Radfahrer wird in Thüringen von Auto erfasst und stirbt

Roßleben - Tragisches Unglück mitten in Thüringen: Ein Radfahrer ist im Kyffhäuserkreis mit einem Auto zusammengestoßen und dabei tödlich verletzt worden.

Das Rad des Mannes wurde bei dem Zusammenprall komplett zerstört.
Das Rad des Mannes wurde bei dem Zusammenprall komplett zerstört.  © Vesselin Georgiev

Der 59 Jahre alte Mann war nach Polizeiangaben von Mittwoch auf der Landstraße zwischen Roßleben und Wiehe unterwegs, als er mit dem Auto eines 63-jährigen Fahrers kollidierte.

Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß so schwere Verletzungen, dass ihm nicht mehr geholfen werden konnte und er noch an der Unfallstelle starb.

Nun ermittelt die Polizei, wie es zu der tragischen Kollision am Mittwochmorgen kommen konnte.

Durch die Kollision erlitt der Radfahrer tödliche Verletzungen.
Durch die Kollision erlitt der Radfahrer tödliche Verletzungen.  © Vesselin Georgiev

Titelfoto: Vesselin Georgiev

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0