Fahrer fährt komplett übermüdet über Autobahn: Dann passiert das Neu Gefasst! Familie verdiente Millionen durch Verkauf illegaler Potenzmittel Neu Wie süß! Jetzt zeigt Eva Padberg endlich ihren Babybauch und ihren Mann Neu Seltenes Bild: Hier zeigt Yvonne Catterfeld endlich wieder ihren Freund Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 13.156 Anzeige
19.078

Rassismus-Skandal: Jetzt geht es H&M richtig an den Kragen!

Der Fauxpas des schwedischen Moderiese Hennes & Mauritz (H&M) nimmt immer fatalere Züge an.
Mit dieser Werbung hat sich H&M heftig ins eigene Fleisch geschnitten. Die Folgen nehmen immer größere Züge an.
Mit dieser Werbung hat sich H&M heftig ins eigene Fleisch geschnitten. Die Folgen nehmen immer größere Züge an.

Toronto - Der Fauxpas des schwedischen Moderiesen Hennes & Mauritz (H&M) nimmt immer fatalere Züge an (TAG24 berichtete).

Der kanadische R&B-Musiker The Weeknd (27, "Starboy") will die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M wegen eines umstrittenen Werbefotos beenden.

"Ich war diesen Morgen geschockt und beschämt von diesem Foto. Ich bin zutiefst beleidigt und werde nicht mehr mit H&M zusammenarbeiten", schrieb der Sänger mit äthiopischen Wurzeln am Montag auf Twitter.

The Weeknd, der eigentlich Abel Tesfaye heißt, hatte bei H&M seine eigenen Kollektionen herausgebracht und für die Kette gemodelt.

Doch damit nicht genug. Wie "welt.de" berichtet, fiel die Aktie von H&M nach dem Eklat auf ein Neun-Jahres-Tief. Satte 2,6 Prozent sanken die Aktien am Dienstag und waren nur noch 158,90 Kronen wert.

Außerdem wurde das Kursziel für H&M-Titel von den Analysten der Danske Bank auf 152 von 167 Kronen gesenkt, wodurch eine Verkaufsempfehlung klar bekräftigt wird. Kein gutes Omen für den Auftakt des aktuellen Jahres: Branchendaten zeigen ein anhaltend schwaches Geschäft im Dezember an.

Das schwedische Unternehmen hatte für einen Kapuzenpullover mit der Aufschrift "Coolster Affe im Dschungel" einen dunkelhäutigen Jungen modeln lassen.

The Weeknd will die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M beenden.
The Weeknd will die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M beenden.

Die Modekette hatte sich bereits nach massiver Kritik im Internet entschuldigt und das Bild zurückgezogen. Inzwischen wurde auch der Pullover aus dem Sortiment komplett gestrichen. Auf Twitter schrieb das Unternehmen:

"Wir verstehen, dass viele Leute über das Bild des Kinder-Hoodies verärgert sind. Wir, die bei H&M arbeiten, können da nur zustimmen. Es tut uns sehr leid, dass das Bild verwendet wurde, und wir bedauern auch den tatsächlichen Druck.

Deshalb haben wir nicht nur das Bild aus unseren Kanälen entfernt, sondern auch das Kleidungsstück aus unserem Produktangebot. Es ist offensichtlich, dass unsere Routinen nicht richtig befolgt wurden. Wir werden gründlich untersuchen, warum das passiert ist, um zu verhindern, dass diese Art von Fehler erneut auftritt."

Weiterhin äußerte sich H&M: "Wir glauben bei allem, was wir machen, an Vielfalt und Inklusion und werden all unsere internen Strategien überprüfen, um künftige Probleme zu verhindern", hieß es in einem Statement, aus dem mehrere Medien zitierten.

