Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
Top
"Niemand hat mir geholfen": Schwangere Bonnie bricht auf Flughafen zusammen
Top
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
Top
Mitten in Deutschland! Imam betet vor Kindern für Sieg der türkischen Armee
Neu
2.908

10 Tipps für das erste Adventswochenende

Dresden - 10 tolle Tipps für euer erstes Adventswochenende.

Dresden - Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - denn am Sonntag beginnt ganz offiziell die Adventszeit. Also bummeln Sie doch am Wochenende gemütlich über einen der vielen gerade geöffneten Weihnachtsmärkte in der Region, nutzen die Zeit zum Plätzchenbacken oder zum Besuch einer dieser Veranstaltungen:

Romantisches Markttreiben

Weesenstein - Immer zum 1. Advent lädt Schloss Weesenstein traditionell zum romantischen Markttreiben. In den Höfen des illuminiertes Schlosses bieten Händler und Kunsthandwerker ihre Kostbarkeiten und Köstlichkeiten feil. Mehr Märchenschloss geht nicht! Samstag und Sonntag jeweils 14 Uhr bis 19 Uhr . Eintritt: 2 Euro, Kinder (4 bis 16 Jahre) ein Euro.

Asiatisches Weihnachten

Dresden - Zu feinen Weihnachtsbasteleien im asiatischen Ambiente lädt Samstag Künstlerin Yini Tao (36). Im Chinesischen Pavillon am Weißen Hirsch, Bautzner Landstraße 17a, können Kinder und Erwachsene von 15 Uhr bis 18 Uhr Fächer und Lampions bemalen, chinesische Glückwunschkarten basteln oder Scherenschnitte herstellen.

Lichterglanz und Budenzauber

Radebeul - „Lichterglanz und Budenzauber“ heißt es am Wochenende auf dem alten Dorfanger Altkötzschenbroda. Künstler Christopher Simpson hat eigens für den heimeligen Markt einen Lichterpfad gestaltet. Die Buden sind Samstag 12 bis 21 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr offen.

Historischer Markt mit Ausblick

Königstein - Der Markt mit dem schönsten Blick: Von der Festung Königstein aus können Sie ins romantische Elbtal schauen. Der Titel: „Königstein - ein Wintermärchen“ ist Programm. Von 11 bis 19 Uhr werden hier Samstag und Sonntag historische Buden, leckere Speisen und viel Programm für Gäste geboten.

Weihnachten im Erzgebirge

Zuschendorf - Im Landschloss Zuschendorf beginnt Samstag die Weihnachtsausstellung. Bis 13. Dezember, täglich 10 bis 17 Uhr, wird gezeigt, was zur Weihnacht im Erzgebirge gehört. Einen kleinen Handwerkerweihnachtsmarkt gibt es hier dann am 2. Adventswochenende.

Schloss zum Genießen

Proschwitz - Kunsthandwerk, Geschenke, Köstlichkeiten und Proschwitzer Weine, Sekte und Destillate: Das sind die bewährten Zutaten, mit denen auf Schloss Proschwitz und im dazugehörigen Schlosspark am Wochenende die Weihnachtszeit eingeläutet wird. Samstag von 10 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Eintritt:5 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.

Winterland Stadthalle

Chemnitz – Alle Jahre wieder … verwandelt sich die Stadthalle Chemnitz am ersten Adventswochenende in ein Weihnachtsland. Bei den 37. Tagen der Erzgebirgischen Folklore gibt es auch diesmal wieder (an beiden Tagen 10 bis 18.30 Uhr) traditionelles Kunsthandwerk, modernen Weihnachtsschmuck, Musik und eine Wichtelwerkstatt. Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro (bis 6 Jahre frei).

Spaß auf dem Eis

Freiberg – Wie wäre es denn mal mit Eislaufen, wo früher die Wettiner Fürsten residierten? Der Hof von Schloss Freudenstein in Freiberg sorgt derzeit mit einer riesigen Fläche für Schlittschuhspaß. Dazu gibt es weihnachtliche Leckereien. Kinder können sich bei ihren ersten Runden auf dem Eis von (menschlichen) Pinguinen unterstützen lassen. Beginn jeweils 10, 12.30, 15, 17.30 und 20 Uhr. Preis für zwei Stunden Eislaufen: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Rennen mit der Zeit

Chemnitz – Beeilung! Nur noch bis Sonntag zeigt die „Neue Sächsische Galerie“ im Tietz die Ausstellung „Die Zeit drängt“. Acht Künstler erkunden dabei unsere Abhängigkeit von der Uhr. Geöffnet ist 11 bis 17 Uhr. Sonntag um 13 Uhr wird bei der Abschlussperformance „Auf großer Fahrt in Chemnitz“ ein fünf Meter großes Papierschiff gefaltet und zu Wasser gelassen. Eintritt: 3 Euro (bis 18 Jahre frei).

Hitchcock in Annaberg

Annaberg-Buchholz – Im Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg gibt’s Sonntag, 19 Uhr, Krimispaß à la Alfred Hitchcock. Bei der Premiere von „Die 39 Stufen“ dreht sich alles um einen mysteriösen Ort in Schottland und einen zwielichtigen Typ mit verstümmeltem, kleinen Finger … Eintritt: ab 11 Euro.

Fotos: Marko Förster(2), Thomas Türpe (3), Carla Arnold, Maik Börner, PR, PR/Dirk Rückschloß/BUR Werbeagentur, Peter Zschage

Nach Zyklon: 6000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten!
Neu
Sind die Tschechischen Industrie-Abgase krebserregend?
Neu
Lollapalooza 2018: Auf diese Stars können wir uns freuen
Neu
Hat er sich wieder nackt gemacht? Flitzer-Legende muss in den Knast
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.043
Anzeige
Er soll mehrere Kinder missbraucht haben: Mutmaßlicher Sex-Täter weiter auf der Flucht!
Neu
Polizei genervt: Fast-Food-Kunden besetzen Notruf-Hotline
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.250
Anzeige
Sie versuchten einen Obdachlosen anzuzünden: Jetzt stehen sie wieder vor Gericht
Neu
Mit Kuppel und Minarett: Hier sorgt ein Moschee-Neubau für Zoff!
Neu
Getöteter Polizist in Köln: Verdächtiger aus U-Haft entlassen!
Neu
Warum verzichten so viele private Flüchtlings-Helfer auf Geld vom Staat?
Neu
Mann soll Opfer mit Samurai-Schwert auf Kindergeburtstag getötet haben!
Neu
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
Neu
6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
Neu
Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
Neu
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
Neu
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
Neu
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
Neu
Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan
Neu
Sila Sahin bereits in Norwegen! Wandert der Ex-GZSZ-Star wirklich aus?
Neu
Sachsen bekommt 58 Mio. Euro aus der alten DDR-Staatskasse
Neu
Vollsperrung! Laster kippt auf Autobahn um und verteilt Fleisch auf Fahrbahn
Neu
Mehrere Verletzte! 33-Jähriger kracht frontal in Mercedes
Neu
Ehepaar bekommt seinen bestellten Neuwagen einfach nicht
Neu
Leere Tanzfläche, statt volles Haus: Tina Yorks erstes Konzert nach dem Dschungel
Neu
Drogenhandel an Flussufer endet mit Kopfschuss
Neu
So bunt geht es jetzt bei Dr. Oetker zu
Neu
Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.739
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
957
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
5.625
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.709
Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
485
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
217
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
3.331
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
470
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
3.539
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
151
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
273
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
980
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
251
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
4.260
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
269
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
8.538
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.403
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
16.146
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.478
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
1.090
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.348
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
359