Mit einem lauten Knall flog der Geldautomat in die Luft

TOP

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

TOP

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

NEU

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
8.958

Tourismus-Chef sicher: Pegida schreckt keine Gäste ab

Dresden - Werden Touristen von PEGIDA abgeschreckt? Nein, sagt Sachsens Landestourismus-Chef Manfred Böhme. Damit widerspricht er den Dresdner Touristikern.
Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH.
Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Werden Touristen von PEGIDA abgeschreckt? Nein, sagt Sachsens Landestourismus-Chef Manfred Böhme. Damit widerspricht er den Dresdner Touristikern.

Dass PEGIDA polarisiert, ist inzwischen gang und gäbe. Aber dass ausgerechnet sächsische Tourismusfachleute sich dazu unterschiedliche Schlussfolgerungen gestatten, erstaunt schon:

„Ich teile die Auffassung des Tourismusverbandes Dresden explizit nicht, dass Pegida dafür gesorgt hat, dass wir hier irgendeine komische Fratze abbilden. Das ist nicht der Fall!“, sagte der Direktor des Landestourismusverbandes, Manfred Böhme (57) am Montag in Dresden.

Vor wenigen Tagen hatte der Vorsitzende des Tourismusverbandes Dresden, Johannes Lohmeyer, Alarm geschlagen. Die fremdenfeindliche Stimmung rund um Pegida halte Gäste fern.

Lohmeyer wörtlich: „Vor allem durch das derzeitige Demonstrationsgeschehen einerseits, aber auch durch die völlig überzogene und tendenziöse Berichterstattung in den Medien hat die Stadt einen massiven Imageschaden erlitten.

Aus dem sympathischen Vorzeigeland Sachsen und seiner wegen ihrer Schönheit gepriesenen Landeshauptstadt ist innerhalb kürzester Zeit in der öffentlichen Wahrnehmung eine hässliche Nazihochburg geworden."

Landestourismuschef Manfred Böhme.
Landestourismuschef Manfred Böhme.

Tatsächlich waren die Inlandsreisen nach Dresden zuletzt zweistellig eingebrochen. Im ersten Halbjahr betrug der Rückgang vier Prozent.

Oder aber Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH. Im Sommer sagte sie, die montäglichen Demonstrationen schreckten ab - vor allem deutsche Reisende.

Sie sah sich sogar zu einem Appell über die Stadtgrenzen hinaus genötigt: „Dresden zu meiden, um sich vermeintlich politisch korrekt zu verhalten, wäre das falsche Signal.“

Das Wort PEGIDA nimmt sie aber ungern in den Mund. Viel lieber machte sie die Berichterstattung über PEGIDA als Grund fürs Fernbleiben aus.

Böhme hingegen: „Es gibt wenige wirkliche konkrete Anzeichen zum Beispiel für die Absage einer Tagung.“ Es gebe wenige Mails, die zum Teil Sorge ausdrückten oder heftige Äußerungen zum Inhalt hätten.“

Aber DAS Anzeichen, dass Dresden die Besucher-Rückgänge auf hohen Niveau – nach einer „wahnsinnigen Entwicklung“ in den vergangenen Jahren - Pegida zuzuschreiben sind, das gebe es „definitiv“ nicht.

Grundsätzlich sei so etwas sowieso sehr schwer einzuschätzen. Schließlich wisse man ja gar nicht, was die Leute denken, bevor sie nach Sachsen kommen, so Böhme.

Auch die Sprecherin der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen, Ines Nebelung, sagt: „Im Ausland wird PEGIDA kaum wahrgenommen.“ Das beziehe sich vor allem auf ausländische Veranstalter und Medienvertreter in den jeweiligen Ländern.

Tatsächlich gibt es nämlich gute Nachrichten. Bislang kamen 2015 rund 5,6 Millionen Gäste nach Sachsen, das sind 0,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Nur die Übernachtungen gingen leicht (um 0,2 Prozent) zurück. Aber bereits zum Jahresende erwarten die Landestouristiker 7,5 Millionen Gäste und ein Plus bei den Übernachtungen im Vergleich zu 2014.

Dresden selbst konnte beim Besuch aus dem Ausland dick zulegen: Im soeben gemessenen Monat September kamen 14,4 Prozent mehr Gäste als noch 2014, die Übernachtungen stiegen gar um 15,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Pegida-Demo in Dresden.
Pegida-Demo in Dresden.

Fotos: dpa/Arno Burgi, Christian Suhrbier, Petra Hornig

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

NEU

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

NEU

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

NEU

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

NEU

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

NEU

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

NEU

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

NEU

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

NEU

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

NEU

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

4.012

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

1.682

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

3.331

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

3.113

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.004

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

5.459

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

2.997

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

8.750

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

680

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.697

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

4.803

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.863

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.337

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

31.993

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

13.058

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

17.025

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.658

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

416

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.778

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.517

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

14.827

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.315

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.628

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

6.765

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

2.238

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

4.077

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

5.935

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

6.039

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

5.460

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

4.023

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

13.112

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.224

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

10.315

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

863