Warum Til Schweigers "Head Full of Honey" ein Reinfall ist 8.881
Fan-Zug brennt nach Union-Spiel lichterloh Top
Heimlich-Hochzeit: Oliver Pocher und Amira Aly sollen sich getraut haben Top
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr heute Technik besonders günstig ab 4.121 Anzeige
Millionen lachen darüber: So dreist legt eine Mutter ihre Kinder rein Neu
8.881

Warum Til Schweigers "Head Full of Honey" ein Reinfall ist

Til Schweigers Head Full of Honey läuft seit dem 21. März in den deutschen Kinos

In den USA gefloppt, auch in Deutschland nur in wenigen Kinos angelaufen: Til Schweigers Head Full of Honey ist ein filmischer Reinfall. Eine Kritik.

Von Stefan Bröhl

London - Til Schweiger (55) versteht die mitunter sehr harsche Kritik an seinem Film "Head Full of Honey" nicht (TAG24 berichtete)! Klar, dass einen Filmemacher Aussagen wie "so lustig wie eine Wurzelbehandlung ohne Narkose" treffen. Auch wenn diese Formulierung aus einer US-Kritik hart sein mag: Falsch ist sie nicht. Denn Schweigers Film ist ein Flop.

Matilda (l., Sophie Lane Nolte) fährt mit ihrem an Alzheimer erkrankten Opa Amadeus (Nick Nolte) bis nach Venedig.
Matilda (l., Sophie Lane Nolte) fährt mit ihrem an Alzheimer erkrankten Opa Amadeus (Nick Nolte) bis nach Venedig.
Das war vorab zwar zu erahnen, man selbst konnte sich vor dem Kinostart allerdings kein eigenes Bild machen, weil es keine offizielle Pressevorführung zum Remake von "Honig im Kopf" gab.

Um ihn dennoch sehen und einschätzen zu können, blieb mir nichts anderes übrig, als in meiner Freizeit, am Mittwoch, den 27. März ins CinemaxX Berlin am Potsdamer Platz zu gehen.

Obwohl der Film erst letzte Woche Donnerstag, am 21. März, in den deutschen Kinos angelaufen ist und Schweiger die Hoffnung hegte, dass das hiesige Publikum sein Werk besser aufnehmen würde, als die Menschen in den USA, lief die Vorstellung um 19 Uhr, einer durchaus zuschauerfreundlichen Zeit, nur im hintersten Kino - Saal 19 von 19!

Dort finden handgezählt 46 Leute Platz. Davon besetzt waren genau zwei Sitzplätze. Einer von mir und einer von meiner Begleitung. Es war also eine Privatvorführung für insgesamt 15,60 Euro (7,80 Euro kostete eine Karte im Parkett-Bereich).

Nun konnte ich ganz in Ruhe sehen, warum "Head Full of Honey" in Deutschland niemanden zu interessieren scheint. Die Neuauflage kann dem charmanten und angemessenen Original nämlich nicht ansatzweise das Wasser reichen.

Nick (r., Matt Dillon) spendet seinem Vater Amadeus (Nick Nolte) Trost.
Nick (r., Matt Dillon) spendet seinem Vater Amadeus (Nick Nolte) Trost.

Im Gegenteil. Schweigers Werk ist nichts anderes, als einer der schwächsten Filme des Jahres, weil er einige grausam mitanzuschauende Fehler macht, über die man nur fassungslos den Kopf schütteln kann.

Dabei geht alles los, wie beim erfolgreichen Film von 2014, der mehr als sieben Millionen Menschen in die Kinos lockte.

Der Mittsiebziger Amadeus (Nick Nolte) muss den Verlust seiner Frau verkraften. Er wohnt noch drei Monate alleine, bevor er seinen Sohn Nick (Matt Dillon), dessen Frau Sarah (Emily Mortimer) und seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) bittet, bei ihm vorbeizukommen, weil er selbst den Weg zum Grab seiner Frau nicht mehr finden kann und notgedrungen bei ihnen einzieht.

Schon hier werden die ersten Unterschiede zum Original deutlich: Das Remake ist bereits zu Beginn anstrengend und ermüdend.

Gerade die Figur Sarah gehört zu den unsympathischsten Charakteren, die es in den letzten Jahren auf der Leinwand zu ertragen gab - selbst für Zuschauer, die die Schauspielerin Emily Mortimer grundsätzlich mögen!

Was Schweiger, der neben seiner Arbeit als Regisseur und Produzent auch das entsetzlich schlechte Drehbuch schrieb, sich bei ihrer Rolle gedacht hat, ist ein Rätsel.

