”Friederike” fordert Todesopfer in Thüringen! Feuerwehrmann von Baum erschlagen 9.807
Baby mit zwei Penissen und drei Beinen geboren Top
Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und klaut sein Auto Neu
Sexy Playmate Anastasiya verrät Katzen-Geheimnis Neu
Darum ist "Love Island"-Julia so eine Drama-Queen Neu
9.807

”Friederike” fordert Todesopfer in Thüringen! Feuerwehrmann von Baum erschlagen

Sturm Friederike zieht über den Freistaat und sorgt für einige Einschränkungen.

Thüringen - Seit Tagen wird der Wintersturm "Friederike" angekündigt, am Donnerstag trifft er den Freistaat mit voller Kraft.

Windböen von über 100 Km/h werden erwartet, in Verbindung mit Gewitter kann es sogar zu Orkanböen kommen!

Bereits am Mittwoch musste die Feuerwehr einen Weihnachtsbaum fällen, damit er durch den Sturm keine Schäden anrichten kann.

Und auch die ersten Besuchereinrichtungen haben bereits beschlossen am Donnerstag nicht zu öffnen. So bleiben die Parkanlagen der Klassikstiftung Weimar, darunter Goethes Gartenhaus, Liszt-Haus, die Parkhöhle im Park an der Ilm, die Fürstengruft sowie Schloss Kochberg komplett geschlossen. Und auch der Waldfriedhof in Zella-Mehlis und die Freidhöfe in Gera kann man heute nicht besuchen.

Einen Überblick darüber, wie "Friederike" bundesweit tobt, gibt's hier.

TAG24 BERICHTET IM LIVE-TICKER:

Feuerwehr Erfurt vermeldet baldiges Ende aller Einsätze

19.00 Uhr: Insgesamt 227 unwetterbedingte Einsätze hat die Leitstelle der Feuerwehr in Erfurt zwischen 13 Uhr und 18.30 Uhr registriert. Davon sei der Großteil bereits abgearbeitet. Aktuell würden noch 15 Einsätze bearbeitet werden. Laut Feuerwehr wurde niemand verletzt. Rund 190 Einsatzkräfte waren in der Landeshauptstadt im Einsatz.

Orkanwarnung in Thüringen aufgehoben

18.40 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Warnung vor orkanartigen Böen in Thüringen aufgehoben. Mit bis zu 138 Stundenkilometern fegte Sturmtief "Friederike" durch Gera. Laut DWD sei dies Rekordwert in Thüringen.

Bundeswehr soll verunglückte Feuerwehrmänner bergen

17.45 Uhr: In Thüringen kommt nun die Bundeswehr zum Einsatz. Diese soll in Bad Salzungen mit schwerem Gerät die beiden verunglückten Feuerwehrmänner bergen. Beide waren während Aufräumarbeiten von einem Baum erschlagen worden. Einer starb, der andere ist schwer verletzt.

Dach von Grundschule hebt während Unterricht ab

17.35 Uhr: In Pößneck (Saale-Orla-Kreis) ist während des Unterricht an einer Grundschule das Dach weggeflogen. Schüler und Lehrer wurden dabei nicht verletzt. Das Dach landete auf dem Schulhof. In der Schule findet am Freitag kein Unterricht statt. Es sei auch noch unklar, wann dieser dort wieder fortgesetzt werden kann.

Rund 30.000 Haushalte ohne Strom

17.26 Uhr: In ganz Thüringen sind rund 30.000 Haushalte ohne Strom. Das teilte die Thüringer Netz GmbH (TEN) mit. Demnach seien vor allem die Landkreise Greiz, Eichsfeld, Saale-Holzland und Unstrut-Hainich betroffen. Das Mittelspannungsnetz (20-KV) sei besonders betroffen.

Schulpflicht in ganz Thüringen ausgesetzt

17.23 Uhr: Wie Bildungsminister Helmut Holter am Donnerstag mitteilte, sei die Schulpflicht am Freitag in Thüringen aufgehoben wurden. Eltern können demnach frei entscheiden, ob sie ihre Kinder in die Schule schicken oder nicht.