Fotos: Screenshot Twitter, DPA

Geiselnahme in Jugendamt, Frau verletzt: Muss 29-Jähriger nicht hinter Gittern? Neu Sind diese Schlägertypen die Lösung gegen Mobbing an Schulen? Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 4.839 Anzeige Vier Kilo verfilztes Fell! Verwahrlostes Tier schockt Anwohner Neu Maaßen-Beförderung: Natascha Kohnen will Entlassung Horst Seehofers Neu Pünktlich zum Oktoberfest: Dieser Promi-Dame platzt gleich das Dirndl! Neu Unglaubliche Entwicklungen beim Korea-Gipfel: Ist das der Durchbruch? Neu
Nächstes Land legalisiert den Konsum von Marihuana Neu Chethrin und Daniel ein Paar: Ist das der Beweis? Neu Verkaufsverbot für iPhones? Patentstreit in Deutschland Neu
Polen baut neuen Verkehrstunnel in Grenzregion: Usedom droht Verkehrskollaps Neu Gegen Gewalt, Terror und Diebstahl: Sicherheitskonzept der Wiesn wird vorgestellt Neu 430.000 Euro! Hat Putzmann (63) die Mega-Summe aus Bahnhofsklo geklaut? Neu Kampf um Halberg-Jobs: Jetzt zoffen sich die Politiker Neu Was macht der Dalai Lama heute in Darmstadt? Neu Echt emotional: Pietro Lombardi bedankt sich und beginnt zu weinen Neu SPD von Maaßen-Beförderung geschockt: Ein "Desaster", eine "Mauschelei", eine "Scheinlösung" Neu Vier Monate nach Geburt: Bonnie Strange hängt wieder an der Zigarette Neu Mann findet Goldbarren und bringt sie zum Fundbüro: Die Belohnung ist eher mau Neu Bayerns Müller hat einiges vor, Kovac betritt Neuland Neu "Gute-Kita-Gesetz" steht in den Startlöchern: Darauf dürfen sich Eltern und Erzieher freuen Neu Keine Beweise! Verteidiger bezeichnet U-Haft als Freiheitsberaubung Neu Photokina in Köln: Markt für Fotokameras schrumpft, ein anderer Trend kommt Neu Diese Jungs haben es schon 100 Mal miteinander gemacht! 944 Sieg gegen Dresden: HSV Dank Hwang neuer Tabellenführer 208 Rettungsaktion: Junge gerät mit Hand in automatisches Garagentor 3.838 Skandal! Krankenhaus schickt Patienten (77) fast nackt nach Hause 5.036 Biker stößt mit Rennradfahrer zusammen und stirbt trotz Reanimation 488 A5 nach schwerem Auffahrunfall mehrere Stunden gesperrt 299 Polizei schnappt Serientäter: Knackis sprengten im offenen Vollzug mehrere Automaten 2.272 Horror-Crash: Biker verliert Kontrolle und rast in Kapelle 6.284 Fans haben abgestimmt! So heißt jetzt das Stadion von Dynamo Dresden 37.244 Causa Maaßen: Gefeuert, befördert und 2500 Euro mehr jeden Monat! 6.674 Update Mann zündet sich vor Bahnhof an: Gaffer filmen und behindern Rettungskräfte 3.622 Fahrer von VW Polo übersieht in Wohngebiet eine Baustelle: Drei Personen verletzt 214 Superstar schreibt der Bundesregierung: Das wünscht sich Rihanna von Angela Merkel 10.942 Vor "Bauer sucht Frau"-Start: Trauriges Ende für einen Teilnehmer! 85.326 Einbrecher in Biotonne tritt Polizeihund, der nimmt sich den Typen vor 774 93-Jährige von Ex-Pflegerin fast getötet: Jetzt schildert die Seniorin ihr Martyrium 2.170 Was ist das? Der Binturong ist eine Katze mit Greifschwanz 196 Autobahnbrücke stürzt ein: Haben die Ingenieure gepfuscht? 13.296 Sie ist 49! Welchem Promi gehört dieser Traumkörper? 5.099 Angeklagter Soldat Franco A. hat eine Sorge weniger 414 Die "Katze" postet Baby-Foto und erntet heftigen Shitstorm 6.171 Stuttgart: Terror-Verdächtiger muss sich vor Gericht verantworten 404 "Weltpremiere" mit gemischten Gefühlen: In Potsdam dreht eine Tram allein ihre Runden 205 VfB-Star Mario Gomez nach Remis gegen Freiburg: Nach solch einer Serie ist alles schwieriger 757 Grausamer Leichenfund in Wohnung: Mutmaßlicher Mörder gefasst 2.771