4 tolle Tipps für Euren 1. Advent

Dresden - Endlich beginnt die wunderschöne Adventszeit. Falls ihr diesen Sonntag noch nichts vorhabt: Wir hätten da mal vier Tipps für euch.

Abenteuerreise

Rochlitz – Die Launen der Natur, die Menschen und Tiere - das alles hat Gil Bretschneider auf seiner viermonatigen Reise durch Island eingefangen. Bei der Reportage „ISLAND wild und ungezähmt“ könnt ihr um 17 Uhr im Bürgerhaus Rochlitz (Leipziger Straße 15) daran teilhaben und über brodelnde Geysire, erloschene Vulkane, schimmernde Gletscherlagunen und mehr staunen. Eintritt: 10/ermäßigt 8 Euro.

Werksbesuch

Grünhainichen - In die Traditionsmanufaktur Wendt [&] Kühn ist von 10 bis 17 Uhr die ganze Familie eingeladen. Bei den Schautagen können sich kleine Gäste in der Wichtelwerkstatt ausprobieren, die Großen finden noch Geschenkideen fürs Fest. Der Eintritt ist frei.

Puppenspiel

Dresden - Handpuppen, Marionetten und Schattenfiguren - im Putjatinhaus spielt Grigorij Kästner-Kubsch um 16 Uhr die Geschichte „Flitzebutz und die Weihnachtsfee“ von James Krüss. Erzählt wird von einem kleinen Teufel, der einem Weihnachtsengel begegnet. Tickets: 7/ermäßigt 5 Euro.

Hunde-Express

Lohmen - Schlittenhundegespanne starten zwischen 11 und 13 Uhr zum Vielseitigkeitslauf. Das Feldbahnmuseum Herrenleite ist Gastgeber für das 10 Kilometer lange Rennen, auf dem die Schlittenhunde verschiedene Übungen absolvieren. Wer mag, kann mit den Gespannen ein Stück mitfahren und auch die historischen Feldbahnen sind unterwegs. Eintritt: Erwachsene 4/Kinder 1/ermäßigt 2/Familienkarte 8 Euro. Hunde-Express Puppenspiel

Fotos: Mario Hösel, dpa/Woitas, PR, imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0