Paar stirbt bei Wohnungsbrand in Döbeln

Döbeln - Bei einem verheerenden Wohnungsbrand sind am Dienstagmorgen in Döbeln zwei Personen ums Leben gekommen.

Am Dienstag hat es in der Unnaer Straße in Döbeln einen verheerenden Brand gegeben.
Am Dienstag hat es in der Unnaer Straße in Döbeln einen verheerenden Brand gegeben.  © Maria Fricke

Das Feuer war gegen 7 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Unnaer Straße ausgebrochen.

Nach ersten Informationen der Polizei brannte es im ersten Stock des Hauses.

Bei den beiden Opfern soll es sich um ein Ehepaar handeln.

Update, 12.30 Uhr: Wie die Polizei am Mittag mitteilt, konnte eine Person noch lebend aus der Wohnung geborgen werden, sie verstarb aber wenig später im Rettungswagen. Die anderen Hausbewohner hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Ein Polizist (51), der als Ersthelfer vor Ort und in die Rettungsmaßnahmen involviert war, erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Nach dem Abschluss der Löscharbeiten konnten die Hausbewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Zur Brandursache laufen die Ermittlungen. Zum entstandenen Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Bei dem Brand soll ein Ehepaar ums Leben gekommen sein.
Bei dem Brand soll ein Ehepaar ums Leben gekommen sein.  © Maria Fricke

Titelfoto: Maria Fricke

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0