Thüringens Innenminister informiert sich über Unwetterlage

17.20 Uhr: Der Innenminister von Thüringen Georg Meier hat sich am frühen Abend über die Unwetterlage in Thüringen aus Sicht der Polizei informiert. Von der Landeseinsatzzentrale in Erfurt aus dankte er allen Rettungskräften die sich derzeit im Einsatz befinden.

Spektakuläres Video aus Nordhausen zeigt Gewalt des Orkans

17.10 Uhr: Auf Youtube ist ein spektakuläres Video aus Nordhausen (Nordthüringen) aufgetaucht. Dieses zeigt die Stärke von Sturmtief "Friederike". Zu sehen ist, wie ein Dach einer Autowerkstatt meterweit durch die Luft geweht wird.

Laster auch bei Gotha umgestürzt

17.00 Uhr: Auch bei Gotha hatten die Fahrer von Lastkraftwagen mit dem starken Wind zu kämpfen. Auf der Ohrdruffer Straße stürzte wegen einer straken Windböe ein Laster um. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Lkw wird derzeit geborgen.

Über 150 Feuerwehreinsätze durch "Friederike" in Erfurt

16.55 Uhr: Umgefallene Bäume, herabstürzende Äste, lose Dachziegel, abgedeckte Dächer und umherfliegende Verkehrsschilder sorgen für reichlich Einsätze der Feuerwehr in der Landeshauptstadt. Laut Leitstelle seien derzeit insgesamt 190 Rettungskräfte im Einsatz um 156 Sturmschäden abzuarbeiten.

Mehrere Straßen in Erfurt wegen Sturmschäden gesperrt

16.40 Uhr: In Erfurt sind mehrere Straßen weiterhin vollgesperrt. So auch in der Thälmannstraße. Dort blockiert ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. Personen wurden dabei nicht verletzt.

Junger Feuerwehrmann stirbt bei Sturmeinsatz

16.10 Uhr: Wie der MDR Thüringen berichtet, hat das Sturmtief "Friederike" sein erstes Todesopfer in Thüringen gefordert. Demnach soll in Bad Salzungen ein 28-jähriger Feuerwehrmann von einem Baum erschlagen worden sein. Ein zweiter soll schwer verletzt worden sein. Das Landratsamt im Wartburgkreis habe dies bestätigt.

Orkanböen der Windstärke 12 am Erfurter Flughafen gemessen

16.05 Uhr: Am Erfurter Flughafen im Stadtteil Bindersleben sind gegen 15 Uhr Orkanböen der Windstärke 12 gemessen wurden. Laut kachelmannwetter.com verzeichnete die Wetterstation am Airport Erfurt-Weimar Windspitzen mit bis zu 130 Stundenkilometern. In Gera wurden 109 Stundenkilometer aufgezeichnet.

Bahn stellt Fernverkehr auch in Thüringen ein

16.00 Uhr: Auf der ICE-Strecke zwischen Berlin und München ist der Bahnverkehr ebenfalls eingestellt worden. Damit ist auch der Erfurter Hauptbahnhof, als wichtigster ICE-Knotenpunkt in Mitteldeutschland, betroffen.

Gaffer werden gegenüber Rettungskräften handgreiflich

15.55 Uhr: Wie News5 berichtet, ist bei Rettungsarbeiten in der Suhler Innenstadt ein Mann gegenüber den Rettungskräften handgreiflich geworden. Ein Gaffer beobachtete das Geschehen und machte Aufnahmen mit seinem Handy. Als die Polizei ihn aufforderte die Einsatzstelle zu verlassen, griff der Mann einen Beamten an.

Unglaublich! Dieser Gaffer ging auf einen Polizisten los.
Unglaublich! Dieser Gaffer ging auf einen Polizisten los.

Straßenbahnverkehr in Erfurt mit starken Einschränkungen

15.35 Uhr: Die Erfurter Verkehrsbetriebe AG meldet Einschränkungen im gesamten Stadtgebiet. Aufgrund von Unwetterschäden seien besonders Straßenbahnlinien betroffen.

"Friederike" wütet auch in Nordhausen

15.15 Uhr: Auch in Nordhausen sind die Einsatzkräfte im Dauereinsatz. In der Innenstadt wurde das Dach eines Mehrfamilienhauses abgedeckt. Auf Twitter warnte die Polizei vor umherfliegenden Gebäudeteilen.

