Er hatte keine Chance: Fußgänger stirbt nach tragischem Verkehrsunfall
Neu
Darum leidet Deine Psyche unter zu viel Weihnachtsmusik
407
Möchtegern-Krieger wollen Musikvideo drehen: Polizei sichert ihre AK47
244
Panik in London! Berichte von Schüssen am Oxford Circus
4.863
Update
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
16.959
Anzeige
2.605

Protest während Tillich-Besuch auf Zwenkauer See!

Zwenkau - Mit blauen Rettungswesten bekleidet gaben Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Zwenkaus OB Holger Schulz am Samstag die Hafeneinfahrt von Zwenkau frei. Mit den ersten Seglern und Motorbooten, die auf das Gewässer schipperten, gilt der Zwenkauer See als eröffnet.
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (li.) und Zwenkaus OB Holger Schulz nahmen die Eröffnung des Zwenkauer Sees auf einem Boot vor.
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (li.) und Zwenkaus OB Holger Schulz nahmen die Eröffnung des Zwenkauer Sees auf einem Boot vor.

Zwenkau - Mit blauen Rettungswesten bekleidet gaben Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Zwenkaus OB Holger Schulz am Samstag die Hafeneinfahrt von Zwenkau frei. Mit den ersten Seglern und Motorbooten, die auf das Gewässer schipperten, gilt der Zwenkauer See als eröffnet.

Noch bis vor vier Wochen schimmerte das Wasser unscheinbar grün. Pünktlich zur Eröffnung aber strahlt der Zwenkauer See in einem satten Blau - fast wie eine Lagune.

Das liegt unter anderem an den tausenden Tonnen Branntkalk, die in den letzten Monaten im See verteilt wurden. LMBV-Projektmanager Gert Pöthe: „Wir müssen den pH-Wert auf Badewasser-Qualität bringen.“ Der war vor vier Jahren mit 2,6 noch richtig sauer - inzwischen wurde ein pH-Wert von sechs erreicht.

Am Zwenkauer See herrschte reger Verkehr. Sowohl auf dem Wasser, als auch auf dem Land.
Am Zwenkauer See herrschte reger Verkehr. Sowohl auf dem Wasser, als auch auf dem Land.

Mit der Eröffnung des Yachthafens gelten auch die Bauarbeiten am „Kap Zwenkau“ vollendet. Der Freistaat investierte 23 Millionen Euro allein in die touristische Entwicklung des Zwenkauer Sees.

Stanislaw Tillich: „Schon heute hat diese wunderschöne Seenlandschaft eine große Aktie daran, Touristen nach Sachsen zu locken.“

Inzwischen erstreckt sich am künftigen Seglerparadies an der Südseite des Sees bereits ein nobles Villen-Viertel.
Für die Nordseite des Sees - hier steht bereits der von der A 14 bestens erschlossene Freizeitpark Belantis - sind derzeit die Planungen noch im Gange.

Hier entstehen ein weiterer Hafen, ein Hafen- und ein Seedorf, Campingplätze und ein Badeparadies.

Im kleinen Zitzschen bangt man um die Zukunft

Die Einwohner von Zitzschen protestieren gegen den geplanten Kiestagebau.
Die Einwohner von Zitzschen protestieren gegen den geplanten Kiestagebau.

Auf der Westseite des Zwenkauer Sees wollte man am Samstag nicht wirklich feiern. Die Braunkohlebagger hat das 450-Seelen-Dorf Zitzschen - Ortsteil von Zwenkau - mit tiefen Narben überlebt.

Die Einwohner krempelten die Ärmel hoch und errangen jetzt den Titel „Unser Dorf hat Zukunft“ im Leipziger Landkreis. Zu früh gefreut. Denn nun sollen Kiesbagger anrollen und weitere 174 Hektar Land abgraben! Die Einwohner sind empört.

In den letzten 40 Jahren fielen sämtliche Felder im Osten dem Braunkohletagebau zum Opfer - hier erstreckt sich inzwischen der Zwenkauer See. Doch nun sollen im Norden und im Westen weitere Tagebaue entstehen. Ein entsprechendes Raumordnungsverfahren führen derzeit die Landesdirektion und das Oberbergamt durch.

Ortschronist Daniel Kalis (38) zeigt die riesigen Flächen, die demnächst dem Kiesabbau zum Opfer fallen sollen.
Ortschronist Daniel Kalis (38) zeigt die riesigen Flächen, die demnächst dem Kiesabbau zum Opfer fallen sollen.

„Irgendwann sind wir nur noch eine Insel“, fürchtet Ortschronist Daniel Kalis (38). „Alles, worauf wir hingearbeitet haben, wird nun mit Füßen getreten.“

Der Heimatverein erwägt, dass er beim Landesausscheid um den Zukunftstitel aus Protest nicht mitspielt. Kalis: „So wird uns unsere Zukunft genommen!“

Auch Zwenkaus Bürgermeister Schulz würde den Abbau lieber verhindern: „Leider ist er rechtlich längst genehmigt. Es geht nur noch um das wie.“

Er verweist auf das bundesdeutsche Bergbaurecht, welches besonders den Bürgern in den Ostländern geringe Einspruchsmöglichkeiten lässt. Die Genehmigung für den Kiesabbau gilt 40 Jahre.

Fotos: Ralf Seegers, dpa

235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten
1.550
AfD überrascht im Bundestag mit völlig anderem Verhalten als erwartet
17.687
Darum stand auf einmal ein Klavier in der Fußgängerzone
99
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
2.442
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
9.259
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
2.315
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.435
Anzeige
Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
2.891
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
363
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
2.318
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
92.209
Anzeige
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
1.919
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
7.162
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
339
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
203
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
3.471
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
2.300
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
89
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
35.237
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
302
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
355
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
251
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
258
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
117
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
1.419
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
2.675
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
5.887
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
2.445
Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
1.084
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
8.560
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
479
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
6.533
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
263
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
4.617
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
6.684
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
2.222
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
3.274
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
11.753
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
136
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
16.118
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
3.240
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
1.293
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
2.986
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
5.974
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
8.365
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
2.293
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
1.976
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.935
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
12.403
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
1.093
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
2.194
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
3.226
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
863
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.126
Update