Game of Thrones-Star verriet Ende und keiner hat's gemerkt

Berlin - Das war's! In der Nacht zu Montag ist die Mega-Erfolgsserie Game of Thrones zu Ende gegangen. Doch Achtung, wer die finale Folge noch nicht gesehen hat, sollte besser nicht weiterlesen.

Tom Wlaschiha hatte das Ende von Game of Thrones schon verraten.
Tom Wlaschiha hatte das Ende von Game of Thrones schon verraten.  © Helen Sloan/HBO/Sky/dpa

Nachdem Daenerys Targaryen in der Episode zuvor noch Königsmund niederbrennen ließ und endgültig in die Fußstapfen ihres Vater - dem irren König - trat, ist nach acht Staffeln endlich geklärt, wer auf dem Eisernen Thron sitzt. Die Antwort: Niemand.

Der deutsche Game of Thrones-Star Tom Wlaschiha (45) hatte es schon länger gewusst - und auch in dem ein oder anderen Interview verraten. Gemerkt hat es allerdings keiner.

Auf die Frage, wer denn nun am Ende auf Eisernen Thron sitzen würde, hat er oft die gleiche Antwort: "No one!" Das wurde aber von den meisten als Anspielung auf seine Rolle Jaqen H' Gar angesehen.

Der deutsche Schauspieler ist seit 2012 bei GoT dabei. Erstmals trat der "Gesichtlose" in der zweiten Staffel auf, als Arya Stark ihn aus einem Gefangenentransport befreit. Er revanchierte sich und verhilft der Stark-Tochter zur Flucht.

Nachdem es daraufhin um dem "Niemand" ruhiger geworden ist, nahm er in der fünften und sechsten eine entscheidende Rolle ein. Arya macht sich auf dem Weg nach Bravos, um auch ein Niemand zu werden. Jaqen H' Gar bildet sie aus, sodass Arya endgültig zum Killer wird. Das bekommt in der finalen Staffel vor allem der Nachtkönig zu spüren.

"Ich hab’s euch ja gesagt. Aber NIEMAND wollte mir glauben ...", erklärte Wlaschiha schmunzelnd bei der Kinovorstellung in Berlin der "Bild"-Zeitung.

Statt Jon Snow zu töten, richtet der Drache Drogon seinen Zorn über den Tod der Drachenmutter Daenerys gegen den Sitz aus 1000 Schwertern und bringt somit den Eisenern Thron zum schmelzen.

Tom Wlaschiha beim Pre-Opening 2015 in Berlin.
Tom Wlaschiha beim Pre-Opening 2015 in Berlin.  © DPA

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0