Autobahnen wegen umgestürzter Lkw gesperrt

15.10 Uhr: Auf der Autobahn 71 bei Erfurt sind mehrere Laster umgestürzt. Einen Lkw hat es am Erfurter Becken umgeweht. Auch die A4 im Bereich Eisenach und Sattelstädt, und die A9 bei Schleiz sind betroffen.

Bahn stellt nach und nach Verkehr ein

14.49 Uhr: Wie die Deutsche Bahn auf ihrer Website mitteilte, stellt man in Thüringen nach und nach den Bahnverkehr ein. Ob der eigene Zug betroffen ist, kann man hier nachschauen. Die Störungen können bis mindestens 19 Uhr andauern.

Schulpflicht im Ilm-Kreis aufgehoben

14.33 Uhr: Im Ilm-Kreis wurde für den Freitag die Schulpflicht aufgehoben. Das teilte das Landratsamt am Donnerstag mit.

Sturm fegt mit voller Wucht über die Landeshauptstadt

14.30 Uhr: In Erfurt sind die Feuerwehren im Dauereinsatz. Auch in weiten Teilen des Landes stehen die Fahrzeuge der Einsatzkräfte nicht mehr still. Auf dem B7-Zubringer in Erfurt stürzte ein großes Verkehrsschild auf die Straße und traf einen Pkw. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Auch in der Schlüterstraße stürzte ein Baum um. Die Feuerwehr Gispersleben beseitigte diesen.

Stromausfall im Heidkopftunnel

14.14 Uhr: Im Heidkopftunnel ist der Strom ausgefallen, der Tunnel wurde gesperrt. Die Feuerwehren und die Polizei sind im Dauereinsatz. Zahlreiche Bäume sind umgekippt, Dächer wurden abgedeckt und Ziegel liegen auf der Straße. In Breitenbach ist eine Friedhofsmauer auf die Straße gekippt. Telefonleitungen wurden im Kyffhäuserkreis umgerissen.

"Friederike" mit Spitzengeschwindigkeiten in Erfurt unterwegs

13.52 Uhr: Mit bis zu 98 Stundenkilometern wehte Sturmtief "Friederike" gegen 13 Uhr am Erfurter Flughafen. Das berichtet kachelmannwetter.com. In Suhl reichte es immerhin noch für 94 Stundenkilometer. Die Höchstwerte werden in den nächsten Stunden erwartet.

Schulen beenden Unterricht früher

13.27 Uhr: Wegen des Sturmtiefs "Friederike" sind am Donnerstag mehrere Schulen in Thüringen geschlossen worden. In zahlreichen anderen Einrichtungen sollte die Unterrichtszeit verkürzt oder es den Eltern freigestellt werden, ihre Kinder früher nach Hause zu holen, wie das Bildungsministerium unter Berufung auf Rückmeldungen aus den Schulamtsbereichen mitteilte.

Wartburg und Turnhallen schließen

12.40 Uhr: Seit 12 Uhr hat auch die Wartburg wegen des starken Windes für den Tag geschlossen. Es gibt keine Führungen und auch die Innenhöfe können nicht besichtigt werden.

Im Kyffhäuserkreis sind alle Turnhallen gesperrt worden, für die Schüler gibt es keinen Sportunterricht.

Polizei bittet darum, vorsichtig zu fahren

12.07 Uhr: Die Polizei warnt vor dem Befahren von Brücken, auch sollten Lkw nicht leer über die Straßen und Autobahnen des Freistaats fahren.

Wegen der Wetterwarnung haben ab 12.30 Uhr zudem die Jobcenter in Erfurt, Sömmerda, Arnstadt, Ilmenau, Weimar und Apolda geschlossen, alle Nachmittagstermine fallen aus. Sollte man einen Termin gehabt haben, wird ein neuer vereinbart werden.

Zugausfälle und Verspätungen wegen starkem Wind

11.06 Uhr: Die Bahn warnt vor Zugausfällen und Reiseverspätungen in und um Thüringen. Auf den Fernverkehrsstrecken von Erfurt nach Halle/Leipzig und Bamberg wird die Höchstgeschwindigkeit der Züge auf 140 km/h abgesenkt. Dadurch verspäten sich die Züge auf dieser Strecke jedesmal um rund 30 Minuten.

