Polizei stürmt Verstecke mutmaßlicher Geheimagenten in Deutschland
Top
Update
So viele Flüchtlinge kommen nach Deutschland und so viele werden abgeschoben
Top
Frau ruft um Hilfe, weil sie bedroht wird, doch dahinter steckt etwas völlig anderes
Neu
Mutter soll mit Geldstück Tattoo des Sohns entfernen: Als das nicht klappt, verprügelt er sie
Neu
18.914

Rassismus-Skandal: Jetzt geht es H&M richtig an den Kragen!

Der Fauxpas des schwedischen Moderiese Hennes & Mauritz (H&M) nimmt immer fatalere Züge an.
Mit dieser Werbung hat sich H&M heftig ins eigene Fleisch geschnitten. Die Folgen nehmen immer größere Züge an.
Mit dieser Werbung hat sich H&M heftig ins eigene Fleisch geschnitten. Die Folgen nehmen immer größere Züge an.

Toronto - Der Fauxpas des schwedischen Moderiesen Hennes & Mauritz (H&M) nimmt immer fatalere Züge an (TAG24 berichtete).

Der kanadische R&B-Musiker The Weeknd (27, "Starboy") will die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M wegen eines umstrittenen Werbefotos beenden.

"Ich war diesen Morgen geschockt und beschämt von diesem Foto. Ich bin zutiefst beleidigt und werde nicht mehr mit H&M zusammenarbeiten", schrieb der Sänger mit äthiopischen Wurzeln am Montag auf Twitter.

The Weeknd, der eigentlich Abel Tesfaye heißt, hatte bei H&M seine eigenen Kollektionen herausgebracht und für die Kette gemodelt.

Doch damit nicht genug. Wie "welt.de" berichtet, fiel die Aktie von H&M nach dem Eklat auf ein Neun-Jahres-Tief. Satte 2,6 Prozent sanken die Aktien am Dienstag und waren nur noch 158,90 Kronen wert.

Außerdem wurde das Kursziel für H&M-Titel von den Analysten der Danske Bank auf 152 von 167 Kronen gesenkt, wodurch eine Verkaufsempfehlung klar bekräftigt wird. Kein gutes Omen für den Auftakt des aktuellen Jahres: Branchendaten zeigen ein anhaltend schwaches Geschäft im Dezember an.

Das schwedische Unternehmen hatte für einen Kapuzenpullover mit der Aufschrift "Coolster Affe im Dschungel" einen dunkelhäutigen Jungen modeln lassen.

The Weeknd will die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M beenden.
The Weeknd will die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M beenden.

Die Modekette hatte sich bereits nach massiver Kritik im Internet entschuldigt und das Bild zurückgezogen. Inzwischen wurde auch der Pullover aus dem Sortiment komplett gestrichen. Auf Twitter schrieb das Unternehmen:

"Wir verstehen, dass viele Leute über das Bild des Kinder-Hoodies verärgert sind. Wir, die bei H&M arbeiten, können da nur zustimmen. Es tut uns sehr leid, dass das Bild verwendet wurde, und wir bedauern auch den tatsächlichen Druck.

Deshalb haben wir nicht nur das Bild aus unseren Kanälen entfernt, sondern auch das Kleidungsstück aus unserem Produktangebot. Es ist offensichtlich, dass unsere Routinen nicht richtig befolgt wurden. Wir werden gründlich untersuchen, warum das passiert ist, um zu verhindern, dass diese Art von Fehler erneut auftritt."

Weiterhin äußerte sich H&M: "Wir glauben bei allem, was wir machen, an Vielfalt und Inklusion und werden all unsere internen Strategien überprüfen, um künftige Probleme zu verhindern", hieß es in einem Statement, aus dem mehrere Medien zitierten.

