Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.353

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.620
Anzeige
15.612

Endlich! Til weiß, warum so viele abschalten...

Hamburg - Die nur 7,59 Millionen Zuschauer des letzten Schweiger-Tatorts waren Anfang Januar geschockt! Und der Schauspieler Til Schweiger (52) kennt nun auch den Grund für die schlechten Quoten.
Schweigers "Tatort" hat zahlreiche blutige Szenen, die "ältere" Zuschauer verstörten.
Schweigers "Tatort" hat zahlreiche blutige Szenen, die "ältere" Zuschauer verstörten.

Hamburg - Die nur 7,59 Millionen Zuschauer des letzten Schweiger-Tatorts waren Anfang Januar geschockt! Und der Schauspieler Til Schweiger (52) kennt nun auch den Grund für die schlechten Quoten.

Die Figur des Nick Tschillers verschreckt von Beginn vor allem über zwei Millionen "Ältere", die aufgrund dieser Action abschalteten, meint Til Schweiger. Der "Tatort" begann mit einer Folterszene, in der Schweigers Kopf unter Wasser gedrückt wurde.

Nun will er bei seinen nächsten TV-"Tatorten" die Zuschauer nicht schon mit den ersten Szenen verstören. Diese Einsicht fällt zufällig zusammen mit dem Kino-Start seines Tatorts "Off Duty" am morgigen Donnerstag.

"Sicherlich werden wir aus den Einschaltquoten eine Lehre ziehen und nicht mehr so spektakulär anfangen. Denn das hat uns jedes Mal zwei Millionen von den älteren Zuschauern gekostet", sagte Schweiger.

Und die jungen Zuschauer? "Bei den jüngeren Zuschauern war das nicht so. Die, die nicht weggeschaltet haben, die sind drangeblieben wie ein Brett. Aber man sollte das Publikum in den ersten Minuten wohl besser nicht schocken." Wie "ein Brett"...?

Projekte über Flüchtlinge

Donnerstag startet in der Tat der Schweiger-Kino-Tatort "Off Duty".
Donnerstag startet in der Tat der Schweiger-Kino-Tatort "Off Duty".

Til Schweiger hielt seine neuen "Tatort"-Folgen nach eigenen Worten für bahnbrechend - und die Kritiker für ahnungslos. Über seine Kritiker schrieb er: "Wenn sie ehrlich wären, würden sie zugeben, dass du (gemeint ist sein Regisseur Christian Alvart, die Red.) was aussergewöhnliches geschaffen hast!! Das kriegen sie aber nicht hin, weil sie schwach und klein sind!"

Wie geht's weiter? "Das nächste Projekt möchte ich erst verkünden, wenn ich genau weiß, dass das mein nächster Film wird. Wir arbeiten an verschiedenen Drehbüchern. Eines davon ist der Film über Flüchtlinge, die Idee ist grandios. Wenn es das Drehbuch auch wird, machen wir das - und mit Sicherheit nicht als 'Keinohrhasen' über Flüchtlinge."

Wird Tschiller auch künftig nicht den typischen "Tatort" liefern? "Den nächsten 'Tatort' werden wir erst im nächsten Jahr drehen. Welche Richtung wir Nick und dem Yalcin geben, wer der nächste Gegenspieler sein wird, ob wir künftig jeweils abgeschlossene Episoden machen - das ist alles noch offen. Möglicherweise wird Alyona Konstantinova, die im Kinofilm die russische Prostituierte Dasha spielt, dabei sein - für den Yalcin.

Für Nick müssen wir noch überlegen." Gute Idee!

Fotos: PR/Ard

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

9.244

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.620

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.747
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

4.984

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.897

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.934

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.842

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

8.697

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.919

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.934

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.301

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.816

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.668

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.073

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.402

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.129

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.085

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.761

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.714

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.278

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.007

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.763

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.046

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.653

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.189

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.722

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.351

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.300

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.665

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.806

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.351

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.785

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.864

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.166

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.010

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.296

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.368

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.857

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.543

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.593

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.380

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.217

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.806