Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

2.272

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.462

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
22.949

Schock in Berlin: Mann stößt 20-Jährige vor U-Bahn

Berlin - Eine 20-Jährige ist in Berlin-Charlottenburg von einem U-Bahnzug überfahren und getötet worden. Wie die"BZ" berichtet, soll ein Mann die Frau vor den einfahrenden Zug geworfen haben.
Die Leiche der jungen Frau wird abtransportiert.
Die Leiche der jungen Frau wird abtransportiert.

Berlin - Eine 20-Jährige ist in Berlin-Charlottenburg von einem U-Bahnzug überfahren und getötet worden. Wie die "BZ" berichtet, soll ein Mann (28) die Frau vor den einfahrenden Zug gestoßen haben.

Wieso es dazu am Dienstagabend auf dem U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz gekommen war, ist nach Angaben der Polizei vom Mittwoch noch nicht klar.

Der mutmaßliche Täter stieß die Frau, als die Linie U2 um 23.34 Uhr einfuhr. Die Frau konnte sich nicht wehren, fiel direkt vor die U-Bahn, wurde überrollt und starb noch vor Ort. Zeugen beobachteten den Vorfall und hielten den Täter fest.

Die "Berliner Zeitung" berichtet, dass der Mann festgenommen wurde. Täter und Opfer kannten sich wahrscheinlich nicht. Die Staatsanwaltschaft hat laut "Berliner Morgenpost" für den Mittwoch eine Erklärung angekündigt.

Die 5. Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Das Landeskriminalamt sucht jetzt Zeugen. Hinweise nehmen die Mordkommission unter der Berliner Telefonnummer 030/4664-911555 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

UPDATE 14:00 Uhr: Die Ermittlungen haben mittlerweile ergeben, dass der 28-Jährige die Frau mit voller Absicht gestoßen hatte und vorher sogar Anlauf nahm.

Der gebürtige Hamburger hatte sich zuvor erst etwa zwei Stunden in Berlin aufgehalten, wo er vergeblich versuchte, in einer Obdachlosenunterkunft unterzukommen. Auf dem Weg in eine andere Unterkunft sei es zu der Tat im U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg gekommen.

Noch nicht geklärt war am Nachmittag, ob der 28-Jährige zum Tatzeitpunkt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand und ob der Vorfall auf Videoaufzeichnungen aus dem Bahnhof zu sehen ist.

Laut Staatsanwaltschaft ist er kein unbeschriebenes Blatt: Eine "erhebliche Gewalttat" liege etwa 15 Jahre zurück. Zudem habe es zuletzt in Hamburg weitere Verfahren gegen ihn gegeben.

Der Mann habe außerdem unter Betreuung gestanden. Ob eine psychische Erkrankung Ursache dafür sein könnte, blieb offen. Auch Einzelheiten zu bisherigen Delikten wurden nicht genannt.

Die Fahrerin der U-Bahn erlitt einen Schock. Sie hatte laut Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) keinerlei Handhabe. Auch die anderen Wartenden am zu dieser Uhrzeit noch belebten Bahnsteig konnten nicht mehr reagieren. Alle seien in so einer Situation erschreckend machtlos, sagte eine BVG-Sprecherin.

Nach dem Vorfall an dem videoüberwachten Bahnhof fuhren auf der U-Bahnlinie 2 zwischen den Stationen Wittenbergplatz und Bismarckstraße vorübergehend keine Züge.

Ein Kameramann filmt den Tatort.
Ein Kameramann filmt den Tatort.

Fotos: imago, Twitter.com /Nacht Floh

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.447

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.776

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.650

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.283

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.535

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

17.676

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.370

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.462

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.679

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.235

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.407

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

9.323

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.239

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

16.577

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

665

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.714
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.171

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.748

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.520

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.571

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.443

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

13.137

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.578

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.951

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.366

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.688

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.224

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.993

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.910

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.930

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.723

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.539
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

808

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.409

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.975

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.131

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.135

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.263

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.714

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.569

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.724

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.300