Geschah im beschaulichen Neuhausen ein Mord?

Neuhausen (Lkr. Esslingen) - In Neuhausen auf den Fildern wurde eine Frau tot in einem Haus aufgefunden. Die Polizei geht derzeit von einem Tötungsdelikt aus.

Die Seniorin wurde in einem Haus tot aufgefunden.
Die Seniorin wurde in einem Haus tot aufgefunden.  © SDMG

Wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage von TAG24 mitteilte, handelt es sich bei der Leiche im Haus in der Lindenstraße um eine 84-jährige Seniorin.

Zu Details der Tat oder ob es einen Verdächtigen gibt, machte die Polizei derzeit noch keine Angaben.

Auch die Todesursache ist bislang noch nicht geklärt. Die Ermittler vermuten einen Tötungsdelikt.

Eine Sonderkommission wurde einberufen und soll die Hintergründe der Geschehnisse im rund 11.000-Seelen-Dorf klären.

UPDATE: 14.30 Uhr

Eine 40-köpfige Soko wurde eingerichtet, wie die Polizei gegenüber TAG24 berichtet. Die Spurensicherung ist noch nicht abgeschlossen, eine Obduktion der Leiche soll durchgeführt werden. Die Frau lebte alleine im Erdgeschoss des Hauses.

UPDATE: 15.50 Uhr

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, entdeckte die Mitarbeiterin eines ambulanten Pflegedienstes die Leiche der allein lebenden 84 Jahre alten Frau am Dienstagmorgen. Die Seniorin war am Abend zuvor gegen 21 Uhr von Anwohnern zuletzt lebend gesehen worden. Eine Obduktion des Opfers soll nun nähere Informationen über das Geschehen, die Todesursache und den Todeszeitpunkt geben.

Da die Spurensicherung noch nicht abgeschlossen war, gab es zunächst keine näheren Angaben zum Motiv. Ein Raubmord ist laut Polizei aber nicht auszuschließen. Ob etwas aus ihrem Besitz fehlt, stehe aber noch nicht fest. Zu möglichen Verdächtigen wollte die Polizei keine Angaben machen.

Titelfoto: SDMG


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0