Übernahme-Angebot: Chinesen wollen Modekette Tom Tailor schlucken 1.142
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Top
Von Lkw eingequetscht: Mann stirbt in DHL-Lager Neu
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 18.554 Anzeige
Schüler (13) geht wegen Nahverkehrs-Streik schon nachts zur Schule Neu
1.142

Übernahme-Angebot: Chinesen wollen Modekette Tom Tailor schlucken

Chinesischer Konzern macht Tom-Tailor-Aktionären Kaufangebot

Der chinesische Großaktionär Fosun will die Modekette Tom Tailor aus Hamburg komplett übernehmen und hat den Aktionären ein Kaufangebot gemacht.

Hamburg - Der Modekette Tom Tailor aus Hamburg steckt seit Jahren in der Krise. Nun soll das Unternehmen komplett chinesisch werden.

Die Geschäfte in den Läden von Tom Tailor liefen in den vergangenen Jahren eher schlecht.
Die Geschäfte in den Läden von Tom Tailor liefen in den vergangenen Jahren eher schlecht.

Der Großaktionär Fosun aus Shanghai (China) will das Hamburger Unternehmen zu einer Bewertung von rund 96 Millionen Euro übernehmen.

Den Tom-Tailor-Aktionären werden mindestens 2,26 Euro je Aktie geboten, teilte das Unternehmen am frühen Dienstagmorgen mit.

Die Offerte liegt damit knapp fünf Prozent über dem Börsenschlusskurs vom Montag.

Kurz vor der Ankündigung einer Übernahmeofferte hatte Tom Tailor bereits bekannt gegeben, dass Fosun seinen Anteil über die Ausgabe neuer Aktien von knapp 29 Prozent auf gut 35 Prozent erhöht hatte.

Dafür mussten die Chinesen knapp neun Millionen Euro auf den Tisch legen.

Sollten alle Aktionäre ihre Anteile im Rahmen der Übernahmeofferte anbieten, müsste Fosun weitere etwas mehr als 60 Millionen Euro zahlen.

Tom Tailor kämpfte zuletzt mit einer Reihe von Problemen und steckte vor allem wegen der Marke Bonita tief in den roten Zahlen (TAG24 berichtete). Fosun ist seit 2014 an Tom Tailor beteiligt.

Update, 11.39 Uhr: Tiefsitzende Probleme

Jacken der Marke Tom Tailor hängen auf Kleiderbügeln in einem Geschäft.
Jacken der Marke Tom Tailor hängen auf Kleiderbügeln in einem Geschäft.

Zum einen ist das Unternehmen in einem Marktsegment aktiv, das von Überangebot und hartem Konkurrenzdruck geprägt ist.

In den vergangenen Jahren sind etliche Modeunternehmen und Filialisten in die Krise oder sogar in die Insolvenz geraten, darunter Namen wie Gerry Weber, Esprit, Escada, Strenesse, Zero und Steilmann. Auch H&M geht es nicht so gut, nur Zara behauptet sich in der Krise sowie Billig-Anbieter wie Primark.

Der Super-Sommer 2018 hat die Geschäfte der Modeketten nicht befördert, sondern gebremst. Die Verbraucher hatten keine Lust auf Shopping. Und als die Herbst- und Winterware kam, blieb sie bei hohen Temperaturen erst mal in den Läden hängen.

Dabei spielt nach Ansicht von Branchenanalysten auch eine gewisse Marktsättigung eine Rolle. Bei vielen Verbrauchern sind die Schränke voll.

Und speziell die Modemarken im mittleren Preissegment, wo sich Tom Tailor und viele andere Anbieter tummeln, tun sich mitunter schwer, ein eigenständiges Profil zu entwickeln und sich klar von der Konkurrenz abzugrenzen.

Tom Tailor hatte zudem noch ganz eigene Probleme, als 2016 der langjährige Vorstandschef Dieter Holzer gehen musste. Er hatte mit einer überzogenen Expansion auf Pump das Unternehmen an den Rand der Verlustzone geführt. Die Nachfolger unter dem heutigen Vorstandschef Heiko Schäfer strichen das Filialnetz kräftig zusammen, modernisierten die IT und verstärkten ihre Online-Aktivitäten, wo Tom Tailor zuvor deutlich zurücklag.

Trotz einiger Erfolge bei der Kernmarke hing Tom Tailor vor allem die Marke Bonita, die das Unternehmen 2012 übernommen hatte, wie ein Mühlstein am Hals. Es handele sich eigentlich um zwei verschiedene Unternehmen ohne viele Überschneidungen und daher auch ohne große Synergieeffekte, sagte Schäfer einmal bei einer Veranstaltung.

Bonita, spezialisiert auf Mode für Frauen ab 50, verliert fortlaufend Umsatz und überdeckt damit Sanierungserfolge von Tom Tailor. Das Management hat angekündigt, alle Optionen für Bonita zu prüfen. Das heißt nichts anderes, als dass die Marke zum Verkauf steht.

Der chinesische Investor Fosun ist seit 2014 an Tom Tailor beteiligt. Der Aktienkurs hat seitdem um mehr als 80 Prozent nachgegeben. Fosun ist ein Industrie- und Handelskonglomerat in Privatbesitz mit der Zentrale in Hongkong.

Das Unternehmen hat in Europa schon mehrfach in die Textilbranche investiert und zum Beispiel im vergangenen Jahr die Mehrheit an dem österreichischen Textilhersteller Wolford übernommen.

Fotos: dpa/Angelika Warmuth, dpa/Christian Charisius

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 24.048 Anzeige
Deftige Testspielpleite: HSV blamiert sich beim VfB Lübeck! Neu
Trash-Talk: Zwei freche Mädels legen sich mit dem Bachelor an 1.144
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 6.941 Anzeige
FC Bayern vor Transfer-Hammer: Holen Münchner Dayot Upamecano von RB Leipzig? 4.266
Soldat aus Sachsen verweigert Impfung und muss Strafe zahlen 5.287
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 6.248 Anzeige
Liebes-Comeback nach nur einem Monat: Channing Tatum wieder mit seiner Ex zusammen? 1.482
Dschungelcamp-Verwirrung: RTL äußert sich nach Abstimmungs-Fail 6.701
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! 1.150
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache 4.928
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren 6.654 Update
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister 5.006
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! 2.042
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? 1.287
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein 1.297
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst 88.740
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei 645
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" 604
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert 4.888
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher 438
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus 687
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? 1.033
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche 2.380
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? 1.460
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme 3.314
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel 14.178
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto 4.240
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert 1.192 Update
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei 4.096
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 5.429
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 647
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 604
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 1.655
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! 1.114
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 45.118
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 1.938
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 131
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 10.597
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 476
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 2.404
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 2.190
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.432 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 4.907
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 9.506
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.608 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.891 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 2.080
Verwandelt: Dieser kleine Junge ist heute eine berühmte Entertainerin 9.991
Expertin kritisiert neue Regeln für Glücksspiel und Sportwetten im Internet 222