Tödlicher Unfall: Frau hat nach Zusammenstoß keine Chance

Monheim - Eine 62 Jahre alte Autofahrerin ist am Freitag in der Nähe von Ingolstadt tödlich verunglückt. Die Frau habe bei Monheim (Landkreis Donau-Ries) auf die Bundesstraße 2 auffahren wollen und sei dabei mit einem anderen Autofahrer zusammengeprallt.

Die 62-Jährige starb noch an der Unfallstelle.
Die 62-Jährige starb noch an der Unfallstelle.  © News5/ Wiemann

Gegen 17:25 Uhr fuhr die 62-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Donau-Ries mit ihrem Fahrzeug von Monheim kommend auf der Donauwörther Straße in Richtung B2. Beim Linksabbiegen kam es zum folgenschweren Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Augsburg.

Die 62-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Der 55-Jährige in dem anderen Wagen wurde lediglich leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt. Die B2 war für etwa vier Stunden vollständig gesperrt.

Die B2 musste vier Stunden lang gesperrt werden.
Die B2 musste vier Stunden lang gesperrt werden.  © News5 / Wiemann

Titelfoto: News5/ Wiemann

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0