Neuer Look mit 50? Diese Sängerin ist kaum wiederzuerkennen

Tokio - Erst im März feierte Céline Dion ihren 50. Geburtstag. Das sieht man der Sängerin auf ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss allerdings gar nicht an.

Céline Dion erfindet sich mit 50 Jahren neu.
Céline Dion erfindet sich mit 50 Jahren neu.  © Jörg Carstensen/dpa

Darauf wirkt Dion fast so, als wäre sie in einen Jungbrunnen gefallen. Ihr Haar ist frisch erblondet und sie trägt einen neuen, frechen Pony. Auch ihr Outfit schreit nach zweitem Frühling. Mit dem auffällig bunten Kleid und der großen Sonnenbrille könnte sie glatt Lady Gaga Konkurrenz machen.

Das findet auch so mancher Fan. "Für einen Moment dachte ich, das sei Lady Gaga", schreibt ein User. Doch vielen sagt der Stilwechsel von Dion so gar nicht zu. "Sie sieht so schlimm aus. Was ist nur mit der echten Céline passiert", fragt ein Follower verzweifelt. "Das sieht gar nicht nach dir aus", kritisiert ein anderer.

Auch Dions offensichtlicher Markenfetischismus stößt einigen sauer auf. Im Kommentar zum Bild lässt die 50-Jährige ihre Fans wissen, was sie da alles am Leib trägt: Kleid von JW Anderson, Tasche von Hermès, Schal von Dior, Schuhe von Saint Laurent, Sonnenbrille von Dior.

Man kann erahnen, wie viel ihr Outfit gekostet haben dürfte. "Reiche Leute wissen einfach nicht, was sie mit ihren Geld anstellen sollen. Erbärmlich", sagt ein User zu so viel Angeberei. Doch die Mehrheit hält es mit dem Motto: Leben und leben lassen. Sie finden, Dion sollte tragen, was ihr gefällt.

Nicht nur bei ihrem Look, auch in ihrem Liebesleben wagt die Sängerin etwas Neues. Seit geraumer Zeit turtelt sie mit dem spanischen Background-Tänzer Pepe Munoz (TAG24 berichtete). Er ist stolze 17 Jahre jünger als sie. Doch damit befindet sich Dion ja derzeit in bester Gesellschaft.

Am Dienstag startete die 50-Jährige ihre Asien-Pazifik-Tournee in Tokio. Weitere Konzerte folgen. Und auch da dürfen sich Fans auf gewagte Outfits gefasst machen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0