parkenden Autos entdeckt 3.660 Gas-Alarm in Klinik: Nach Entwarnung explodiert Krankenhaus 4.031