Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Retter finden sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

TOP

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
936

Wegen Pferde-Seuche drohen Sperrungen!

Stollberg/Neukirchen - Seuchen-Alarm im Erzgebirge! Drei Pferde sind in Neukirchen an einem hochansteckenden und tödlichen Virus erkrankt. Sie mussten getötet werden.
Ein tödlicher Virus wurde bei mehreren Pferden in Neukirchen festgestellt.
Ein tödlicher Virus wurde bei mehreren Pferden in Neukirchen festgestellt.

Stollberg/Neukirchen - Seuchen-Alarm im Erzgebirge! Drei Pferde sind in Neukirchen an einem hochansteckenden und tödlichen Virus erkrankt. Wie sich der betroffene Pferdehof die Seuche eingeschleppt hat, ist völlig unklar. Es wurde ein Sperrbezirk wegen Viruserkrankung eingerichtet - knapp 60 weitere Tiere vorerst negativ getestet!

Pferdebesitzer in Stollberg und Umgebung sind dieser Tage in großer Sorge um ihre Lieblinge.

57 Pferde wurden negativ getestet. Das allerdings ist noch nicht mit einer Entwarnung gleichzusetzen. Übertragen wird die Krankheit vorwiegend durch stechende Insekten, beispielsweise Bremsen.

Aber auch eine direkte Infektion beim Kontakt mit anderen Einhufern ist möglich.

In drei Monaten werden alle Tiere erneut überprüft - so lange bleibt Sperrzone bestehen.

Im Raum Chemnitz gab es zuletzt vor neun Jahren eine solche Erkrankung.

Weil sich der Ansteckungszeitraum über so lange Zeit hinziehen kann und noch unklar ist, wie viele weitere Tiere tatsächlich betroffen sein könnten, geht die Angst bei Pferdehaltern weiterhin um.

Ein Sperrbezirk soll die Ausbreitung der Krankheit so weit wie möglich ausschließen.

Pferde, Esel und deren Kreuzungen dürfen die Zone weder betreten noch verlassen. Pferdehaltern von außerhalb wurde empfohlen, den Bereich nicht zu betreten. Warnschilder an Straßen und Zufahrtswegen weisen auf die Krankheit hin.

Der Personenverkehr im Seuchengebiet ist nach Weisung der Kreisverwaltung einzuschränken.

Teile des betroffenen Hofes in Neukirchen wurden mit Tafeln der Aufschrift „Betreten verboten“ versehen. Vor erst können alle Pferdehalter der Region also ein wenig aufatmen. In drei Monaten allerdings werden alle Tiere erneut untersucht.

Erst wenn es dann keinen positiven Befund gibt, werden auch die Einschränkungen aufgehoben.

Was ist die Pferde-Seuche?

Die ansteckende Blutarmut ist nicht heilbar. Die erkrankten Pferde müssen sofort getötet werden.
Die ansteckende Blutarmut ist nicht heilbar. Die erkrankten Pferde müssen sofort getötet werden.

Infektiöse Anämie der Einhufer (EIA) - so heißt die tödliche Krankheit, die ausschließlich Pferde, Esel und artverwandte Tiere befällt.

„Diese Blutarmut-Erkrankung ist relativ selten und hier im Erzgebirgskreis bisher noch nie aufgetreten. Zuletzt trat in unserer Gegend 2006 in Chemnitz die Seuche auf. Die Ursache für die Einschleppung ist noch nicht bekannt“, sagt der zuständige Amtstierarzt Dr. Mario Stein.

Bei den drei Pferden des Neukirchner Pferdehofes wurde der Virus durch das Veterinäramt des Landkreises bestätigt. Bei ihnen hatte der Besitzer Fieber, Apathie sowie Blutungen festgestellt. Die Tiere mussten sofort getötet werden.

Bei den übrigen sieben Pferden des Bestandes sind die Untersuchungsergebnisse indes negativ.

Das Landratsamt hat den Stall dennoch gesperrt. Im Umkreis von einem Kilometer wurde zudem ein Sperrbezirk eingerichtet.

Dr. Mario Stein: „Uns sind im Sperrbezirk zwei weitere Pferdebestände mit insgesamt 67 Pferden bekannt. 43 Blutproben sind zum Glück bereits ebenfalls negativ ausgefallen.

Die Ergebnisse von 14 Proben eines weiteren Pferdehalters im Gebiet stehen noch aus und werden in den nächsten Tagen erwartet."

Für den Menschen ist der Virus völlig ungefährlich.

Symbolbilder: Dpa

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

NEU

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

NEU

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

631

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

5.136

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

5.683

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

3.924

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

5.796

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

3.682

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

7.710

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.542
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.211

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.146

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

16.740

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

24.439

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.837

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.090

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

353

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.717

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

23.347

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

16.983

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.177

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.753

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.414

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.952

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.981

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

15.422

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.869

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.301

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.390

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.523

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.627

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.544

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.707

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.315

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.963

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.883

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

44.658