Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet Top Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! Top Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Traktor: Fahrer fliegt aus Führerhaus 886 Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder 2.560 Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 9.916 Anzeige
3.488

Die Natur braucht jetzt unsere Hilfe! So unterstützt Ihr Tiere in der kalten Jahreszeit

Viele Arten sind durch die Sommerdürre geschwächt

Echter Naturschutz erfordert weitreichendere Maßnahmen, sagt NABU-Experte Müller. Besonders im Winter nach diesem Hitze-Sommer.

Von Rita Seyfert

Sachsen - Aufmerksame Autofahrer haben's längst bemerkt. Im Sommer muss man die Frontscheibe kaum noch reinigen. Was des einen Freud', ist der Tierwelt Leid. Besonders für unsere heimischen Vögel und Lurche ist das Insektensterben katastrophal. Doch wir können was tun!

NABU-Experte Karl-Hartmut Müller liegt die Bewahrung der Natur am Herzen.
NABU-Experte Karl-Hartmut Müller liegt die Bewahrung der Natur am Herzen.

Amsel, Drossel & Co. sind geschwächt. Das katastrophale Insektensterben macht unseren gefiederten Freunden zu schaffen.

Karl-Hartmut Müller, NABU-Experte: "Das Nahrungsangebot im Sommer war mau."

Und nun steht der Winter vor der Tür.

Eins ist sicher, bei Schnee und Eis kann Zufüttern nicht schaden. Von hohem Wert sind Futterhäuschen und Meisenknödel allerdings nicht. Sicher, das Naturerlebnis rund um die Futterstelle vermittelt Artenkenntnis.

"Echter Naturschutz erfordert aber weitreichendere Maßnahmen", sagt NABU-Experte Müller.

Lebensräume erhalten, heißt die Devise. Geeignete Nistmöglichkeiten und Nahrungsquellen gehören dazu.

Vögel mögen's nicht allzu aufgeräumt:

Ein Vogelhäuschen lockt die gefiederten Freunde in Scharen in winterliche Gärten.
Ein Vogelhäuschen lockt die gefiederten Freunde in Scharen in winterliche Gärten.

Ideal sind Gärten mit heimischen, beerentragenden Sträuchern, die der Vogelwelt auch im Winter Futter und Schutz vor der Witterung und Fressfeinden bieten.

Von Holunder, Hartriegel oder Hagebutte über Schlehe und Schneeball bis zum Weißdorn und der Kornelkirsche - die naturnahen Sträucher bieten für jeden Geschmack ein üppiges Mahl. Die schwarz, rot oder orange leuchtenden Trauben versorgen Weichfutterfresser wie Zaunkönig oder Rotkehlchen. Gimpel, Grünfink, Sperling und Goldammer (Körnerfresser) bevorzugen die Samen von Disteln und Doldenblütlern. Meise, Specht und Kleiber (Allesfresser) picken sowohl Körner- und Weichfutter, gehen aber auch an Meisenringe.

"Indirekt ist die Winterfütterung ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz", so NABU-Experte Müller. Schließlich habe manch aktiver Naturschützer einst mit dem Zufüttern der Vögel im Winter begonnen. Einiges gilt es dabei aber zu beachten!

Vogelhäuser sollten vor Katzen und Vogelkot sicher sein und das Futter trocken aufbewahren, damit es weder vereist noch verdirbt. Säulenförmige Futtercontainer aus Plexiglas oder Drahtgitter sind beispielsweise pflegeleichter und hygienischer als Futterhäuschen aus Holz.

Räumt den Garten vorm Winter nicht auf. Lasst die Samen- und Beerenstände der Pflanzen und Sträucher stehen. Ebenso wichtig sind Laub oder Rindenmulch auf dem Boden: Hier finden Vögel auch im Winter tierisches Futter wie Würmer, Asseln und Insekten. Chemische Pflanzenschutzmittel sind im heimischen Garten tabu!

Frosch & Co. brauchen es feucht

Der Laubfrosch begibt sich jetzt in die Winterstarre.
Der Laubfrosch begibt sich jetzt in die Winterstarre.

Ganz besonders hart traf der Dürre-Sommer die Lurche.

Schlimm, viele ihrer Fortpflanzungstümpel und Teiche sind ausgetrocknet, sogar die Prießnitz (Nebenfluss der Elbe) ist versiegt.

Grasfrosch, Erdkröte und Teichmolch, aber auch den selteneren, in Sachsen jedoch beheimateten Springfrosch hörte man kaum noch quaken.

NABU-Experte Karl-Hartmut Müller: "Zahllose Kaulquappen (Lurch-Larven) starben, bevor sie an Land gehen konnten." Dramatisch: Wenn die Laichgewässer im Frühjahr immer noch trocken liegen, fällt auch die nächste Nachwuchsgeneration aus.

Räumt den Lurchen ein paar Rückzugsmöglichkeiten im Garten ein. Haltet Gartenteiche, Zierteiche oder Feuerlöschteiche in Schuss. Legt zugewachsene, vermüllte Tümpel wieder frei und sorgt ab Februar für ausreichend Wasser.

Meidet im ausgehenden Winter Straßenabschnitte mit Amphibien-Wanderung.

Insekten schätzen marode Bäume

Dramatisch! Vielerorts zerstört intensive Land- und Forstwirtschaft die Nahrungsgrundlage unserer heimischen Tiere.
Dramatisch! Vielerorts zerstört intensive Land- und Forstwirtschaft die Nahrungsgrundlage unserer heimischen Tiere.

Jetzt ist es sogar wissenschaftlich! Die Insekten sterben weg.

Der Bestand an Mücken & Co. ist in den vergangenen drei Jahrzehnten um zwei Drittel zurückgegangen.

Also 75 Prozent weniger! Das haben Forscher nun bestätigt. Die Intensivierung der Landwirtschaft mit ihrem hohen Pestizid- und Düngereinsatz und ihren großflächigen Monokulturen wird als Hauptgrund angenommen.

Alarmierend, denn mit den Insekten ist das gesamte Ökosystem bedroht. Doch jeder kann etwas tun.

Stellt Insekten-Hotels auf! Lasst absterbende Bäume stehen und bohrt waagerechte Löcher hinein (Durchmesser unter einem Zentimeter). Wichtig: Querstehende Holzfasern am Eingang abschmirgeln, damit sich Wildbiene und Wespe nicht die Flügel verletzen.

Verzichtet auf Insektizide!

Fotos: Holm Helis, DPA, Imago

Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest 927 Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot 15.911 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! 151 Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock 2.501 Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 2.077 Anzeige So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! 565 Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? 2.412 Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt 7.759 Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten 157 Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! 2.167
AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen 594 Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund angefallen! 6.408
Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 1.407 illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 1.195 Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 5.031 Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen 1.233 G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert 1.127 RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher 313 Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um 1.914 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! 230 Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn 2.075 Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot 3.612 Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job 948 Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben 150 Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog 2.321 Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet 2.455 Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden 197 Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 9.606 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 766 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 3.675 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 5.947 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 1.067 Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist 20.072 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 2.127 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 329 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 3.424 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 362 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 776 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.905 Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? 961 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 4.832 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 3.417 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 2.483 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 3.103 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 874 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 131 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.902 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 3.066 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 3.563