Dieter Bohlen gesteht, dass er den Geruch von Gras liebt

Tötensen - Dieter Bohlen (64) ist zurück in Deutschland und zeichnet gerade neue Folgen für das Supertalent auf. Währenddessen zeigt er auf Instagram, dass er ein richtiger Naturbursche ist.

Dieter Bohlen zeigt auf Instagram ganz andere Seiten, als das Publikum aus seinen Castingshows kennt (Archivbild).
Dieter Bohlen zeigt auf Instagram ganz andere Seiten, als das Publikum aus seinen Castingshows kennt (Archivbild).  © dpa/Henning Kaiser

Die auf Mallorca begonnenen Berichte, bekannt als "Dieters Tagesschau", setzt der Poptitan auch in Deutschland fort.

Normalerweise geht Dieter Bohlen immer frühmorgens joggen, doch zu Hause hat er auch eine andere Lieblingsbeschäftigung, wie er im Video verrät.

Auf einem Rasenmähertraktor fährt der Musiker durch seinen Garten in Tötensen vor den Toren Hamburgs.

"Was mach ich morgens so? Am liebsten Rasenmähen, wenn schönes Wetter ist", sagt Bohlen und schwärmt weiter: "Das riecht, da flippst du wirklich aus!"

Zwar schaffe er nicht die gesamte Rasenfläche zu mähen, aber es mache ihm wirklich Spaß. Vermutlich ist die Gartenarbeit für ihn auch ein Ausgleich, bevor er wieder zum "Supertalent" muss.

Eins ist aber sicher. Dieter Bohlen ist ein richtiger Naturbursche, der das Landleben liebt. Der Geruch von gemähtem Gras und die frische Luft haben es ihm angetan.

"Ich steh' total auf Natur, ich hoffe ihr auch!", sagt der 64-Jährige zu seinen Fans und hat noch einen Rat parat: "Geht nicht alle in die Stadt! Auf dem Land ist es auch sehr, sehr schön."

Dann fragt er: "Seid Ihr ein Landei oder Citylover?" Die Worte kommen bei seinen Fans gut an. In den mehr als 1500 Kommentaren unter dem Video stimmen ihm viele Menschen zu und bezeichnen sich selbst als Landeier, die gerne im Grünen leben.

Ein Grund unter vielen: "Der Geruch und das Vogelzwitschern morgens sind am besten." Natürlich sind auch Stadtbewohner unter den Kommentatoren, sie sind allerdings in der Minderheit.

Und dann wünschen sich manche Kommentatoren, dass Dieter Bohlen mal bei ihnen den Rasen mäht. Wer will nicht, dass ein gut gelaunter Poptitan im eigenen Garten herumfährt und die Gartenarbeit erledigt?

Das dürfte aber leider kaum vorkommen. Selbst Dieter Bohlen hat für seinen Rasen einen Gärtner angestellt, auch wenn er etwa einmal die Woche selber eine Runde auf dem Rasenmähertraktor dreht.

Aber Bohlens Garten in Tötensen besteht nicht nur aus Rasenfläche. Dort steht auch ein Pflaumenbaum, dessen Früchte inzwischen reif sind.

Aus den "Bohlenpflaumen", wie Dieter Bohlen sie in einem Video scherzhaft nennt, hat seine Partnerin Carina Walz (34) später einen Kuchen gebacken. Ob ihm der Duft auch so gefällt wie der von frisch gemähtem Gras?

Titelfoto: dpa/Henning Kaiser, Screenshot/Instagram


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0