Todes-Crash auf dem alten Sachsenring

Das ausgebrannte Wrack liegt auf der Straße.
Das ausgebrannte Wrack liegt auf der Straße.

Zwickau/Hohenstein-E. – Todesdrama auf dem alten Sachsenring. Ein Motorradfahrer prallte am Nachmittag mit Wucht gegen ein Betonmischfahrzeug.

Der Biker fuhr zwischen A 4 und Hohenstein-E. In Höhe der Baumschule kam er aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn und bretterte in den Laster.

Motorrad und Laster fingen Feuer. Der Kradfahrer war sofort tot. Seine Identität war Stunden später noch nicht ermittelt, teilte die Polizei mit.

Der LKW-Fahrer und einige Helfer löschten den Brand. Die Polizei sperrte die Straße.

Das Motorrad fing nach dem Aufprall Feuer.
Das Motorrad fing nach dem Aufprall Feuer.

Fotos: Andreas Kretschel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0