Streiten sich andauernd: Nick (l., Matt Dillon) und Sarah (Emily Mortimer).
Streiten sich andauernd: Nick (l., Matt Dillon) und Sarah (Emily Mortimer).

Mit ihren ständigem, nervtötenden Gemecker und Gekeife würde sie alleine schon dafür sorgen, dass sich das Publikum vom Film abwendet und emotional gar nicht erst einsteigt. Auch ihr Wandel im späteren Verlauf überzeugt nicht.

Da Dillon als müder Gegenpart zusätzlich andauernd beschwichtigt und die offensichtliche Krankheit des Vaters nicht wahrhaben will, strapaziert "Head Full of Honey" die Geduld der Zuschauer bereits zu Beginn aufs Äußerste.

So erfährt man teilnahmslos, dass die Familie große Probleme hat und extra aus den USA nach London zog, um neu anzufangen.

Denn beide Ehepartner gingen fremd. Anstatt sich auszusprechen, ziehen sie es vor, extrem viel zu arbeiten, um sich- und weiteren Streitereien aus dem Weg zu gehen - was natürlich nicht funktioniert.

So müssen die Zuschauer über die Dauer von 132 Minuten erst einen Disput nach dem anderen ertragen, ehe der Film im letzten Drittel immer kitschiger und klischeeüberladener wird. Als wäre das noch nicht genug, schafft es "Head Full of Honey" im Gegensatz zum Original nicht, den richtigen Ton zu treffen und das Thema Alzheimer würdevoll darzustellen.

Nick (l., Matt Dillon) und Matilda (r., Sophie Lane Nolte) warten darauf, dass ein Arzt den verwirrten Amadeus (M. Nick Nolte) durchcheckt.
Nick (l., Matt Dillon) und Matilda (r., Sophie Lane Nolte) warten darauf, dass ein Arzt den verwirrten Amadeus (M. Nick Nolte) durchcheckt.

Stattdessen wird Noltes Figur, die in alle nur möglichen Fettnäpfchen tritt, durch die Dialoge und das Skript ins Lächerliche gezogen. Denn Schweiger hat sich zusätzlich zu all den anderen Filmfehlern dazu entschlossen, auf anzüglichen Humor zu setzen.

Ein negatives Highlight: Amadeus sieht Fernsehen und flirtet geifernd mit Melania Trump, die sein Blut in Wallung bringt. Selten so gelacht - nicht!

Auch von dieser Szene abgesehen gibt es noch mehrere Dutzend Stellen, an denen man sich fremdschämt.

Allerdings - und so viel muss bei all der Kritik auch gesagt werden - gibt es ein paar einzelne Szenen, die durchaus Qualität haben und überzeugen können. Aber nur, bis die nächste Sequenz für eine weitere Peinlichkeit sorgt. Immerhin können die Locations, die Kameraführung und die Ausstattung durchaus überzeugen.

Auch die Beziehung zwischen Matilda und Amadeus hat gute Ansätze, wird durch die völlig unglaubwürdige Inszenierung aber immer wieder ausgebremst. Dazu lassen auch noch die schauspielerischen Leistungen des namhaften Casts zu wünschen übrig. Da helfen auch Gastauftritte von deutschen Stars wie Veronica Ferres oder Tim Wilde nicht. Schweiger selbst tritt übrigens ebenfalls auf - als Kellner, der sich von Sarahs Mutter Vivian (Jacqueline Bisset) anflirten lässt...

Wegen all dieser Schwächen ist "Head Full of Honey" ein völlig überflüssiges Remake und einer der schlechtesten Filme des Jahres, um den man einen weiten Bogen machen sollte, weil er nervtötend, unlustig, langweilig und zäh ist, emotional völlig kalt lässt und man viele Fremdschäm-Momente über sich ergehen lassen muss. Er ist der Inbegriff eines filmischen Rohrkrepierers.

