Tödlicher Unfall: Auto kracht frontal in entgegenkommenden Laster

Graben-Neudorf - Am Montagnachmittag ist es beim baden-württembergischen Graben-Neudorf (Kreis Karlsruhe) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Die Vorderseite des Lkw wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.
Die Vorderseite des Lkw wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Wie die Polizei am Abend mitteilte, war ein 80-jähriger Autofahrer auf der B35/B36 in Richtung Graben-Neudorf unterwegs.

In einer Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte dort frontal in einen Lkw, der von einem 68-Jährigen gesteuert wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in dem Wagen eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Baby nach Misshandlung reanimiert! Eltern sitzen in Untersuchungshaft
Polizeimeldungen Baby nach Misshandlung reanimiert! Eltern sitzen in Untersuchungshaft

Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt. Die B35/B36 musste bis um 21.10 Uhr voll gesperrt werden.

Der Pkw wurde bei dem heftigen Frontalcrash komplett zerstört.
Der Pkw wurde bei dem heftigen Frontalcrash komplett zerstört.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Titelfoto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: