Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

Top

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

2.435

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.111
Anzeige

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

1.366
8.289

Tonnen von Bomben! So gefährlich lebt Sachsen

Dresden - Auch gut 70 Jahre nach Kriegsende haben die Männer des Kampfmittelbeseitigungsdienstes in Sachsen gut zu tun. "Ein Ende ist nicht in Sicht", sagte der Sprecher des Dresdner Polizeiverwaltungsamtes, Jürgen Scherf.
Beim jüngsten Bombenfund in Dresden am 22. Januar 2016 musste auch ein Pflegeheim evakuiert werden.
Beim jüngsten Bombenfund in Dresden am 22. Januar 2016 musste auch ein Pflegeheim evakuiert werden.

Dresden - Was liegt da noch in Sachsens Boden? Gerade mal gut eine Woche ist es her, dass in Dresden wieder eine Weltkriegsbombe gefunden wurde.

Hunderte Menschen mussten evakuiert werden, die Entschärfung des Blindgängers ging zum Glück gut. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, werden die Männer des Kampfmittelbeseitigungsdienstes im Freistaat noch lange zu tun haben. "Ein Ende ist nicht in Sicht", sagte der Sprecher des Dresdner Polizeiverwaltungsamtes, Jürgen Scherf, dem der Kampfmittelbeseitigungsdienst zu geordnet ist.

Während des Krieges seien Städte wie Dresden, Leipzig, Chemnitz oder Plauen bombardiert worden, Ostsachsen sei Kampfgebiet gewesen, über die Straßen habe sich die Wehrmacht zurückgezogen.

Sachsen gehört laut Scherf in Deutschland zu den besonders mit Altmunition belasteten Regionen. Auch die Überbleibsel auf früheren Truppenübungsplätzen beschäftigen die Räum-Experten.

Tino Arndt (50) war einer der beiden Sprengmeister, die im November auf der Bautzner Straße erfolgreich entschärften.
Tino Arndt (50) war einer der beiden Sprengmeister, die im November auf der Bautzner Straße erfolgreich entschärften.

Laut Innenministerium werden seit 2013 jährlich rund 5,5 Millionen Euro für die Beseitigung von Kampfmitteln ausgegeben - ohne Personalkosten.

Landesweit gibt es rund 25 Kampfmittelbeseitiger. Sie rückten laut Polizeiverwaltungsamt allein 2014 zu mehr als 800 Einsätzen aus. Dabei wurden unter anderem rund 4,9 Tonnen Fliegerbomben unschädlich gemacht.

Erst am 22. Januar 2016 war bei Bauarbeiten nahe der Yenidze im Dresdner Zentrum eine Drei-Zentner-Bombe gefunden und zu nächtlicher Stunde entschärft worden. Rund 800 Anwohner mussten zuvor in Sicherheit gebracht werden. Ein Pflegeheim wurde evakuiert, der Zugverkehr umgeleitet, ein Flugverbot verhängt.

Nur wenige Tage zuvor hatten Munitionsexperten in Leipzig eine 500-Kilo-Bombe gesprengt. Ebenfalls in Dresden wurden im November vergangenen Jahres wegen einer Fliegerbombe rund 900 Menschen aus ihren Wohnungen geholt. In Chemnitz mussten im Oktober rund 2000 Menschen in Sicherheit gebracht werden, nachdem nahe dem Bahnhof in 2,50 Meter Tiefe eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe aufgetaucht war.

Den vorerst letzten Bombenfund gab es bei Bauarbeiten für die neue Sporthalle neben der Yenidze.
Den vorerst letzten Bombenfund gab es bei Bauarbeiten für die neue Sporthalle neben der Yenidze.

Bei Schachtarbeiten in einer Kläranlage in Rietschen (Kreis Görlitz) war im August eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg zum Vorschein gekommen. Eine 50 Jahre alte Frau hatte die Beamten informiert.

Schon 2014 wurden unter anderem in der Dippoldiswalder Heide allein 23 Fliegerbomben entschärft oder gesprengt. Sie stammen von zwei US-amerikanischen Fliegern, die bei schlechter Sicht im April 1945 zusammengestoßen waren.

Die Munitionsexperten waren ihnen eher zufällig auf die Spur gekommen. "Eigentlich sollte dort lediglich alte Fundmunition eingesammelt werden", erinnert sich Scherf. "Aber dann kamen Leute und haben uns die Geschichte mit den Flugzeugen erzählt."