Aber auch im Regionalverkehr wird es Verspätungen geben. Auf der Strecke von Glachau (Sachsen) über Erfurt nach Göttingen kann es ebenfalls durch Wind und Wetter zu Problemen auf der Zugfahrt kommen. Bevor man also seine Reise antritt, sollte man sich bei der Bahn versichern, ob und wie die Züge fahren.

In der Zwischenzeit haben auch das Schloss und der Park Kochberg bei Rudolstadt für den Tag geschlossen und die Harzer Schmalspurbahn hat ihren Betrieb komplett eingestellt.

Zoo und egapark bleiben geschlossen, Schule schließt früher

10.40 Uhr: Auch der Erfurter Zoo und der egapark bleiben am Donnerstag geschlossen.

Das Erfurter Gymnasium 10 bittet alle Eltern darum, ihre Kinder früher von der Schule abzuholen. Wegen den erwarteten Sturmböen endet der Unterricht bereits um 11.20 Uhr. Alle Kinder werden bis zum Abholen in der Schule betreut, in den Pausen dürfen sie nicht nach draußen auf den Schulhof. Am Gymnasium gibt es nur die Klassenstufen fünf bis acht.

Am Bülow-Gymnasium in Neudietendorf durften die Eltern am Morgen selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zum Unterricht schicken.

Fotos: DPA, TAG24/Leserfoto, Tom Wunderlich, Marcus Scheidel, News5/Ittig, Tony Schmidt

MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.183 Anzeige
Nicht für steife Kundschaft! Nackte Models werben für Sarghersteller Neu
Susanne Steiger gesteht Fußball-Liebe zu diesem Verein! Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.097 Anzeige
Vierfacher Mörder kommt mit Leiche zum Polizeirevier Neu
Abschied vom Bargeld? Deutsche wollen nicht mit dem Handy bezahlen Neu
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 3.116 Anzeige
"Ghost Recon Breakpoint" im Test: Nicht noch ein Loot-Shooter! Neu
Polizist vergewaltigt Tochter (13) vom Arbeitskollegen Neu
Bald obdachlos? Katie Price will England verlassen, doch vorher hat sie ein ganz anderes Problem Neu
Kerlchen will Stoffspinne streicheln, doch was dann passiert, amüsiert Millionen Neu
Influencerin scheffelt als sexy Oma ordentlich Kohle Neu
50 Kilo weniger und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit Neu
Miroslav Klose: Das ist das Problem in der deutschen Talentförderung Neu
Wollte er die Trennung nicht akzeptieren? Bauer soll Frau mit Gülle getötet haben Neu
Darum können Eierschalen gefährlich für Euch werden Neu
Zoff in der Manege: "Exakt - Die Story" über das Streitthema Tiere im Zirkus Neu
Drama bei "In aller Freundschaft": Dr. Heilmann muss um einen Freund bangen Neu
SEK-Einsatz auf Rastplatz: Schüsse auf Mann mit Waffe! Neu
Rekord: Er ist der schnellste Profi der Bundesliga Neu
Drogen-Knacki nutzt Haft-Urlaub für große Geschäfte! Neu
"Bachelor in Paradise": Juhu, die RTL-Resterampe geht heute los! Neu
Aus und vorbei! Überraschende Trennung bei Moderatorin Nina Bott Neu
"Das macht mich fertig!": Theresia Fischer hat fieses Pickel-Problem Neu
Fans in Sorge: Was ist nur mit Sabrina Setlur los? Neu
Lewis Hamilton ist "Man of the Year"! Neu
Schock-Nachricht für GZSZ-Paul: "Ich hab mich in ihn verliebt!" Neu
Hundefänger tötet gesunden Vierbeiner (†1) vor entsetztem Mädchen (8) Neu
Er wollte Flüchtling helfen: Chemnitzer Pfarrer wird zum Drogendealer Neu
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück 1.500
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 826
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 15.359
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen 1.008
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! 337
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot 26.445
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? 3.315
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! 4.514
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer 2.270
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 7.771
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 14.730
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 811
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 10.182
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.958
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 6.340
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 489
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 7.287
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 3.141 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 3.031
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 112.906
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 810