Kaum da und schon wieder weg: Deniz Yücel hat Deutschland verlassen
Top
Schwer verletzt! Junger Fahrer rast gegen Bäume
Top
Nach blutigem Amoklauf an Schule: Wird das Waffengesetz verschärft?
Neu
Erster deutscher Film geht bei Berlinale ins Rennen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.638
Anzeige
8.310

Tonnen von Bomben! So gefährlich lebt Sachsen

Dresden - Auch gut 70 Jahre nach Kriegsende haben die Männer des Kampfmittelbeseitigungsdienstes in Sachsen gut zu tun. "Ein Ende ist nicht in Sicht", sagte der Sprecher des Dresdner Polizeiverwaltungsamtes, Jürgen Scherf.
Beim jüngsten Bombenfund in Dresden am 22. Januar 2016 musste auch ein Pflegeheim evakuiert werden.
Beim jüngsten Bombenfund in Dresden am 22. Januar 2016 musste auch ein Pflegeheim evakuiert werden.

Dresden - Was liegt da noch in Sachsens Boden? Gerade mal gut eine Woche ist es her, dass in Dresden wieder eine Weltkriegsbombe gefunden wurde.

Hunderte Menschen mussten evakuiert werden, die Entschärfung des Blindgängers ging zum Glück gut. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, werden die Männer des Kampfmittelbeseitigungsdienstes im Freistaat noch lange zu tun haben. "Ein Ende ist nicht in Sicht", sagte der Sprecher des Dresdner Polizeiverwaltungsamtes, Jürgen Scherf, dem der Kampfmittelbeseitigungsdienst zu geordnet ist.

Während des Krieges seien Städte wie Dresden, Leipzig, Chemnitz oder Plauen bombardiert worden, Ostsachsen sei Kampfgebiet gewesen, über die Straßen habe sich die Wehrmacht zurückgezogen.

Sachsen gehört laut Scherf in Deutschland zu den besonders mit Altmunition belasteten Regionen. Auch die Überbleibsel auf früheren Truppenübungsplätzen beschäftigen die Räum-Experten.

Tino Arndt (50) war einer der beiden Sprengmeister, die im November auf der Bautzner Straße erfolgreich entschärften.
Tino Arndt (50) war einer der beiden Sprengmeister, die im November auf der Bautzner Straße erfolgreich entschärften.

Laut Innenministerium werden seit 2013 jährlich rund 5,5 Millionen Euro für die Beseitigung von Kampfmitteln ausgegeben - ohne Personalkosten.

Landesweit gibt es rund 25 Kampfmittelbeseitiger. Sie rückten laut Polizeiverwaltungsamt allein 2014 zu mehr als 800 Einsätzen aus. Dabei wurden unter anderem rund 4,9 Tonnen Fliegerbomben unschädlich gemacht.

Erst am 22. Januar 2016 war bei Bauarbeiten nahe der Yenidze im Dresdner Zentrum eine Drei-Zentner-Bombe gefunden und zu nächtlicher Stunde entschärft worden. Rund 800 Anwohner mussten zuvor in Sicherheit gebracht werden. Ein Pflegeheim wurde evakuiert, der Zugverkehr umgeleitet, ein Flugverbot verhängt.

Nur wenige Tage zuvor hatten Munitionsexperten in Leipzig eine 500-Kilo-Bombe gesprengt. Ebenfalls in Dresden wurden im November vergangenen Jahres wegen einer Fliegerbombe rund 900 Menschen aus ihren Wohnungen geholt. In Chemnitz mussten im Oktober rund 2000 Menschen in Sicherheit gebracht werden, nachdem nahe dem Bahnhof in 2,50 Meter Tiefe eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe aufgetaucht war.

Den vorerst letzten Bombenfund gab es bei Bauarbeiten für die neue Sporthalle neben der Yenidze.
Den vorerst letzten Bombenfund gab es bei Bauarbeiten für die neue Sporthalle neben der Yenidze.

Bei Schachtarbeiten in einer Kläranlage in Rietschen (Kreis Görlitz) war im August eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg zum Vorschein gekommen. Eine 50 Jahre alte Frau hatte die Beamten informiert.

Schon 2014 wurden unter anderem in der Dippoldiswalder Heide allein 23 Fliegerbomben entschärft oder gesprengt. Sie stammen von zwei US-amerikanischen Fliegern, die bei schlechter Sicht im April 1945 zusammengestoßen waren.

Die Munitionsexperten waren ihnen eher zufällig auf die Spur gekommen. "Eigentlich sollte dort lediglich alte Fundmunition eingesammelt werden", erinnert sich Scherf. "Aber dann kamen Leute und haben uns die Geschichte mit den Flugzeugen erzählt."

Auch für den Chef der sächsischen Kampfmittelbeseitiger, Sprengmeister Thomas Lange, war der damalige Fund einzigartig. Der 65-Jährige macht den Job seit 1988 und hat seither mehr als 300 Bomben unschädlich gemacht. "Absolute Konzentration ist lebenswichtig", betont er.

Die Entschärfung der Weltkriegsbomben werde immer schwieriger. "Die Zündsysteme sind sehr stark korrodiert, die Sprengstoffe verlieren immer mehr an Stabilität."

Wie viel alte Weltkriegsmunition noch in Sachsens Erde schlummert, weiß niemand. Es gebe keine flächendeckende Suche, sagt Scherf. "Das ist nicht zu machen." Auch alte Luftaufnahmen lieferten nur vage Hinweise. "Dort sind ja vor allem Bombenkrater zu sehen, also Bomben, die explodiert sind."

Sachsen sei dennoch weitgehend sicher, glaubt der Verwaltungsamt-Sprecher. "Zumindest an der Oberfläche." Doch darunter sei es gefährlich. Die Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes würden deshalb meist dann gerufen, wenn die Bagger anrücken, wenn Häuser, Straßen oder Gewerbegebiete gebaut werden sollen.

Nebenbei: Eine Schatzsuche mit Metallsonden in Wäldern sei nicht nur verboten, sondern auch hoch gefährlich.

Gut gemacht! Sprengmeister Daniel Großer-Scholz (44) mit dem Zünder eines Blindgängers.
Gut gemacht! Sprengmeister Daniel Großer-Scholz (44) mit dem Zünder eines Blindgängers.

Fotos: Roland Halkasch

Dienstältester Schauspieler der Welt feiert Geburtstag anders als sonst
Neu
Es läuft in Winterberg! Schnee-Fans genießen Sonne
Neu
Eigentlich wollte er ein Vorbild sein: Hat dieser YouTuber sein Leben wirklich verändert?
Neu
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
6.188
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.298
Anzeige
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.987
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
5.207
Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
5.485
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
2.123
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
5.476
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
596
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
3.054
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.983
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
188
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.849
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
159
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.921
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
3.052
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
306
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.383
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
12.545
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.970
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.523
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.774
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
28.194
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.872
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.465
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
162
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
642
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.782
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
3.087
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
613
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.979
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.852
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.073
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
402
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.966
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.501
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.517
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
162
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.196
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.253
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
187
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.421
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.860
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.982
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
897
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
14.305
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
337