Vier Gondeln stürzen aus Mini-Riesenrad: Kinder mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Tirschenreuth - Acht Kinder sind bei einem schweren Unfall mit einem Mini-Riesenrad in Tirschenreuth der Oberpfalz verletzt worden. Ein Hubschrauber war im Einsatz.

Die Kinder wurden mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)
Die Kinder wurden mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)  © DPA

Die vier Gondeln des Eigenbaus stürzten zu Boden, als die Antriebswelle plötzlich abbrach, wie die Polizei am Abend des Dienstags mitteilte.

Die Kinder im Alter zwischen einem und acht Jahren erlitten bei dem schrecklichen Zwischenfall in Bayern teils erhebliche Prellungen und Blutergüsse.

Sie kamen mit einem Hubschrauber und Rettungswagen in eine Klinik.

Das Mini-Riesenrad hatte nach Angaben eines Sprechers der Polizei keine Zulassung durch den TÜV und sei ein Eingenbau eines Ferien-Bauernhofs in Tirschenreuth gewesen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0