Schrecklicher Frontalcrash bei Bautzen: Frau stirbt noch an Unfallort

Bautzen - Schreckliches Unfalldrama am Mittwochvormittag in Bautzen. Auf der S111 überlebte eine Frau einen schweren Crash nicht.

Die Frau knallte mit ihrem Peugeot frontal gegen einen Baum.
Die Frau knallte mit ihrem Peugeot frontal gegen einen Baum.  © Rocci Klein

Aus noch ungeklärter Ursache knallte sie gegen 9.55 Uhr zwischen Göda und Bautzen mit ihrem Peugeot frontal gegen einen Baum.

Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nichts mehr für sie tun. Die Tachonadel soll nach ersten Informationen bei 50 km/h stehen geblieben sein, es deutet also nichts auf eine überhöhte Geschwindigkeit hin.

Womöglich waren gesundheitliche Probleme der Frau die Ursache für den Unfall.

Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache- und dem Hergang.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.
Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.  © Rocci Klein

Update 15.43 Uhr: Die Staatsstraße 111 blieb wegen der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs bis circa 12.30 Uhr gesperrt. Beim verstorbenen Unfallopfer handelt es sich um eine 66 Jahre alte Frau.

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0