Tödlicher Zellenbrand: NRW-SPD fordert Biesenbachs Rücktritt 102
Notarzt-Einsatz bei "Promi Big Brother": Almklausi bricht live zusammen Top
Tierquälerei: Hier surfen zwei Männer auf einem Walhai Neu
Helfen Bienen bald bei der Polizeiarbeit? Neu
Horror-Fund am Rand der A9: Leiche liegt auf Standstreifen Neu
102

Tödlicher Zellenbrand: NRW-SPD fordert Biesenbachs Rücktritt

Opposition will Ablösung des Justizministers Peter Biesenbach

Im Fall des unschuldigen nach einem Zellenbrand in Kleve gestorbenen Syrers fordert die Opposition die Ablösung des nordrhein-westfälischen Justizministers.

Düsseldorf – Nach einem Brand in seiner Gefängniszelle in Kleve stirbt ein unschuldiger Syrer. Nun gibt es neue Zweifel an den Angaben des Justizministeriums. Die Opposition fordert personelle Konsequenzen.

Nach dem Tod eines zu Unrecht inhaftierten Syrers bei einem Brand in der JVA Kleve wächst der Druck auf den nordrhein-westfälischen Justizminister Biesenbach (70).
Nach dem Tod eines zu Unrecht inhaftierten Syrers bei einem Brand in der JVA Kleve wächst der Druck auf den nordrhein-westfälischen Justizminister Biesenbach (70).

"Er hat in einer sehr zentralen Frage das Parlament und die Öffentlichkeit falsch informiert", sagte der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Sven Wolf am Freitag in Düsseldorf.

Wolf bezog sich auf Medienberichte, nach denen der 26-jährige Syrer den Alarmknopf in seiner Zelle am Abend des Brandes möglicherweise doch gedrückt haben könnte. In einem schriftlichen Bericht an den Rechtsausschuss des Landtags hatte Biesenbach in der vergangenen Woche erklärt: "Der Gefangene hatte die Rufanlage jedenfalls nicht betätigt."

Das Justizministerium wies die Vorwürfe als unbegründet zurück. Es sei immer nach der aktuellen Berichtslage informiert worden, sagte Marcus Strunk, Sprecher der Landesjustizvollzugsdirektion. Die damaligen Angaben zur Betätigung der Rufanlage hätten auf Informationen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kleve beruht.

"Wir haben immer darauf hingewiesen, dass es auch neue Informationen geben kann", unterstrich Strunk. Über diese neuen Erkenntnisse der Staatsanwaltschaft sei das Parlament informiert worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft sei der Brand in der Zelle vorsätzlich verursacht worden, erklärte Strunk. Die Ermittlungen dauerten aber noch an.

Interner Bericht belegt Zweifel an bisheriger Suizidtheorie

Der Syrer saß wochenlang zu Unrecht im Gefängnis und war Ende September nach einem Feuer in seiner Zelle gestorben (Symbolbild).
Der Syrer saß wochenlang zu Unrecht im Gefängnis und war Ende September nach einem Feuer in seiner Zelle gestorben (Symbolbild).

Grünen-Fraktionschefin Monika Düker forderte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) in einer Mitteilung auf, Biesenbach zu entlassen.

Nach wie vor stünden zahlreiche Widersprüche, Ungereimtheiten und offene Fragen im Raum. Auch Wolf betonte, Biesenbach habe seine Glaubwürdigkeit verspielt. Mit ihm könnten die Zweifel in dem Fall nicht mehr ausgeräumt werden, daher müsse er zurücktreten.

Der 26-jährige Syrer war am 29. September, zwei Wochen nach einem Feuer in seiner Gefängniszelle in Kleve, in einer Klinik gestorben. (TAG24 berichtete) Die Behörden hatten danach eingeräumt, dass er in Folge einer Verwechslung mehr als zwei Monate lang zu Unrecht im Gefängnis saß.

"Bild" und der "Kölner Stadt-Anzeiger" hatten am Donnerstagabend über den nicht öffentlichen Bericht des Justizministers an die Landtagsfraktionen berichtet.

In dem Bericht, der der dpa vorliegt, ist von bisher unbekannten Protokollen aus dem Gefängnis in Kleve die Rede, die nach Einschätzung der Polizei darauf hindeuten, dass am Abend des Brandes die Gegensprechanlage im Haftraum doch betätigt worden sein könnte.

Die Staatsanwaltschaft Kleve ermittelt nach eigenen Angaben, ob und wann der inhaftierte Syrer die Gegensprechanlage betätigte. Zudem solle geklärt werden, ob das mit der Sprechanlage ausgelöste Lichtsignal deaktiviert worden sei. Die genaue Ursache für den Brand ist nach wie vor unklar.

Zusätzlich wird dem Bericht des Justizministeriums zufolge gegen einen der Anstaltsärzte der JVA wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung durch Unterlassen ermittelt. Es bestehe der Verdacht, dass in der Gesundheitsakte Informationen zum psychischen Zustand des Syrers standen, die pflichtwidrig nicht mitgeteilt worden seien.

