Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.087

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

8.982

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

5.375

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

3.864

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.582

Drei tote Sachsen bei Anschlag von Istanbul

Istanbul/Sachsen - Bei den Anschlägen von Istanbul, bei denen mind. zehn Menschen getötet wurden, sind auch drei Sachsen unter den Todesopfern.
Nach dem Terroranschlag mit mehreren deutschen Todesopfern in Istanbul sind auch drei Sachsen unter den Opfern.
Nach dem Terroranschlag mit mehreren deutschen Todesopfern in Istanbul sind auch drei Sachsen unter den Opfern.

Istanbul/Sachsen - Bei dem Anschlag von Istanbul, bei dem zehn Menschen getötet wurden, sind auch drei Sachsen unter den Todesopfern.

Jan Meinel, Sprecher des Innenministeriums, gegenüber MOPO24: "Bei den toten Sachsen handelt es sich um zwei Männer aus Dresden im Alter von 51 und 75 Jahren sowie eine 70-jährige Leipzigerin." Die beiden Dresdner sind miteinander verwandt.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat den Anschlag in Istanbul scharf verurteilt: "Ich bin zutiefst erschüttert von diesem feigen und grausamen Terroranschlag in Istanbul, bei dem freie Menschen ihr Leben lassen mussten. Es ist traurige Gewissheit, dass unter den getöteten Deutschen auch drei Sachsen sind. Ich spreche den Angehörigen aller Opfer mein tiefstes Mitgefühl aus."

Der 1988 geborene Attentäter hatte sich am Dienstagvormittag mitten in einer deutschen Reisegruppe in der Umgebung der Hagia Sophia und der Blauen Moschee im historischen Zentrum Istanbuls in die Luft gesprengt. Dabei wurden mindestens acht Deutsche getötet und neun weitere Menschen zum Teil schwer verletzt.

Insgesamt starben neben dem Angreifer zehn Menschen.

In Istanbul hatte am Dienstag ein Selbstmordattentäter zehn Ausländer mit in den Tod gerissen.
In Istanbul hatte am Dienstag ein Selbstmordattentäter zehn Ausländer mit in den Tod gerissen.

Der Selbstmordattentäter stammt aus Saudi-Arabien. Er sei im Königreich geboren worden, habe das Land aber bereits 1996 im Alter von acht Jahren mit seiner Familie verlassen, zitierte die arabische Tageszeitung "Al-Hayat" am Mittwoch einen Sprecher des saudischen Innenministeriums. Der 27 Jahre alte Nabil Fadli habe die syrische Staatsbürgerschaft gehabt.

Die türkische Regierung macht für den Anschlag die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verantwortlich.

Vor dem Anschlag hat der türkische Geheimdienst MIT einem Medienbericht zufolge vor Terrorangriffen unter anderem auf Touristen im Land gewarnt. Die Zeitung "Hürriyet" berichtete, die Hinweise vom 17. Dezember und 4. Januar seien an Sicherheitsbehörden im ganzen Land gegangen.

In den Warnungen habe es geheißen, Selbstmordattentäter der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) seien ins Land eingedrungen. Sie könnten nach Istanbul oder Ankara weitergereist sein oder auch über die Türkei in andere europäische Länder ziehen.

"Hürriyet" berichtete, in der Warnung heiße es, der IS plane Selbstmordanschläge "auf in der Türkei lebende Nichtmuslime, Ausländer, Tourismusregionen, von ausländischen Besuchern stark frequentierte Orte oder auf Botschaften und Konsulate der entsprechenden Länder und auf NATO-Einrichtungen im Land".

Fotos: dpa (2), imago (2)

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

5.016

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.078

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

3.305

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

1.889

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

4.091
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

169

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

9.366

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.253

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.356

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.371

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.317

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.493

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

6.966

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.683

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

461

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

439

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.022

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.742

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.810

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.937

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.081

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

10.126

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.661

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.628
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.253

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.490

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.947

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

608

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.163

Trauer um Astronaut John Glenn

1.532

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.971

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.158

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.554

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.198

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.228

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.552

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.233

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.714

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.716

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.641

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.354

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.430

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.584