Motorradausflug endet tödlich! Fahrer übersieht entgegenkommendes Auto

Toppenstedt/Garlstorf - Kaum scheint die Sonne, brechen die Motorradfahrer zu ihren ersten Touren auf. Am Samstag endete sie für einen tödlich.

Das Motorrad liegt auf der Wiese, die Straße ist gesperrt.
Das Motorrad liegt auf der Wiese, die Straße ist gesperrt.  © Blaulicht-News.de

Eine Gruppe von drei Motorradfahrern nutzte die ersten Sonnenstrahlen zu einem Ausflug.

Auf der Landstraße 212 zwischen Toppenstedt und Garlstorf setzte einer von ihnen zum Überholvorgang an.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden Porsche. Es kam zum Frontalcrash.

Hamburg: Partynacht im Stadtpark! Polizei räumt Feier von 4000 Menschen
Hamburg Lokal Partynacht im Stadtpark! Polizei räumt Feier von 4000 Menschen

Der Fahrer des Motorrads wurde tödlich verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle. Ein Bestatter transportierte wenige Zeit später den Leichnam ab.

Ein weiterer Motorradfahrer wurde durch umherfliegende Trümmerteile verletzt und brach sich das Bein.

Der Fahrer des Porsche blieb äußerlich unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Am Porsche sind die Spuren des Unfalls deutlich zu sehen.
Am Porsche sind die Spuren des Unfalls deutlich zu sehen.  © Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: