Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

NEU

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.776

Jetzt lädt Töberich zum Picknick am Elberadweg

Dresden - Aufgeben? Das ist nicht die Sache von Regine Töberich (50). Die Verantwortung für die irre Bagger-Aktion hat die Architektin längst selbst übernommen, schließt eine erneute Abrissaktion nicht aus. Jetzt soll eine gemeinsames Frühstück am Elberadweg genutzt werden, um offene Fragen zu klären.
Geht ungewöhnliche Wege: Regine Töberich läd zum Picknick am Elberadweg.
Geht ungewöhnliche Wege: Regine Töberich läd zum Picknick am Elberadweg.

Dresden - Aufgeben? Das ist nicht die Sache von Regine Töberich (50). Die Verantwortung für die irre Bagger-Aktion hat die Architektin längst selbst übernommen, schließt eine erneute Abrissaktion nicht aus. Jetzt soll eine gemeinsames Frühstück am Elberadweg genutzt werden, um offene Fragen zu klären.

Bei Brötchen, frischem Salat und Blick auf die Elbe lassen sich Probleme wesentlich entspannter diskutieren. Vielleicht auch deswegen hat Regine Töberich nicht Nein gesagt, als sie zum Protest-Picknick, das von einer Facebook-Gruppe organisiert wird, eingeladen wurde.

FDP-Mitglieder, darunter auch der frühere Dresdner Parteichef Johannes Lohmeyer, die Ex-Stadträtin Barbara Lässig und Töberich-Sympathisanten werden am Sonnabend auf dem Grundstück der Investorin ab 11 Uhr neben dem Elberadweg gemeinsam frühstücken.

Töberich nutzt die Chance, um sich Zeit für die Fragen der Bürger zu nehmen. Jeder, der kommen will, ist eingeladen.

Kann Schläge gut wegstecken: Architektin Regine Töberich gibt ihr Marina Garden-Projekt trotz heftiger Proteste nicht auf.
Kann Schläge gut wegstecken: Architektin Regine Töberich gibt ihr Marina Garden-Projekt trotz heftiger Proteste nicht auf.

Ganz harmonisch wird der Termin dennoch nicht ablaufen. Auch Töberich-Gegner haben sich zu Störmanövern angekündigt.

Linke-Chef Tilo Kießling (44): „Man sollte Frau Töberich dort auch auf ihr rechtswidriges Verhalten ansprechen.“ Das lässt die Architektin noch kalt: „Ich komme gern. Ich gehe davon aus, dass alles friedlich bleibt.“

Die Debatte um ihr Bauprojekt Marina Garden geht weiter.

Töberich erwecke den Eindruck, dass ein Werkstattverfahren für einen Bebauungsplan für das Areal an der Leipziger Straße eine besondere Schikane sei, so Grünen-Fraktionschef Thomas Löser gegenüber der SZ.

„Der 2010 vom Stadtrat beschlossene Masterplan sieht auf dem Grundstück von Frau Töberich eine Bebauung nur auf der einen Hälfte vor und auf der anderen Hälfte Grünfläche.“

So ist auch ein Flutschutz für die Leipziger Straße vorgesehen. Demnach habe die Investorin das beim Kauf im Sommer 2014 gewusst. Danach richte sich der Preis. Jetzt so zu tun, als ob sie darüber getäuscht wurde, sei nicht redlich.

Regine Töberich sieht das anders. Sie habe nicht mit am Planungstisch gesessen. Ein Werkstattverfahren verweigere sie deshalb, weil auf einem Privatgrundstück keine öffentliche Grünfläche geplant werden könne.

Die viel diskutierte Flutmauer will Töberich nicht. Nach den Plänen von Rot-Grün-Rot dürfe sie nur 20 Prozent der ursprünglich geplanten Fläche mit Wohnungen bebauen. Auch das lehnte die Architektin ab.

Fotos: Uwe Meinhold, Thomas Türpe

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

NEU

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

2.503

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

708

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.477

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.185

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

5.972

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.080

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

4.703

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

6.195

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.570

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.261
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.380

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

7.904

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

8.188

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

7.525

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.257

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.419

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.399

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

837

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.185

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.387

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

2.858

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.408

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.405

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.488

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

11.656

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.166

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.438

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

10.676

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

4.409

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.103

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

10.664

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.639

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.129

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.803

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.369

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.643

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.770

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

18.666

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.825

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.694

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

11.594