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 8.842 Anzeige
20-Jähriger rast Pärchen tot, doch was er danach abzieht, ist unfassbar Neu
Mutmaßlicher Sexualstraftäter nach Flucht geschnappt! Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 4.235 Anzeige
Bewerberfeld wird größer: Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden Neu
Pascal Hens legte nach "Let's Dance"-Sieg Tanzpause ein Neu
Skandal-Auftritt im ZDF-Fernsehgarten: Hat nicht nur Luke Mockridge "Kiwi" übel reingelegt? Neu
Ausschreitungen mitten in der Stadt! Steine fliegen, Autos stark beschädigt Neu Update
Nach Tod von Ingo Kantorek: Wie geht es weiter mit Köln 50667? Neu
Profi-Sportler vergewaltigen wehrlose Frau (24), doch das ist noch nicht alles! Neu
Brandenburgs AfD-Chef Kalbitz beleidigt Greta Thunberg bei Schüler-Debatte Neu
Nachwuchs für Miriam und Felix Neureuther: So groß ist die Vorfreude bereits Neu
Coutinho-Deal: Das sagt Jürgen Klopp zum Coup des FC Bayern Neu
22.467 Zuschauer bei Union: Wie kam die ungewöhnlich hohe Besucher-Zahl zustande? Neu
Nach Grönland-Spekulation: Trump beweist Humor Neu
Grüner, größer, Steve Aoki: Das war das Highfield 2019 Neu
Mit über 60 noch im Tor: Dieser Keeper-Opi macht Manuel Neuer und Co. was vor Neu
Gewusst? Shirin David und dieser Promi-BB-Kandidat waren ein Paar Neu
Bis zu 15 Mal Sex pro Woche! Das hat bei diesem Sport-Star gefruchtet Neu
Ajax-Sturmjuwel vor Wechsel in die Bundesliga oder grätscht Nizza dazwischen? Neu
Verwirrung: Geisteskranker hält in "Aardvark" alle auf Trab! Neu
Schock! Diese kleinen Tierchen können in Kunst-Wimpern nisten Neu
Urlauber schwer verletzt! Pärchen stürzt beim Sex vom Balkon Neu
Skandal beim Arbeiter-Samariter-Bund: Ermittlungen wegen Millionen-Betrugs Neu
Du wirst Deinen Augen nicht trauen: ProSieben-Show verzaubert Zuschauer und Promis Neu
Bei diesem Event könnt Ihr Sarah Connor und Revolverheld live erleben 52
Tausende Euro an 9/11-Terrorhelfer ausgezahlt: Wie geht es nun weiter? 896
187-Rapper Bonez MC verrät: Deshalb hat er keinen Führerschein! 665
Seine Fans rätseln: Was macht Kaya Yanar denn da?! 526
Nach Hooligan-Blutrausch bei WM: Nivel-Schläger Christopher R. schon wieder vor Gericht 1.039
"In aller Freundschaft": Welches Geheimnis verbirgt Dr. Kai Hoffmann? 4.388
Flugzeugabsturz im Nationalpark: Nur der Ranger kann noch helfen! 2.172
Schnelle Osnabrücker nehmen lahme Lilien mit 4:0 auseinander 252
Transferkracher: FC Augsburg holt siebenfachen Juve-Meister Lichtsteiner! 1.342
Mutmaßlicher Sexualstraftäter nach Flucht aus Psychiatrie festgenommen! 5.047 Update
CFC-Mitgliederversammlung: Großer Andrang, aber Insolvenzverwalter Siemon kommt nicht! 12.882
Prozess um Vergewaltigung auf Goa-Festival endet mit mildem Urteil 3.256
Schwager erwürgt, in Koffer gesteckt und im Wald verscharrt: Kein Totschlag-Urteil für Psycho-Killer 1.458
HSV-Manager nach zweitem Einspruch wegen Jatta sauer: "Das ist absurd!" 1.978
Tausende Vögel fallen tot vom Himmel: Das ist der schreckliche Grund! 10.048
Verfassungsschutz muss Journalisten Auskunft zu NSU-Berichten geben 589
Unfalldrama im Gotthard-Tunnel: Fünf Menschen teils schwer verletzt 5.483
Müllwagenfahrer wird von eigenem Lkw eingeklemmt und getötet 7.876
Was hat es mit dem mysteriösen, gelben Rauch über Helgoland auf sich? 2.939
Bewaffneter Raubüberfall auf Bordell, Täter sprechen laut Polizei Rumänisch 3.055
Mann hortet riesiges Waffenarsenal: Unglaublich, wer der Polizei den entscheidenden Tipp gibt 3.562
Unfassbar! Prinz Andrew in Missbrauchs-Skandal um Pädophilen Epstein verwickelt? 1.278
Hakenkreuz in der Luft! Freizeitpark schließt Karussell 66.830