13 Tipps für ein tolles Wochenende

Sachsen - Endlich: Es ist Wochenende! Dank der Winterzeit bekommen wir sogar eine Stunde geschenkt (nicht vergessen, die Uhr umzustellen!). Und der Herbst soll sich auch endlich von seiner goldenen Seite zeigen. Also nichts wie raus, um mit der ganzen Familie etwas zu erleben! Wir sagen Euch, wo am Wochenende etwas los ist.

Käsemarkt

Nossen - Alles Käse im Kloster? Und wie! An diesem Wochenende findet am Kloster Altzella bei Nossen der 2. Sächsische Käse- und Spezialitätenmarkt statt. Heute und morgen können jeweils von 10 bis 18 Uhr allerlei Köstlichkeiten probiert und erstanden werden. Eintritt: 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

Fischfest

Moritzburg - Rund um das Jagdschloss wird am Wochenende Fisch- und Waldfest gefeiert. Beim legendären Fischzug werden die Karpfen aus den Teichen rund um Schloss Moritzburg geholt. Um 17.30 Uhr beginnt heute am Rüdenhof der Lampionumzug, gegen 18.30 Uhr steigt am Schloss ein Feuerwerk.

Mineralien

Dresden - Heute gibt es zwischen 9 und 15 Uhr nicht nur den beliebten Trödelmarkt für alte Schätze auf dem Parkplatz hinterm Haus der Presse, Ostra-Allee. Zusätzlich findet im Foyersaal eine Mineralien- und Bergbau-Sammlermesse statt. Eintritt frei.

Lachmesse

Leipzig - Auf zur 25. Lachmesse in Leipzig! Beim Kabarett- und Kleinkunstfestival gibt es auf 13 Bühnen zahlreiche Veranstaltungen. Mit dabei ist unter anderem Deutschlands bissigster Urbayer, Gerhard Polt (73), heute, 20 Uhr, im Schauspielhaus. Weitere Infos gibt es hier.

Konzert

Dresden - Die Frauenkirche feiert den zehnten Jahrestag ihrer Wiederweihe. Grund genug, heute (10 Uhr) zum Familienvormittag zu rufen. Von 12 bis 13 Uhr gibt es eine Orgelandacht, und um 20 Uhr erklingen Werke von Schumann und Rihm beim Festkonzert. Mehr Infos gibt's hier.

Abenteuer

Königstein - Kleine Ritter und Burgfräuleins ab vier Jahren sind heute auf die Festung Königstein geladen. Um 12 und 14.30 Uhr beginnt jeweils eine „Abenteuersuche auf dem Königstein“. Dabei wandeln die Knirpse auf den Spuren alter Sagen. Treffpunkt: Brunnenhaus. Dauer: 90 Minuten. Eintritt: 7 Euro für Kinder.

Wandern

Schmilka - Zu einer Exkursion ins Schmilkaer Felsengebiet lädt heute die Nationalparkverwaltung. Um 9.30 Uhr ist Start am Parkplatz Schmilka. Auf der vierstündigen Tour geht es um naturverträgliches Klettern in der Sächsischen Schweiz und vieles mehr. Teilnahme kostenlos.

Schöne bunte Miniwelt

Lichtenstein – Der Herbst lässt die Miniwelt bunt erstrahlen. Also bummeln Sie doch mal gemütlich durch Deutschland und die Welt im Mini-Format. Geöffnet ist heute und morgen 9 bis 18 Uhr. Von 11 bis 16 Uhr können Kinder in der Schauwerkstatt Papier-Windmühlen basteln. Eintritt mit Minikosmos: 10 Euro, Kinder (5 bis 15 Jahre) 8 Euro.

In Chemnitz tickt die Uhr

Chemnitz – „Ticken sie noch richtig?“ Diese Frage stellt Gästeführerin Grit Linke (Mitte) heute den Teilnehmern ihrer Stadtführung. Dabei geht es natürlich um die Uhren der Stadt. Start ist am Eingang vom Neuen Rathaus. Um 10 Uhr beginnt der Spaziergang zu einigen historischen und modernen Zeitmessern. Teilnahmegebühr: 8 Euro, für Kinder bis 14 Jahre frei.

„Berggeschrei“ für Kinder

Freiberg – Kinder reisen heute und morgen (10 bis 18 Uhr) in der „terra mineralia“ im Schloss Freudenstein in die Vergangenheit des Untertagebaus. Beim „Berggeschrei“ helfen sie einem Bergmann beim Suchen seiner Sachen und ziehen ihn mit Schere und Leim an. Anschließend werden sie bei einer Mitmach-Geschichte selbst zum Kumpel. Eintritt inklusive Ausstellung: 8 Euro, für Kinder 4 Euro.

Gruselspaß im Freizeitpark

Lengenfeld – Im Freizeitpark Plohn wird’s heute schon mal gruselig. Von 10 bis 20 Uhr wird eine große Halloween-Party gefeiert, unter anderem mit dem Marionetten-Zirkus (15 Uhr), einer Zauber-Grusel-Show (17 Uhr), einem Fackelumzug (19 Uhr) und dem Licht-Spektakel „Plohni und der Geister-Kürbis“ (19.30 Uhr). Eintritt: 26,50 Euro, Kinder (4 bis 12 Jahre) 23,50 Euro, für alle im Kostüm 22 Euro.

Ein Schloss und seine Märchen

Lunzenau – „Es war einmal …“ heißt es heute beim „MärchenLeseFest“ auf Schloss Rochsburg. Von 14 bis 18 Uhr können Sie dort mit Ihren Kindern spannenden Märchen lauschen. Oder gemeinsam in der Schreibwerkstatt selbst zu Nachwuchs-Autoren werden. Auf einem orientalischen Basar gibt es Spiel und Tanz. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Ein Abend im Kabinett

Waldenburg – Normalerweise ist das Naturalienkabinett in Waldenburg (Foto: Leiterin Christina Ludwig) abends geschlossen - heute lädt es aber um 18.30 Uhr zur Taschenlampenführung ein. Wie sehen Schmetterlinge im Dunkeln aus? Welche Tiere sind nachtaktiv? Im Schein der Funzeln können Sie diesen Fragen auf den Grund gehen und verborgene Ecken erkunden. Taschenlampe nicht vergessen! Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Fotos: imago, PR, Haus Bollheim KG, APICCO-DESIGN,Daniel Förster, Uwe Meinhold


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0