Natur, Musik und Shopping: Vier Tipps für Deinen Samstag in Berlin

Berlin - Die WM hat begonnen, ganz Deutschland ist im Fußballfieber: Wer am Samstag aber doch lieber das schöne Wetter genießen und nicht von früh bis spät vor dem Fernseher sitzen möchte, für den haben wir hier ein Paar tolle Tipps zusammengestellt.

Staatsoper für alle

Mitte - Feinste klassische Musik und das auch noch gratis? Das bekommt Ihr bei der "Staatsoper für alle" am Samstag auf dem Bebelplatz. Von 12 Uhr bis 13.30 Uhr hört Ihr hier Gioachino Rossinis Ouvertüre zu "Il Barbiere di Siviglia", Claude Debussys "Iberia" aus Images pour Orchestre sowie Igor Strawinskys "Le Sacre du Printemps".

© DPA

Kinderfest der Charité

Mitte - Für die Kleinen gibt's beim Kinderfest der Charité jede Menge zu erleben. Von 12 bis 16 Uhr können die Kids sich hier beim Basteln, Karussell fahren, Kinderschminken und sogar bei einer Fahrt mit der Feuerwehr kreativ und körperlich austoben. Sogar das Sandmännchen vom rbb soll auf dem Campus Virchow-Klinikum vorbeischauen. Eintritt kostet 2,50 Euro.

© DPA

Nachtmarkt auf der Zitadelle

Spandau - Schatzsucher aufgepasst! Am Samstag könnt Ihr endlich wieder bei Mondschein über den Nachtmarkt auf der Zitadelle schlendern und von 18 bis 24 Uhr bei atmosphärischer Lichtkunst und entspannter Livemusik das ein oder andere Schnäppchen abstauben. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Kinder bis acht Jahre kommen gratis rein.

© Facebook/Nachtmarkt Berlin

Langer Tag der StadtNatur

Berlin - Natur mitten in der Stadt? Dass das geht, zeigt die Stiftung Naturschutz Berlin am Langen Tag der StadtNatur. An verschiedenen Orten in der Hauptstadt könnt Ihr an spannenden Tier- und Naturraumexpeditionen teilnehmen. Außerdem gibt es jede Menge Aktionen wie Kanutouren, Vogelstimmenwanderungen und Honigschleudern. Infos zum Programm gibt es hier. (Tickets: 7 Euro/ermäßigt 5 Euro)

© DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0