Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

Neu

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

Neu

Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

Neu

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

Neu
401

40-Meter-Kran erschlägt Arbeiter

Leipzig - Tödlicher Arbeitsunfall: Ein Teleskopkran kippte Mittwochnachmittag in Leipzig auf ein Gebäude, dabei starb ein Bauarbeiter (56).
Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei in Gohlis am Mittwochnachmittag.
Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei in Gohlis am Mittwochnachmittag.

Leipzig - In Gohlis ist es am Mittwochnachmittag zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen.

Nach ersten Informationen vor Ort kippte ein ausgefahrener, etwa 40 Meter hoher Teleskopkran um.

Dabei schlug der Ausleger auf der Baustelle in einen Rohbau ein.

Ein Arbeiter kam dadurch ums Leben. Umgehend wurde durch die Polizei die Unglücksstelle abgesperrt.

Weiterhin hieß es vor Ort, dass der Kran am Mittwoch nicht mehr geborgen werden kann.

Beamte der Kriminalpolizei haben zwischenzeitlich die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung gegen den Kranführer aufgenommen.

Der 53-Jährige erlitt einen Schock und musste zunächst in ein Krankenhaus verbracht werden.

Für die Feuerwehr bedeutet es zudem, dass das Opfer auch erst nach Abschluss der Ermittlungen geborgen werden kann.

Einsatz der Feuerwehr in Leipzig Gohlis während des tödlichen Arbeitsunfalls.
Einsatz der Feuerwehr in Leipzig Gohlis während des tödlichen Arbeitsunfalls.

Der Autokran wurde im Rahmen von Bauarbeiten auf einem ehemaligen Kasernengelände eingesetzt und sollte dort bei der Errichtung neuer Wohngebäude behilflich sein.

Der Kran befand sich auf unbefestigtem Grund neben einem im Rohbau befindlichen Gebäude.

Durch das seitliche Kippen des Fahrzeugs stürzte der Ausleger auf das Gebäude sowie ein daran befindliches Gerüst.

Zu diesem Zeitpunkt befand sich unglücklicherweise ein Bauarbeiter unterhalb des Auslegers und wurde erschlagen.

Für ihn kam leider jede Hilfe zu spät.

Aufgrund des Todesfalls ist die Polizei ebenso vor Ort.
Aufgrund des Todesfalls ist die Polizei ebenso vor Ort.

Seine Kollegen gaben zwar einheitlich an, es handele sich um einen 56-Jährigen, aber dennoch ist die Identität des Mannes gegenwärtig nicht zweifelsfrei geklärt.

Zudem gestaltet sich die Bergung des Leichnams noch immer schwierig. Weil sich Kran und Ausleger weiterhin bewegen, ist eine Annäherung für die Kräfte der Feuerwehr nicht zu verantworten.

Deshalb wird zunächst versucht, das Fahrzeug wenigstens in seiner jetzigen Lage zu stabilisieren.

Ein Aufrichten des Fahrzeugs kann nur mithilfe von Spezialtechnik erfolgen, welche nicht vor dem Donnerstag verfügbar ist.

Zur Abwehr weiterer Gefahren muss der Ereignisort über Nacht entsprechend gesperrt werden.

Fotos: Thomas Baumgaertner

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

Neu

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

Neu

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

Neu

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.978
Anzeige

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

Neu

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

41.708
Anzeige

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

Neu

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

2.304

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

3.476

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.776
Anzeige

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

1.745

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

2.055

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.517
Anzeige

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

13.470

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

6.912

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.781
Anzeige

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

2.425

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

3.864

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.286
Anzeige

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.106

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

5.097

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.962
Anzeige

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

4.909
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

1.978

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.256
Anzeige

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

192

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

291

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

2.865

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

3.987

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

2.685

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

4.028

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

6.216

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

2.192

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

2.551

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

228

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

202

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

3.413
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

3.408

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

864

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.605

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.388

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

340

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

9.355

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.301
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

181

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

2.531

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

7.116

Mann erwürgt Ehefrau, weil sie sich mit einem Bekannten traf

4.264

Tourismusschiff auf Stausee gesunken: Mindestens 9 Tote, 28 Menschen vermisst

5.321

Frau verliert Kontrolle über Auto und rast in Esszimmer

1.755

Auf Trauminsel! Ahnungslosen Touristen wird Hundefleisch verkauft

5.341

Blitz-Alarm! Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern in Sachsen

29.254

Sind die Tschechisch-Deutschen Kulturtage noch zu retten?

642