Tödliche Unfälle bei Leipzig: Jugendlicher (16) überfährt Mann auf gesperrtem Weg

Krostitz/Pegau - Nördlich und südlich von Leipzig haben sich am Karfreitag zwei tragische Unfälle ereignet, bei denen zwei Männer (53, 57) getötet wurden.

Ein 16-jähriger Mopedfahrer hat am Abend des Karfreitags auf einem gesperrten Landweg einen auf der Fahrbahn liegenden Mann überfahren und getötet. (Symbolbild)
Ein 16-jähriger Mopedfahrer hat am Abend des Karfreitags auf einem gesperrten Landweg einen auf der Fahrbahn liegenden Mann überfahren und getötet. (Symbolbild)  © 123RF

Der erste Unfall ereignete sich gegen 18.20 Uhr in Nordsachsen. Ein 57-jähriger Mann war mit seinem BMW-Motorrad auf der S4 von Krostitz kommend in Richtung Kospa unterwegs.

In einer langgezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte mit seiner Maschine, löste sich von dieser und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr zeitgleich ein Nissan (Fahrer: 35) in Richtung Krostitz, konnte dem Mann nicht mehr ausweichen und überrollte ihn. Der 57-Jährige verstarb noch am Unfallort. Der Sachschaden liegt bei etwa 3000 Euro.

16-Jähriger überfährt Mann auf gesperrtem Landweg

Gegen 21.55 Uhr kam ein zweiter Mann ums Leben - unter ungewöhnlichen Umständen. Ein Jugendlicher (16) war mit seinem Moped auf dem für alle Fahrzeuge gesperrten Groitzscher Fußweg in Pegau Richtung Altengroitzsch unterwegs.

Plötzlich tauchte vor ihm ein Mann auf, der aus unerklärlichen Gründen quer auf der Fahrbahn lag. Der 16-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und überfuhr den 53-Jährigen. Auch er verstarb noch am Unfallort. Der Teenager wurde seinen Eltern übergeben.

In beiden Fällen ermittelt der Verkehrsunfalldienst.

Zwischen Krostitz und Kospa ist am Freitagabend ein 57-jähriger Kradfahrer tödlich verunglückt.
Zwischen Krostitz und Kospa ist am Freitagabend ein 57-jähriger Kradfahrer tödlich verunglückt.  © Tobias Junghannß
An dieser Stelle war der Motorradfahrer gestürzt und von einem entgegenkommenden Nissan überfahren worden.
An dieser Stelle war der Motorradfahrer gestürzt und von einem entgegenkommenden Nissan überfahren worden.  © Tobias Junghannß

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0