Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

NEU

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

NEU

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.814
Anzeige
940

Wegen Pferde-Seuche drohen Sperrungen!

Stollberg/Neukirchen - Seuchen-Alarm im Erzgebirge! Drei Pferde sind in Neukirchen an einem hochansteckenden und tödlichen Virus erkrankt. Sie mussten getötet werden.
Ein tödlicher Virus wurde bei mehreren Pferden in Neukirchen festgestellt.
Ein tödlicher Virus wurde bei mehreren Pferden in Neukirchen festgestellt.

Stollberg/Neukirchen - Seuchen-Alarm im Erzgebirge! Drei Pferde sind in Neukirchen an einem hochansteckenden und tödlichen Virus erkrankt. Wie sich der betroffene Pferdehof die Seuche eingeschleppt hat, ist völlig unklar. Es wurde ein Sperrbezirk wegen Viruserkrankung eingerichtet - knapp 60 weitere Tiere vorerst negativ getestet!

Pferdebesitzer in Stollberg und Umgebung sind dieser Tage in großer Sorge um ihre Lieblinge.

57 Pferde wurden negativ getestet. Das allerdings ist noch nicht mit einer Entwarnung gleichzusetzen. Übertragen wird die Krankheit vorwiegend durch stechende Insekten, beispielsweise Bremsen.

Aber auch eine direkte Infektion beim Kontakt mit anderen Einhufern ist möglich.

In drei Monaten werden alle Tiere erneut überprüft - so lange bleibt Sperrzone bestehen.

Im Raum Chemnitz gab es zuletzt vor neun Jahren eine solche Erkrankung.

Weil sich der Ansteckungszeitraum über so lange Zeit hinziehen kann und noch unklar ist, wie viele weitere Tiere tatsächlich betroffen sein könnten, geht die Angst bei Pferdehaltern weiterhin um.

Ein Sperrbezirk soll die Ausbreitung der Krankheit so weit wie möglich ausschließen.

Pferde, Esel und deren Kreuzungen dürfen die Zone weder betreten noch verlassen. Pferdehaltern von außerhalb wurde empfohlen, den Bereich nicht zu betreten. Warnschilder an Straßen und Zufahrtswegen weisen auf die Krankheit hin.

Der Personenverkehr im Seuchengebiet ist nach Weisung der Kreisverwaltung einzuschränken.

Teile des betroffenen Hofes in Neukirchen wurden mit Tafeln der Aufschrift „Betreten verboten“ versehen. Vor erst können alle Pferdehalter der Region also ein wenig aufatmen. In drei Monaten allerdings werden alle Tiere erneut untersucht.

Erst wenn es dann keinen positiven Befund gibt, werden auch die Einschränkungen aufgehoben.

Was ist die Pferde-Seuche?

Die ansteckende Blutarmut ist nicht heilbar. Die erkrankten Pferde müssen sofort getötet werden.
Die ansteckende Blutarmut ist nicht heilbar. Die erkrankten Pferde müssen sofort getötet werden.

Infektiöse Anämie der Einhufer (EIA) - so heißt die tödliche Krankheit, die ausschließlich Pferde, Esel und artverwandte Tiere befällt.

„Diese Blutarmut-Erkrankung ist relativ selten und hier im Erzgebirgskreis bisher noch nie aufgetreten. Zuletzt trat in unserer Gegend 2006 in Chemnitz die Seuche auf. Die Ursache für die Einschleppung ist noch nicht bekannt“, sagt der zuständige Amtstierarzt Dr. Mario Stein.

Bei den drei Pferden des Neukirchner Pferdehofes wurde der Virus durch das Veterinäramt des Landkreises bestätigt. Bei ihnen hatte der Besitzer Fieber, Apathie sowie Blutungen festgestellt. Die Tiere mussten sofort getötet werden.

Bei den übrigen sieben Pferden des Bestandes sind die Untersuchungsergebnisse indes negativ.

Das Landratsamt hat den Stall dennoch gesperrt. Im Umkreis von einem Kilometer wurde zudem ein Sperrbezirk eingerichtet.

Dr. Mario Stein: „Uns sind im Sperrbezirk zwei weitere Pferdebestände mit insgesamt 67 Pferden bekannt. 43 Blutproben sind zum Glück bereits ebenfalls negativ ausgefallen.

Die Ergebnisse von 14 Proben eines weiteren Pferdehalters im Gebiet stehen noch aus und werden in den nächsten Tagen erwartet."

Für den Menschen ist der Virus völlig ungefährlich.

Symbolbilder: Dpa

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

NEU

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.067
Anzeige

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

2.297

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

3.573

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.727
Anzeige

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

4.472

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

2.315

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

3.080

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.012

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

4.355

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

734

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

3.887

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

3.740

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.727

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.638

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.141

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.154

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.357

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

9.568

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.493

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.322

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.133

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.884

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.625

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

516

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.472

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

6.062

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.579

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.169

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.889

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.836

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.533

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

6.200

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.396

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.739

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

724

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.513

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.694

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

11.444

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.976

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.797