Fotos: PR/Warner Bros

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut heute Technik super günstig raus 6.721 Anzeige
Bundesliga-Debüt mit 33 Jahren: Unions "ewiger" Parensen verleiht eiserner Defensive nötige Stabilität! Neu
Irrer Nonstop-Rekord! Darum führt Airline den längsten Flug aller Zeiten durch Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 2.380 Anzeige
Riesen-Penis bei "Das Supertalent": Er schwang nicht nur sein Rad! Neu
Leitplanke durchbrochen und überschlagen: Van kracht auf A67 mit Auto zusammen Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Die große Altkleider-Lüge: Darum sind Container nicht die beste Wahl Neu
"Hass leise machen!" 14.000 singen und tanzen nach Halle-Attentat Neu
Heute wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 6.146 Anzeige
Tonnenschwerer Zug kracht in VW-Fahrerin Neu
Seltene Krankheit entstellt junge Frau: Ärzte und Helfer schenken ihr neues Leben Neu
In die Dusche pinkeln: Experte will so die Umwelt schonen Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 4.113 Anzeige
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil unterwegs, dann droht er, alle umzubringen Neu
Schrecklicher Quad-Unfall: Männer rasen gegen Bäume und sterben Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
"Feine Sahne Fischfilet"-Sänger kann Frust auf Land nachvollziehen Neu
Mathe-Lehrerin vernascht Teenie von Schule, wo sie einst ausgebildet wurde Neu
Nur heute gibt's diese Technik so günstig 2.676 Anzeige
BVB-Kapitän Marco Reus erstickt durch sein Siegtor die Mentalitätsdebatte im Keim! Neu
Familie bezieht neues Haus, als sich im Keller etwas bewegt Neu
Für 5 Stunden bekommt Ihr heute Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 6.003 Anzeige
Junge (3) greift in Förderschnecke, Notarzt muss Arm des Kindes vor Ort amputieren Neu
Tierquäler wollen Hund loswerden und werfen ihn einfach über Zaun Neu
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 9.452 Anzeige
Klaas Heufer-Umlauf auf Abwegen: Darum arbeitet er auf einem Flughafen Neu
Leben mit Borderline: Mein Spiegelbild, das bin nicht ich Neu
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Gegen "Bauernbashing": Darum gehen Landwirte auf die Straße! 65
Guido Maria Kretschmer reagiert emotional auf das Todeslabor für Tiere 240
Nur heute bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 5.712 Anzeige
Flugbegleiter-Streik bis Mitternacht verlängert! Zehntausende Passagiere betroffen 488 Update
Warum Herthas Ibisevic eine Gelbe Karte für sich selbst forderte! 969
Schwarz-rot-grün für Brandenburg: Ende der Verhandlungen in Sicht! 51
Triathlon-Drama auf Mallorca: Familienvater stirbt, Frau und Kinder müssen alles mit ansehen 5.236
Schock des Lebens: Mutter entdeckt Geister-Baby im Bett ihres Sohnes 3.952
Ständig Hochwasser! Halbes Dorf will nach oben 2.155
Mega-Blamage perfekt: Briten beantragen allen Ernstes noch eine Brexit-Verschiebung! 1.637 Update
BVB zurück im Titelrennen! Reus entscheidet das Borussen-Duell gegen Gladbach 1.113
Stillstand! Betrunkener bremst Militär-Konvoi aus 6.163
Schwere Knieverletzung! Niklas Süle fehlt dem FC Bayern wohl lange 2.464
"Inas Nacht": Diese Promis sind nach der Sommerpause zu Gast bei Ina Müller 7.436
Fünf Kleinkinder und zwei Erwachsene sterben bei schrecklichem Wohnhausbrand 19.416
Tragischer Unfall! 17-jähriger Biker stirbt bei Zusammenstoß mit VW 9.288
Doppel-Schock für den FC Bayern: Sieg verschenkt, Süle verletzt 1.993
Ende der "Lindenstraße": Fans demonstrieren gegen Absetzung! 1.588
Vater lässt Tochter in der Küche kurz allein und staunt über ihren Mordsappetit 9.699
Mindestens 15 Tote bei Dammbruch: Immer noch Menschen vermisst 2.578
Spielunterbrechung bei Ostkracher in Magdeburg! Beide Fanlager zünden Pyrotechnik 4.494
Anne Wünsche kassiert Vorwürfe: Bleibt Tochter Miley in der ersten Klasse sitzen? 7.836
SEK-Einsatz, weil Mann droht, seine Ex-Frau umzubringen 2.185
Hund sitzt einsam und verlassen in Bus, als es noch bitterer wird 20.039
Teenager liegt tot in seinem Zimmer: Eine Deo-Dose wurde ihm zum Verhängnis 8.488
Hochzeit bei GNTM-Abbrecherin Vanessa Stanat wäre fast im Drama geendet 3.220
Kindermädchen missbraucht 11-Jährigen und bekommt ein Baby von ihm 10.771
Tödlicher Unfall: Auto erfasst Motorrad-Fahrschüler (15) 3.858