Autofahrer stirbt nach schlimmem Frontal-Crash noch an der Unfallstelle

Ludwigsburg - Bei einem schlimmen Verkehrsunfall auf der B464 nahe des baden-württembergischen Renningen (bei Stuttgart) ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Die VW-Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Die VW-Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.  © SDMG / Dettenmeyer

Wie die Polizei Ludwigsburg und die Staatsanwaltschaft Stuttgart am späten Montagabend gemeinsam mitteilten, ereignete sich der Unfall zwischen Renningen und der Anschlussstelle Magstadt-Nord gegen 19 Uhr.

Nach ersten Erkenntnissen kollidierte ein 36-jähriger Fahrer eines BMW während eines Überholvorganges mit einem entgegenkommenden VW.

Für den Fahrer des BMW kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die 52-jährige Fahrerin des VW wurde schwer verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die B464 wurde während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Der BMW-Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Der BMW-Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.  © SDMG / Dettenmeyer

Titelfoto: SDMG / Dettenmeyer

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0