Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.936

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

3.118

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.632

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.696
Anzeige
2.616

Tillich ruft zum Sternmarsch gegen Intoleranz auf!

Dresden - Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und sein Stellvertreter Martin Dulig haben zur Teilnahme am Sternmarsch gegen Pegida aufgerufen.
Stanislaw Tillich (r.) und Martin Dulig unterstützen die Sternmärsche gegen Intoleranz.
Stanislaw Tillich (r.) und Martin Dulig unterstützen die Sternmärsche gegen Intoleranz.

DRESDEN - Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und sein Stellvertreter Martin Dulig (SPD) haben zur Teilnahme am Dresdner Sternmarsch gegen Intoleranz aufgerufen.

Der Marsch unter dem Motto „Dresden für alle - Für ein weltoffenes Dresden“ ist am Montag geplant. „Sachsen ist ein weltoffenes Land“, sagte Tillich am Sonntag in Dresden.

Beide Politiker warben, „friedlich für eine Kultur des Miteinanders und des gegenseitigen Respekts einzustehen“ und für einen Dialog „von allen Seiten und nach allen Seiten“.

Die Sorgen und Ängste vieler Menschen müssten ernst genommen werden.

Hier Tillich im Wortlaut:

„Sachsen ist ein weltoffenes Land. Wir Sachsen sind uns unserer humanitären Verpflichtung bewusst für all die Menschen, die aus politischen oder religiösen Gründen verfolgt werden oder von Gewalt bedroht sind. Offenheit und Bereitschaft zum Dialog von allen Seiten und nach allen Seiten müssen die Richtschnur unseres Handelns sein.

Stanislaw Tillich sagt: "Sachsen ist ein weltoffenes Land."
Stanislaw Tillich sagt: "Sachsen ist ein weltoffenes Land."

Der Dialog ist wichtig, um überhaupt zu erfahren, wie es den Menschen geht, die in ihrer Not zu uns kommen, um sie kennenzulernen, mit ihrer Geschichte, ihren Fähigkeiten und Talenten, die sie mitbringen. Wenn jeder von uns nur einen Schritt auf diesem Weg tut, dann ist viel gewonnen ...

Wir wissen, dass die Kommunen und ihre Bürger durch die wachsende Zahl von Flüchtlingen und Asylbewerbern stärker gefordert werden. Das betrifft die Frage der Unterbringung ebenso wie Integrationsbemühungen. Die Staatsregierung lässt hierbei niemanden alleine. Wir setzen uns dafür ein, dass diejenigen, die bleiben dürfen, eine Perspektive in ihrer neuen Heimat haben.

Eine Willkommenskultur kann aber nur dann bestehen, wenn die Grundwerte des Gastlandes auch respektiert werden und die Bürger die Integration als Aufgabe der gesamten Gesellschaft und jeder und jedes Einzelnen begreifen“, so Tillich.

Martin Dulig rief gemeinsam mit Stanislaw Tillich zum Sternmarsch gegen Intoleranz auf.
Martin Dulig rief gemeinsam mit Stanislaw Tillich zum Sternmarsch gegen Intoleranz auf.

Martin Dulig ergänzt: „Viele Menschen empfinden Sorgen und Ängste - die müssen wir Politiker ernst nehmen, und wir nehmen sie ernst. Ich sehe die Gefahr, dass die Sorgen vieler von wenigen ausgenutzt und politisch instrumentalisiert werden.

Dem können wir nur mit unserer eindeutigen Haltung begegnen: Hier in Sachsen ist kein Platz für Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Zum Demonstrationsrecht gehört auch die Verantwortung, genau darüber nachzudenken, bei wem man sich einreiht und wofür man mitläuft.“

Seit Wochen demonstriert das Bündnis „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (PEGIDA) montags in Dresden für eine Verschärfung des Asylrechts.

Zuletzt hatten mehr als 7 500 Menschen teilgenommen.

Für diesen Montag haben unter anderem die Kirchen, das Islamische Zentrum, die Jüdische Gemeinde, der Ausländerrat, das Bündnis Dresden Nazifrei und die Technische Universität zu einem Sternlauf gegen Intoleranz und für eine weltoffene Stadt aufgerufen.

Gegen einen der Organisatoren des Sternmarsches gibt es Drohungen im Internet. Der TU-Student habe die Polizei eingeschaltet, teilte die Uni am Sonntag mit.

Fotos: Holm Helis, dpa

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.426

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.557

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.023
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.484

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.759

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

829

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

594

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.664
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.190

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.694

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

271

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.478

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.786

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.606

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.392

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.347

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.203

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.230

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.573

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.134

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

631

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.807

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.505

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.716

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.729

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.210

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.438

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.385

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.026

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.782

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.107

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.836

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.791

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

932

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.246
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.725

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.127

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.404

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.868

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.520

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.243

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.982