Tödlicher Frontalcrash bei Leipzig: Motorradfahrer wird von Lkw erfasst

Der Motorradfahrer kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr (Symbolbild).
Der Motorradfahrer kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr (Symbolbild).  © DPA

Leipzig - Ein 28-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Belgershain am Mittwoch ums Leben gekommen. Er prallte frontal mit einem Sattelzug zusammen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Mann war mit seiner Honda gegen 11 Uhr auf der S38 in Belgershain unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab, geriet in den Gegenverkehr und wurde von einem Sattelzug frontal erfasst.

Trotz Wiederbelebungsversuchen erlag der Motorradfahrer seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Sein Motorrad brannte komplett ab.

Der Leichnam des 28-Jährigen wurde zur Obduktion in die Rechtsmedizin gebracht. Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock und musste ärztlich versorgt werden.

Die S38 wurde nach dem Unfall voll gesperrt. Die Polizei stellte das Motorrad für weitere Untersuchungen sicher.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0