Horror-Crash: Radfahrer fährt über Rot und stirbt

Nellingen - Tragisch! Am Montag ist im baden-württembergischen Nellingen bei Reutlingen ein Fahrradfahrer tödlich verunglückt.

Wie die Polizei berichtete, fuhr der Radfahrer über eine rote Ampel. (Symbolbild)
Wie die Polizei berichtete, fuhr der Radfahrer über eine rote Ampel. (Symbolbild)  © DPA

Der 46-jährige Mann fuhr gegen 17 Uhr Uhr auf dem Gehweg der Esslinger Straße, als bei rot über eine Fußgängerampel fuhr.

Wie die Polizei berichtete, konnte ein erstes Auto noch ausweichen, während ein weiteres schließlich mit dem 46-Radfahrer kollidierte.

Das Unfallopfer trug keinen Helm und erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass die Reanimationsmaßnahmen nichts brachten und der Mann noch an der Unfallstelle starb.

Er fuhr bei rot über die Ampel, jetzt ist der 46-jährige Radfahrer tot. (Symbolbild)
Er fuhr bei rot über die Ampel, jetzt ist der 46-jährige Radfahrer tot. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0