Auch für den Chef der sächsischen Kampfmittelbeseitiger, Sprengmeister Thomas Lange, war der damalige Fund einzigartig. Der 65-Jährige macht den Job seit 1988 und hat seither mehr als 300 Bomben unschädlich gemacht. "Absolute Konzentration ist lebenswichtig", betont er.

Die Entschärfung der Weltkriegsbomben werde immer schwieriger. "Die Zündsysteme sind sehr stark korrodiert, die Sprengstoffe verlieren immer mehr an Stabilität."

Wie viel alte Weltkriegsmunition noch in Sachsens Erde schlummert, weiß niemand. Es gebe keine flächendeckende Suche, sagt Scherf. "Das ist nicht zu machen." Auch alte Luftaufnahmen lieferten nur vage Hinweise. "Dort sind ja vor allem Bombenkrater zu sehen, also Bomben, die explodiert sind."

Sachsen sei dennoch weitgehend sicher, glaubt der Verwaltungsamt-Sprecher. "Zumindest an der Oberfläche." Doch darunter sei es gefährlich. Die Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes würden deshalb meist dann gerufen, wenn die Bagger anrücken, wenn Häuser, Straßen oder Gewerbegebiete gebaut werden sollen.

Nebenbei: Eine Schatzsuche mit Metallsonden in Wäldern sei nicht nur verboten, sondern auch hoch gefährlich.

Gut gemacht! Sprengmeister Daniel Großer-Scholz (44) mit dem Zünder eines Blindgängers.
Gut gemacht! Sprengmeister Daniel Großer-Scholz (44) mit dem Zünder eines Blindgängers.

Fotos: Roland Halkasch

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

691

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

114

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

82

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

1.589

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.051
Anzeige

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

661

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

479

TAG24 sucht genau Dich!

60.956
Anzeige

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

2.811

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

6.328
Update

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

175

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

4.413

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

146

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

16.740

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

3.754

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

1.012

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

215

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

8.119

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

7.139

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

4.363

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

747

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

2.983

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

447

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

1.387

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

2.546

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

6.466

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

20.578

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

2.659

Schwere Krebserkrankung: Bosbach denkt schon über seinen Grabstein nach

6.263

Wolfgang Joop hat keine Lust mehr auf den Mode-Zirkus

778

Taxifahrer schleift Fahrgast unterm Wagen mit und lässt ihn schwer verletzt liegen!

2.393

Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

4.190

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

3.217

Sieg vor der Wahl: Hier hat "Die PARTEI" schon gewonnen

2.098

Wer hat eine Sexpuppe vor Radarfalle gestellt?

3.077

AfD darf angebliches Grünen-Zitat nicht mehr verbreiten

2.748

Wucher? Fleischer verlangt Geld fürs Aufschneiden der Semmeln

4.646

Kuriose Schrottkarre steht bei Ebay zum Verkauf

4.451

Konkurrenz ist entsetzt über Air-Berlin-Entscheidung für Lufthansa

2.439

Wurden Berliner Beamte jahrelang zu schlecht bezahlt?

217

Preise von Eigentumswohnungen steigen: Da kommt diese Anzeige gelegen

1.528

Hund wird in Waldgebiet grausam getötet

25.523

Wen küsst Sophia Thomalla denn da?

2.712

N24 gibt es bald nicht mehr

10.917

Intimes Geständnis: Robbie Williams hatte Sex mit Dealerin

2.118

Völlig zerstört: 59-Jähriger rast ungebremst gegen Baum und stirbt

6.319

Leiche in Havel: Vermisste Seglerin (33) ist tot

190

Größenwahn? Emil Forsberg verschenkt 200.000-Euro-Ferrari

8.002

Hier werden ein Vater und seine beiden Kinder vom Blitz getroffen

3.595

Ekelhaft! Laster verliert 250 Kilo Tier-Lungen auf Autobahn

2.521

Cartoonist Ralph Ruthe vergleicht AfD mit einem bellenden Hund

1.774

Kriminalität: Jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

6.762

Experiment macht fassungslos: So einfach kann man eine Bastel-Bombe bei Amazon bestellen!

1.625

Next Stop Heppenheim: Merkels Wahlkampf-Endspurt in Hessen

1.006

21-Jähriger stürzt beim Putzen aus Fenster: Schwer verletzt!

1.712