Tim Mälzer bindet sich! Neue Staffel von Kitchen Impossible kommt auch

Köln / Hamburg - Promikoch Tim Mälzer (47) hat sich vertraglich dauerhaft an den Kölner Fernsehsender VOX gebunden.

Koch Tim Mälzer (47) bleibt einem Fernsehsender treu.
Koch Tim Mälzer (47) bleibt einem Fernsehsender treu.  © DPA

Wie der Sender mitteilte, haben sich Tim Mälzer und VOX auf einen Exklusivvertrag geeinigt.

Mälzer kocht damit im Fernsehen künftig ausschließlich für diesen Sender.

Eine lange Beziehung hat Mälzer ohnehin zum Kölner Sender: Von 2003 bis 2007 war er mit seiner Koch-Show "Schmeckt nicht - gibt's nicht" bei VOX zu sehen. Zusammen gewannen er und der Sender dafür die Goldene Kamera.

Als Start der dauerhaften Bindung gilt die 4. Staffel von "Kitchen Impossible", die seit 2014 dort zu sehen ist.

Hierbei duelliert sich Mälzer mit anderen Starköchen in fremden Küchen in aller Welt. Sie müssen dabei unbekannte Gerichte zunächst probieren und allein dem Geschmack nach nachkochen.

Alles in einer fremden Küche eines fremden Restaurants. In der folgenden Staffel sind unter anderem die Köche Ali Güngörmüş, Lukas Mraz und Max Stiegl dabei.

Mälzer hat bei VOX etliche Preise abgeräumt

Die Sendung hat etliche Preise abgeräumt: Die Koch-Competition gewann bislang nicht nur zwei Mal den Deutschen Fernsehpreis, sondern war auch nominiert für die Goldene Kamera, die Rose d'Or und den Grimme-Preis.

Mit der neuen Staffel geht Mälzer also wieder auf Kochreisen in unbekannte kulinarische Welten. Den Sender kennt ja bereits...

In der Box von Kitchen Impossible finden Mälzer und sein Kontrahent die Speisen zum Nachkochen.
In der Box von Kitchen Impossible finden Mälzer und sein Kontrahent die Speisen zum Nachkochen.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0