Fotos: Screenshot Twitter, DPA

Blutiges Attentat! Serbischer Politiker im Kosovo erschossen
Neu
"Cool Runnings 2"? Jamaikas Bobteam fährt mit deutscher Olympiasiegerin nach Korea
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
16.348
Anzeige
Gift tritt aus! Vier Menschen schwer verletzt
Neu
Nach Sex-Affäre: Bürgermeisterin kehrt nicht ins Amt zurück!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.232
Anzeige
Zwei Mütter klauen Luftballons! Was dann passiert, ist unglaublich
Neu
Mysteriös! Lkw-Fahrer blutüberströmt in seinem Führerhaus gefunden
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
4.998
Anzeige
Wie eklig! Hier läuft ein kompletter Güllebehälter aus
Neu
Hier ist es so kalt, dass sogar die Wimpern einfrieren!
Neu
IS-Terror! LKA muss verdächtigen Syrer wieder gehen lassen
Neu
Bombenalarm! Heute wird ein 500-Kilo-Brocken entschärft
Neu
"Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres
Neu
Neues Babyfoto von Cathy Hummels, doch dieses Detail regt die Fans auf
Neu
Kind zum Vergewaltigen verkauft: Polizei findet Festplatte
Neu
Völlig irre, was diese Freaks bei minus 60 Grad gleich machen
1.120
Kind stürzt bei Hausbrand ab, doch ein Feuerwehrmann wird zum Held
1.566
Hier könnt Ihr kostenlos im Museum Yoga machen
219
Als die Polizisten sehen, was da auf der Brücke ist, zücken sie das Smartphone
3.435
Liebe Fußballer, so redet man Tacheles!
1.339
Horror-Crash! Schulbus rauscht gegen Hauswand, 43 Kinder verletzt
6.252
Update
Wahnsinn! Warum campen hunderte Menschen hier vor einem Schuhgeschäft?
2.161
Kleiner Junge steckt Köpfchen ins Töpfchen
709
Nach Flüchtlings-Äußerungen: Grüne greifen Palmer an
1.297
Aldi kommt mit großer Neuerung, die Kunden wird's freuen
4.948
Neue Dschungel-Regeln! So soll es noch mehr Zoff geben
1.785
Deutschlehrerin hat am hellen Tag, mitten in der Stadt Oralsex auf Motorhaube
4.791
Mercedes kracht gegen Baum und landet in Kanal
974
Zu laut gekocht: Nudelholz-Attacke in Flüchtlingsheim
2.537
Auf Auto geschossen! SEK nimmt Mann fest
1.614
Update
"Oh Happy Day"-Sänger Edwin Hawkins ist tot
923
1,3 Millionen! So viel D-Mark hat er in Euro umgetauscht
2.542
"Deutsche Bahn des Fernsehens": Was war denn gestern bei der Tagesschau los?
4.906
Seit 18 Jahren gesucht! Polizei nimmt Mörder auf Autobahn fest
5.182
Gasexplosion mitten im Studentenviertel: Wohnhäuser stürzen ein und töten zwei Menschen
1.330
Update
3-Jähriger verteilt Babyöl im Wohnzimmer, schmeißt seine Windel weg und haut ab
3.262
Audi-Fahrer stirbt bei heftigem Crash mit Betonsperren
6.159
Malle-Jens kommt seiner Ex wieder ganz nah
4.326
Alkoholisierter Golf-Fahrer kracht in Renault: Mann stirbt
1.792
Grausam! Eltern fesseln ihre 13 Kinder und lassen sie hungern
2.190
"Planen Sie Ihre Beerdigung!" Eindringliche Reisewarnung für dieses Land
4.705
Das passiert wirklich mit Klamotten, die ihr bei H&M gespendet habt
2.351
Männer retten Frau vor sexuellem Übergriff
5.310
Wehrlose Opfer! Medizinversuche und Tests von Medikamenten an Heimkindern
1.121
Carmen Geiss macht überraschendes Geständnis
2.487
Anti-Terror-Ermittlungen gegen deutschen Islam-Konvertit
697
18-Jähriger lebt mit neun Giftschlangen zusammen! Das wurde ihm zum Verhängnis
2.574
Mindestens zehn Tote! Brücke stürzt in die Tiefe
5.717
Todes-Drama in Parkhaus: Mann verfehlt Kurve und stürzt samt Wagen ab
4.050
Das nervt Sila Sahin an ihrer Beziehung
1.229
Bei den Rappern von K.I.Z. gibt es jetzt ein striktes Männerverbot
1.033
Es geht wieder los! Die Fashion Week startet in Berlin
51
Kinder finden mehrere tausend Euro im Bach
2.446
Gibt es bald mehr Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland?
272