Urteil! Die NPD wird nicht verboten

TOP

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
2.867

10 Tipps für das erste Adventswochenende

Dresden - 10 tolle Tipps für euer erstes Adventswochenende.

Dresden - Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - denn am Sonntag beginnt ganz offiziell die Adventszeit. Also bummeln Sie doch am Wochenende gemütlich über einen der vielen gerade geöffneten Weihnachtsmärkte in der Region, nutzen die Zeit zum Plätzchenbacken oder zum Besuch einer dieser Veranstaltungen:

Romantisches Markttreiben

Weesenstein - Immer zum 1. Advent lädt Schloss Weesenstein traditionell zum romantischen Markttreiben. In den Höfen des illuminiertes Schlosses bieten Händler und Kunsthandwerker ihre Kostbarkeiten und Köstlichkeiten feil. Mehr Märchenschloss geht nicht! Samstag und Sonntag jeweils 14 Uhr bis 19 Uhr . Eintritt: 2 Euro, Kinder (4 bis 16 Jahre) ein Euro.

Asiatisches Weihnachten

Dresden - Zu feinen Weihnachtsbasteleien im asiatischen Ambiente lädt Samstag Künstlerin Yini Tao (36). Im Chinesischen Pavillon am Weißen Hirsch, Bautzner Landstraße 17a, können Kinder und Erwachsene von 15 Uhr bis 18 Uhr Fächer und Lampions bemalen, chinesische Glückwunschkarten basteln oder Scherenschnitte herstellen.

Lichterglanz und Budenzauber

Radebeul - „Lichterglanz und Budenzauber“ heißt es am Wochenende auf dem alten Dorfanger Altkötzschenbroda. Künstler Christopher Simpson hat eigens für den heimeligen Markt einen Lichterpfad gestaltet. Die Buden sind Samstag 12 bis 21 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr offen.

Historischer Markt mit Ausblick

Königstein - Der Markt mit dem schönsten Blick: Von der Festung Königstein aus können Sie ins romantische Elbtal schauen. Der Titel: „Königstein - ein Wintermärchen“ ist Programm. Von 11 bis 19 Uhr werden hier Samstag und Sonntag historische Buden, leckere Speisen und viel Programm für Gäste geboten.

Weihnachten im Erzgebirge

Zuschendorf - Im Landschloss Zuschendorf beginnt Samstag die Weihnachtsausstellung. Bis 13. Dezember, täglich 10 bis 17 Uhr, wird gezeigt, was zur Weihnacht im Erzgebirge gehört. Einen kleinen Handwerkerweihnachtsmarkt gibt es hier dann am 2. Adventswochenende.

Schloss zum Genießen

Proschwitz - Kunsthandwerk, Geschenke, Köstlichkeiten und Proschwitzer Weine, Sekte und Destillate: Das sind die bewährten Zutaten, mit denen auf Schloss Proschwitz und im dazugehörigen Schlosspark am Wochenende die Weihnachtszeit eingeläutet wird. Samstag von 10 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Eintritt:5 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.

Winterland Stadthalle

Chemnitz – Alle Jahre wieder … verwandelt sich die Stadthalle Chemnitz am ersten Adventswochenende in ein Weihnachtsland. Bei den 37. Tagen der Erzgebirgischen Folklore gibt es auch diesmal wieder (an beiden Tagen 10 bis 18.30 Uhr) traditionelles Kunsthandwerk, modernen Weihnachtsschmuck, Musik und eine Wichtelwerkstatt. Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro (bis 6 Jahre frei).

Spaß auf dem Eis

Freiberg – Wie wäre es denn mal mit Eislaufen, wo früher die Wettiner Fürsten residierten? Der Hof von Schloss Freudenstein in Freiberg sorgt derzeit mit einer riesigen Fläche für Schlittschuhspaß. Dazu gibt es weihnachtliche Leckereien. Kinder können sich bei ihren ersten Runden auf dem Eis von (menschlichen) Pinguinen unterstützen lassen. Beginn jeweils 10, 12.30, 15, 17.30 und 20 Uhr. Preis für zwei Stunden Eislaufen: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Rennen mit der Zeit

Chemnitz – Beeilung! Nur noch bis Sonntag zeigt die „Neue Sächsische Galerie“ im Tietz die Ausstellung „Die Zeit drängt“. Acht Künstler erkunden dabei unsere Abhängigkeit von der Uhr. Geöffnet ist 11 bis 17 Uhr. Sonntag um 13 Uhr wird bei der Abschlussperformance „Auf großer Fahrt in Chemnitz“ ein fünf Meter großes Papierschiff gefaltet und zu Wasser gelassen. Eintritt: 3 Euro (bis 18 Jahre frei).

Hitchcock in Annaberg

Annaberg-Buchholz – Im Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg gibt’s Sonntag, 19 Uhr, Krimispaß à la Alfred Hitchcock. Bei der Premiere von „Die 39 Stufen“ dreht sich alles um einen mysteriösen Ort in Schottland und einen zwielichtigen Typ mit verstümmeltem, kleinen Finger … Eintritt: ab 11 Euro.

Fotos: Marko Förster(2), Thomas Türpe (3), Carla Arnold, Maik Börner, PR, PR/Dirk Rückschloß/BUR Werbeagentur, Peter Zschage

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

NEU

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

NEU

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

2.540

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.128

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

6.476

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

4.243

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

5.495

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.893

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.034

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.159

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

6.936

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.547

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.814

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.699

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

10.959

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.544

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.178

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

580

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.061

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.385

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.240

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.081

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

12.199

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.950

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.503

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

19.293

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.272

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.574

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.778

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

8.241

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.931

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.481

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

7.334

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

6.280

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

567

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.258

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.827